Tuning: Mercedes-Benz GLE 450

Goldig veredelt: Das sportliche SUV steht auf seinen Amani Artista-Rädern noch hochkarätiger da

Tuning: Mercedes-Benz GLE 450: Goldig veredelt: Das sportliche SUV steht auf seinen Amani Artista-Rädern noch hochkarätiger da
Erstellt am 29. November 2019

Vieles an dem 367 PS starken Mercedes-Benz GLE 450 Coupé (C292) ist ab Werk dazu angetan, seinem Fahrer die Stunden hinterm Volant zu vergolden. Und wenn das schon so ist, dann dürfen Außenstehende es ruhig zu sehen bekommen, dass hier ein Hochkaräter der SUV-Fahrkultur naht.

Die Vergoldung von Emblemen, Auspuffendrohren, Türgriffen, Zierleisten sowie der horizontalen Schwinge im Grill stehen dem Mercedes-Benz GLE Coupé bestens.

Abgerundet wird der glanzvollere Eindruck von dreiteiligen Amani-Arista-Felgen mit goldenem Finish. Diese US-Felge ist übrigens in Größen ab 19 Zoll bis zum XXL-Format 34 Zoll beim Hersteller bestellbar. (Bilder Amani)

6 Bilder Fotostrecke | Tuning: Mercedes-Benz GLE 450: Goldig veredelt: Das sportliche SUV steht auf seinen Amani Artista-Rädern noch hochkarätiger da #01 #02

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community