Elektrisierender Spyshot: AMG wird vollelektrisch!

Donnerwetter: Mercedes-AMG EQE 53 Erlkönig fast ungetarnt erwischt

Elektrisierender Spyshot: AMG wird vollelektrisch!: Donnerwetter: Mercedes-AMG EQE 53 Erlkönig fast ungetarnt erwischt
Erstellt am 22. Oktober 2021

Da wo es die Marktbedingungen zulassen, will Mercedes-Benz noch vor Ende des Jahrzehnts vollelektrisch werden. Das erklärte Ziel des Sterns ist es, die Führung bei Elektrofahrzeugen und in der Fahrzeugsoftware zu übernehmen.

Dazu gehört unweigerlich eine elektrische AMG E-Klasse: Der EQE AMG! Unser Erlkönig-Fotograf konnte nun Fotos von der stärksten EQE-Variante auf freier Wildbahn machen. Fast ungetarnt war der neue 2022 Mercedes-AMG EQE 53 zuletzt auf den Landstraßen rund um den Nürburgring unterwegs. 

Der auf der IAA präsentierte EQE ‭(‬Länge/Breite/Höhe:‭ ‬4.946/1.961/1.512‭ mm) ‬ist optisch betrachtet eine etwas gestraffte Version des EQS. Im Unterschied zum EQS besitzt der EQE keine Heckklappe,‭ sondern eine feststehende Heckscheibe und einen Kofferraumdeckel. Auch ist beim EQE der bekannte MBUX-Hyperscreen optional bestellbar, über Over-the-Air-Updates (OTA) können neue Fahrzeugfunktionen aktiviert werden. Alle EQE-Modelle besitzen einen elektrischen Antriebsstrang (eATS) an der Hinterachse. Die Varianten mit 4MATIC haben dann einen zweiten elektrischen Antriebsstrang an der Vorderachse. Wir gehen davon aus, dass der EQE 53 als 4MATIC-Variante auf den Markt kommt.

Der EQE 53 ist nach dem EQS 53 der zweite vollelektrische Mercedes-EQ aus Affalterbach. Zu den Leistungsdaten gibt es bisher kaum Angaben. Da hält man sich in Stuttgart bedeckt. Bei der Weltpremiere in München wurde der EQE 350 mit einer 90 kWh-Batterie und 215 kW (292 PS) vorgestellt. Dazu wurden beim EQE potenzielle Reichweiten von 545-660 Kilometer angegeben. Damit dürfte der AMG EQE 53 eine Reichweite von circa 545-600 Kilometer haben und eine Leistung von etwa 500 kW.

24 Bilder Fotostrecke | Elektrisierender Spyshot: AMG wird vollelektrisch!: Donnerwetter: Mercedes-AMG EQE 53 Erlkönig fast ungetarnt erwischt #01 #02

Allerdings plant Mercedes-Benz nicht nur eine AMG-Variante des EQE, sondern auch eine SUV-Option. Vom EQE SUV gibt es bislang nur stark getarnte Aufnahmen. Leistungstechnisch wird de SUV-Variante keine großen Experimente wagen und sich stark an der Limousine orientieren. Das würde bedeuten, dass der EQE SUV als 350er mit 215 kW ins Rollen kommen könnte. Auch hier würde die Quelle der Kraft eine 90 kWh-Batterie sein. Aufgrund des höheren Strömungswiderstands dürfte die Reichweite allerdings etwas geringer sein als bei der Limo. Die Weltpremiere und offizielle Vorstellung des Mercedes EQE SUV erwarten wir gegen Ende 2022. Und eventuell erwarten wir für den EQE SUV sogar eine AMG-Variante. Unser Erlkönigjäger hat den EQE-SUV in der letzten Woche bei Testfahrten sogar ablichten können. Macht euch am besten selbst mal ein Bild des Elektro-Crossovers.

Mercedes-EQ Erlkönig erwischt Aktuelle Bilder vom neuen Mercedes EQE SUV Die Modellpalette der Mercedes EQ Modelle wächst und wächst und wächst. Nachdem der EQE als Limousine auf der IAA MOBILITY schon offiziell vorgestellt worden

 

 

 

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Mongoose
    Mongoose ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 14 Stunden
  • Metuelisator
    Metuelisator ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 21 Stunden
  • traveller9
    vor einem Tag
  • traveller9
    Traveller9 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Finanzierung verfasst:
    „Ich habe mal eine Frage vielleicht könnt ihr mir helfen. Es geht sich darum das ich einen M Fahre...“
    vor einem Tag
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Wird Mercedes immer teurer?? verfasst:
    „Würde nur leasen wenn es über die Firma läuft ansonsten einen gebrauchtwagen kaufen. LG“
    vor einem Tag
  • 2FAST4YOU
    2FAST4YOU kommentiert die Fotostrecke Star-Parade: Mercedes FanWorld & die Sterne der EMS 2021:
    „Tolle Fotos, so hat man alles gesehen, ohne Messebesuch. DANKE!“
    vor einem Tag
  • c6A0hM0wh
    C6A0hM0wh ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Tagen
  • Domlo
    Domlo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • jomikabn
    Jomikabn ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen