“König Ludwig“ hat Geburtstag

Mercedes-Benz Rennfahrer Klaus Ludwig wird 70!

“König Ludwig“ hat Geburtstag: Mercedes-Benz Rennfahrer Klaus Ludwig wird 70!
Erstellt am 2. Oktober 2019

Drei DTM-Meistertitel, drei Le-Mans-Siege, die FIA-GT-Meisterschaft und zahlreiche weitere Triumphe: Klaus Ludwig ist einer der erfolgreichsten Tourenwagen- und Sportwagen-Rennfahrer überhaupt. Bei 217 DTM-Starts gelangen ihm 36 Siege, 75-mal war Ludwig auf dem Podium, was ihm bei den Fans den Namen “König Ludwig“ einbrachte. Am 5. Oktober 2019 feiert der Mercedes-Benz Rennfahrer seinen 70. Geburtstag.

Ludwig gewinnt 3mal das 24h-Rennen von Le Mans

Geboren wird Ludwig 1949 in Bonn. Schon als Kind besucht er mit den Eltern Rennen auf dem Nürburgring. Seine Karriere im Motorsport beginnt er Anfang der 1970er-Jahre mit Slalomrennen, Orientierungsfahrten und Tourenwagenrennen. Nach Meistertiteln der Deutschen Rennsport-Meisterschaften (DRM) 1979 und 1981 sowie drei Siegen beim legendären 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1979, 1984 und 1985 startet Ludwig ab 1985 in der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM). Hier holt er 1988 mit Ford seinen ersten Titel.

Der Hattrick ist perfekt: 3mal Gold in der DTM

1989 wechselt er zum Team von AMG-Mercedes. Nun geht der Stern des DTM-Rennfahrers endgültig auf: Klaus Ludwig gewinnt bis 1994 insgesamt 19 Rennen und holt nach der Vizemeisterschaft 1991 sowohl 1992 als auch 1994 den DTM-Meistertitel. Seine großen Erfolge dieser Zeit feiert Ludwig vor allem mit den DTM-Tourenwagen Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II (W 201) und (ab 1994) AMG Mercedes C-Klasse DTM (W 202). Auch beim DTM-Neustart als Deutsche Tourenwagen-Masters im Jahr 2000 ist Klaus Ludwig dabei und beendet die Saison sowie seine Rennfahrerkarriere mit Platz 3 der Gesamtwertung auf AMG Mercedes CLK-DTM Tourenwagen (C 209).

Ein starkes Team: Ludwig und der 190 E 2.5-16 Evo II

Als DTM-Meister Klaus Ludwig den Seriensportwagen Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II beim Bandablauf des letzten produzierten Fahrzeugs im Werk Bremen persönlich verabschiedet, schließt sich ein Kreis. Denn der Rennfahrer hat die einzigartige Motorsportkarriere des beliebten „Baby-Benz“ von Beginn an miterlebt: Er ist im Mai 1984 beim „Race of Champions“ auf dem neu eröffneten Nürburgring einer von 20 ausgewählten Rennfahrern, die den ersten Sechzehnventiler Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 in einer für das Rennen modifizierten Version fahren.

Weltrekord im Maybach Exelero

Nicht nur in der DTM ist Klaus Ludwig erfolgreich: 1997 wird er Mitglied im Team AMG-Mercedes der Internationalen FIA-GT-Meisterschaft. Mit den GT-Rennsportwagen Mercedes-Benz CLK-GTR und CLK-LM gewinnt Ludwig zusammen mit Ricardo Zonta 1998 die Fahrermeisterschaft, die Teamtrophäe geht an AMG-Mercedes.

Offiziell beendet Klaus Ludwig 2000 seine aktive Rennfahrerkarriere. Aber seine große Erfahrung und sein Wissen aus dem Motorsport bringt er immer wieder in die Automobilentwicklung ein. Zu den Höhepunkten gehört der Maybach Exelero, ein von Daimler und dem Reifenhersteller Fulda gemeinsam konzipiertes Hochleistungsfahrzeug. Mit dem Exelero erzielt Klaus Ludwig 2005 auf der italienischen Rennstrecke in Nardò mit 351,45 km/h einen Weltrekord für Limousinen mit Serienreifen.

12 Bilder Fotostrecke | “König Ludwig“ hat Geburtstag: Mercedes-Benz Rennfahrer Klaus Ludwig wird 70! #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • tluzifer@web.de
    Tluzifer@web.de ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 24 Stunden
  • CapHannes
    CapHannes denkt:
    „Hallo, ich bin neu auf der Seite. Wir haben einen Mercedes-Benz 300 D 4 Matic aus dem Jahr 1988 geerbst und wollen Ihn wieder flott machen. Leider ist es mit den Ersatzteilen recht schwierig. Zur Zeit benötigen wir den Drehstabstabilisator vorn. Unserer Merceds-Händler vor Ort kann das Ersatzteil nicht mehr bestellen, gab uns aber die Artikel Nr. für unsere Suche. In der Hoffnung unter Euch Fans befindet sich auch ein Liebhaber alter Fahrzeuge schreibe ich hier. Vielleicht kann der eine oder andere uns einen Tipp geben für unseren Oldi“
    vor einem Tag
  • CapHannes
    CapHannes ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    vor einem Tag
  • 280C
    280C hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • BastienP
    BastienP ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Albert
    Albert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Formel 1 GP von Japan: Mercedes ist Team-Weltmeister!:
    „Und kein Källenius zum feiern???“
    vor einem Tag
  • Stevensaf
    Stevensaf ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen