Strom tanken

Die Telekom macht es spannend und startet Aufbau von Ladenetz für Elektroautos

Strom tanken: Die Telekom macht es spannend und startet Aufbau von Ladenetz für Elektroautos
Erstellt am 6. November 2018

Elektromobilität ist lokal emissionsfrei: Kein Lärm. Kein Dreck. Das ist zweifach gut. Einfach problematisch allerdings ist die Betankungsmöglichkeiten von E-Fahrzeugen - unterwegs sowieso aber auch insbesondere in Wohngebieten vor der Haustür. Nicht jeder hat Wohneigentum, was ihm im Bedarfsfall unproblematisch die Installation einer Wallbox als eigene Stromzapfe fürs Elektromobil gestattet. Wo also sollen z.B. Mieter ihre E-Autos auf der Straße laden? Straßenlaternen entsprechend umzurüsten, sind eine denkbare Möglichkeit. Eine weitere stellt jetzt die Deutsche Telekom vor. Bei Anruf Strom? Nein, so einfach ist das leider dann doch nicht. Aber die Telekom besitzt die Infrastruktur für eine Stromtankstelle - das sind die Mittelspannungsanlagen aber vor allem die zahlreich für Festnetz- und Internetverbindungen nötigen Kabelverzweiger. Kennt man die Dinger. Das sind die grauen Kästen am Straßenrand. Für einen ersten Testversuch nimmt die Deutsche Telekom die ersten öffentlichen Stromtankstellen in Bonn und Darmstadt in Betrieb. Damit beginnt das Unternehmen den Aufbau eines bundesweiten Netzes mit öffentlichen Ladestellen für Elektroautos.

Tanken bei der Telekom

Die „grauen Kästen“ am Straßenrand erhalten dazu eine eigene Stromversorgung und eine digitale Messstelle. Diese nachhaltige Nutzung bereits vorhandener Infrastruktur erspart zusätzliche Aufbauten im Stadtbild. Pro Ladestelle können zwei Fahrzeuge über einen Ladestecker Typ 2 mit jeweils 11 kW versorgt werden. Die „Destinationsladestellen“ bieten innerhalb einer Stunde genug Strom für eine Reichweite von 50 bis 75 Kilometern – je nach Fahrzeugtyp. Der zusätzlich benötigte Strom stammt aus erneuerbaren Energiequellen.
In Bonn feiert die Telekom gleich eine doppelte Premiere: Hier nimmt sie nicht nur die erste umgerüstete Ladestation in Betrieb. Zusätzlich geht hier nämlich auch noch die erste Schnell-Ladesäule ans Netz. Parallel zu den Destinationsladestellen sind in den kommenden drei Monaten rund 100 Schnell-Ladestationen geplant, die sich in den nächsten drei Jahren auf ca. 500 erhöhen. Diese sind unabhängig von der bereits vorhandenen Telekommunikations-Infrastruktur und bieten den Anwendern bis zu 150 kW. In lediglich zehn Minuten lädt ein Fahrzeug hier Strom für ca. 100 Kilometer Reichweite. Wie die Telekom nicht ohne Stolz mitteilte, sei dies die derzeit schnellste Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge in Deutschlands Städten.

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

2 Kommentare

  • egide aus belgien

    Egide aus belgien

    Batterieauto, was fur ein Witz!
  • R129Fan

    R129Fan

    Wenn die Steinzeittechnik Batterieauto wieder erledigt ist, kann man da ja vielleicht Telefonzellen draus machen.

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Mattwei77tot
    Mattwei77tot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • Brendatiery
    Brendatiery ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Benz4matic
    Benz4matic sagt: „Ja richtig. Ist ein S213 T 4matic 220d. Das Auto ist 2 Jahre alt und war ein Leasingläufer bei Europcar. Habe schon mal rausgefunden , das die SD Navikarte mit der Metallspange gesichert ist, damit kein Kunde die Karte mitnehmen kann. Jetzt müsste ich nur wissen, wie man die Spange entfernt. Habe schon eine neue Karte mit aktuellen Navidaten.“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de sagt: „Geht es um den S213 220d 4matic?“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de sagt: „Oh, da sind wir überfragt. Um welches Auto handelt es sich?“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Benz4matic
    Benz4matic sagt: „Habe eine Frage. Wollte die SD Karte für Navi mal entfernen. Die Karte ist mit einer goldenen Metallklammer gesichert. Wie kann ich die entfernen?“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Benz4matic
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • SECGar
    SECGar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • StanleyNoups
    StanleyNoups ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • MichaelAnign
    MichaelAnign ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen