Mercedes-Fans.de-Autor Jörg Sand und seine Midlife-Crisis

Rallye-Spaß im Mercedes-Benz 280 E „Safari“ (W123)

Mercedes-Fans.de-Autor Jörg Sand und seine Midlife-Crisis: Rallye-Spaß im Mercedes-Benz 280 E „Safari“ (W123)
Erstellt am 19. November 2020

Es mag der „Midlife Crisis“ geschuldet sein, aber ich – Jörg Sand - wollte mir unbedingt ein Spaßauto zulegen mit dem ich Rallye-Wettbewerbe fahren kann. Es sollte ein Klassiker sein, am liebsten ein Mercedes.

Historische Fahrzeuge haben für mich zwingend eine Chromstoßstange (womit W201 und spätere Modelle ausfielen). Schaut man in die Mercedes (Werks-) Sport Historie so sind die letzten Vertreter der Rallye-Ära die W oder R107 (SL/C) und die W123 (280E/CE). Die SL und SLC schieden schnell aus in der Suche, da sie zu teuer waren und die authentischen Fahrzeuge alle mit M117 V8 Motoren fuhren und Automatik Getriebe. Ich wollte aber unbedingt ein Mechanisches Schaltgetriebe. Die W 123 Coupés bieten im Vergleich zur Limousine nur 40 Kilogramm Gewichtsvorteil, hatten aber kaum historische Erfolge. Der 280E hingegen kann einen Sieg 1977 bei der London Sydney Rallye vorweisen, einen dritten Platz 1978 bei der Südamerika-Rallye und einen dritten Platz 1979 bei der East Afrika Safari Rallye.

Gefunden und gekauft

Damit kann man sich blicken lassen! Aber wie findet man einen gut erhaltenen 280E Schalter, mit Drehzahlmesser, ohne elektrische Fensterheber und ohne Schiebedach? Tatsächlich gab es so was ziemlich einmalig aber einer reicht ja. Ein Exemplar in Silbermetallic habe ich dann sofort gekauft! 107.000 Kilometer gelaufen, einfach ein traumhaftes Fahrzeug.

Folgendes wurde am Mercedes-Benz 280 E „Safari“ gemacht

Umbau auf original Getrag 5-Gang Getriebe

Umbau auf extrem kurze Achsübersetzung 4.08 + Einbau von 70% Diff. Sperre

„Großer Umbau“ auf W 126 Bremse + Spezial Hochleistungsbremsscheiben und Beläge

Spezial Edelstahlsportauspuffanlage komplett

15 Zoll Barock Felgen mit 215/55-15 Semi Slicks (Michelin)

Sportfahrwerk (Eibach)

Spezialstoßdämper (Radflo by RE Suspension)

W 114 Koppelstangen aus Stahl

Stärkerer Stabilisator aus einem Krankenwagen

AMG Stage III (210 PS) Zylinderkopf + Luftfilter (K&N)

Original Lederlenkrad 39cm

FIA Überrollkäfig (Cardiff)

FIA Recaro Pole Position Sitze

Original Unterfahrschutz

Mittelhandbremse aus R 107 Rechtslenker

Zusatzfernscheinwerfer (Hella)

Das Ziel sind knackige 220 Pferdestärken

Das Fahrzeug wurde von uns bisher bei drei Rallyes bewegt, es hat einen Heidenspaß gemacht. Da wir in unserer Klasse mit Abstand die schwersten sind, haben unsere Wettbewerber einen großen Vorteil. Die Veranstaltung wofür der 280 E eigentlich
Gebaut wurde (Safari Rallye Polen) ist leider 2020 ausgefallen. Dort wäre das Auto in seinem Element. Wir hoffen dort 2021 fahren zu können.

Das Fahrzeug befindet sich in der Weiterentwicklung, bei der letzten Abstimmung auf dem Prüfstand hatte es 210 PS aber da war die neue Auspuffanlage noch nicht verbaut. Wir werden den Viskolüfter gegen einen E-Lüfter ersetzen und dann noch mal zum Abstimmen fahren. Ziel ist es mindestens 220 PS zu erreichen.

W123 "Safari" mit ordentlich Dampf

Mit der kurzen 4.08 Achse geht der M110 Motor bei 185 im vierten Gang mit 6.750 U/min in den Drehzahlbegrenzer, im 5. Gang konnten wir den 280E bisher nicht ausfahren das schnellste was wir bisher erreicht haben waren 226 km/h bei 6.500 U/min. Die kurze Übersetzung passt super zu der Charakteristik des Drehzahlfreudigen M110.
Für 2021 sind neben Rallyeauftritten auch Einsätze auf Rundstrecken und Bergrennen geplant.

8 Bilder Fotostrecke | Mercedes-Fans.de-Autor Jörg Sand und seine Midlife-Crisis: Rallye-Spaß: Mercedes-Benz 280 E „Safari“ (W123) #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • KLE907
    KLE907 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 9 Stunden
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Glassdoor-Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit: Beste Arbeitgeber Deutschlands 2021: Daimler nicht mehr unter den Top 10?:
    „Ja mit Ola wird nichts noch besser werden, sehr sehr schade fur die schöne Marke Mercedes-Benz.“
    vor einem Tag
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Wie kann ein renommiertes Autohaus, wie Mercedes es nun mal sein will, weiterhin reines Gewissens Fahrzeuge der E-Klasse ausliefern, wohl wissend, dass der gutgläubige Kunde bei einem Defekt an der Batterie WOCHENLANG auf sein gerade gekauftes und bezahltes Auto verzichten muss ??! Wieso werden potentielle Kunden von einem seriösen Autohersteller vor so einer bitteren Erfahrung nicht gewarnt.“ zu...
    vor einem Tag
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Am 4.12.20 habe ich bei der Fa. RKG-Bonn meinen neuen Mercedes E-300 T übernommen. Nach sage und schreibe 15 Minuten fiel das Fahrzeug mit einem elektrischen Fehler aus und musste abgeschleppt werden. Noch am selben Tag wurde das Neufahrzeug in der Werkstatt von RKG-Bonn beim Herausfahren aus der Halle an Beifahrertür und der hinteren rechten Tür beschädigt ! Aber es kommt noch besser, bzw. peinlicher für Mercedes: Seit nunmehr 7 Wochen kann das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ausgehändigt werden. Die notwendige 48-Volt-Batterie ist nicht lieferbar !!! am 18.1.21 wurde mir mitgeteilt, dass eine Ersatzbereit eventuell im Februar lieferbar ist. “ zu...
    vor einem Tag
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Neufahrzeug E 300 T seit Übernahme schon 7 Wochen nicht fahrbereit !!!“ zu...
    vor einem Tag
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Tagen
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Durchgesickert: Mercedes-Benz Roadmap 2021: Zeitplan: Wann kommen EQS, C-Klasse BR 206 und SL R232?:
    „Wenn also wie beim EQA die Premiere etwa zwei Wochen vor der Bestellfreigabe ist, kann man sich j...“
    vor 2 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Getriebelagerung ist auch neu“
    vor 3 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Motorlager kamen schon original von Mercedes neu und sind ok, ein neues Mittellager wurde verbaut...“
    vor 3 Tagen