Darf man das?

Mercedes-Benz 600 Pullman (W100) mit nachgerüsteter Maybach-Aussattung

Darf man das?: Mercedes-Benz 600 Pullman (W100) mit nachgerüsteter Maybach-Aussattung
Erstellt am 16. April 2020

Das haben wir so auch noch nicht gesehen. Bei unseren Recherchen im Netz sind wir auf diesen Mercedes-Benz 600 Pullman (W100) gestoßen. Was von außen aussieht wie ein gewöhnlicher MB 600, entpuppt sich nach einem Blick in das Interieur als echter Exot. Denn im Innenraum wurde das gute Stück auf Maybach-Optik umgebaut. Bei Autoleitner aus Alkmaar (NL) steht dieses Fahrzeug nun zum Verkauf.

Einmal auf links: Das Interieur wird umgebaut

Der damalige Besitzer hatte festes im Sinn: Ein 1975er Mercedes-Benz 600 Pullman mit dem Standard und Komfort eines damalig aktuellen Maybachs. Mit viel Hingabe wurde hier das komplette Interieur auf links gedreht. Einige Teile wurden dafür extra angefertigt, andere stammen direkt aus einem Maybach - wie zum Beispiel das dimmbare Panoramadach aus Glas.

Alles was das Mercedes-Herz begehrt

Dieser Mercedes-Benz 600 Pullman (W100)kommt mit jeglichem Luxus wie elektrisch verstellbare Sitze mit Heizung und Kühlung, Kühlschrank mit Minibar, Kameras, Swarovski-Diamanten in den Deckenrahmen, ausziehbaren DVD-Bildschirm, Dolby Surround Sound System, klappbare Arbeitstische und einiges mehr.

Insgesamt fließen 3 Millionen Euro in das Auto

Gebaut wurde das Prachtstück von 2007 bis 2014. In dieser Zeit fanden der Maybach-Umbau sowie eine Restaurierung statt. Insgesamt flossen dabei rund 3.000.000 € in den Um- und Aufbau. Laut Anbieter war dabei Mercedes-Benz Classic sowie die Entwicklungsabteilung der Daimler AG für die Umsetzung des Projekts verantwortlich.

Der MB 600 mit Maybach-Flair steht zum Verkauf!

Um die Oldtimer-Zulassung (H-Kennzeichen) zu behalten, wurden die Originalkomponenten des W100 verwendet. Das Fahrzeug besitzt noch sein Originalgetriebe und Originalmotor. Der Mercedes-Benz 600 Pullman (W100) mit nachgerüsteter Maybach-Ausstattung soll nun bei Autoleitner in den Niederlanden 2.150.000,00 Euro kosten. Die Limousine in Perlmutt Weiß Metallic hat nach ihrer Restaurierung gerade mal 1.000 Kilometer auf dem Tacho.

Wir finden die Idee und den Umbau sehr gelungen, aber schaut es euch am besten selbst mal an: Hier geht es zum Inserat

Die Fotostrecke zum Mercedes-Benz 600 Pullman (W100) mit nachgerüsteter Maybach-Aussattung

85 Bilder Fotostrecke | Darf man das?: Mercedes-Benz 600 Pullman (W100) mit nachgerüsteter Maybach-Aussattung #01 #02

NEUER TERMIN: SCHÖNE STERNE® 2020: 20. September Alle Infos zum Mercedes-Festival SCHÖNE STERNE in Hattingen Am 20. September 2020 ‬wird SCHÖNE STERNE® wieder in Hattingen auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums Henrichshütte zu Gast sein

2 Kommentare

  • Mercedes-Fans.de

    Mercedes-Fans.de

    Die Arbeit scheint handwerklich nahezu perfekt zu sein. Uns gefällt Idee und Umsetzung auch sehr gut :-)
  • Pano

    Pano

    Ein Beispiel dafür, daß viel Geld manchmal auch recht geschmackvoll investiert wird :-) Grüße Pano

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community