1 von 502 "Cosworth gepowererten" Homologationsmodellen

Nur 5000 km: 1990 Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II

1 von 502 "Cosworth gepowererten" Homologationsmodellen: Nur 5000 km: 1990 Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II
Erstellt am 19. Januar 2017

Der Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 bildete die Basis für die bei der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) eingesetzten Rennsport-Tourenwagen der Gruppe A. Allerdings brachte der vorhandene Motor nicht die für Rennsport-Einsätze notwendigen Voraussetzungen mit: Er hatte nicht das richtige Bohrung/Hub-Verhältnis, war aufgrund seines langhubigen Charakters für sehr hohe Drehzahlen ungeeignet und bot keinen Raum für leistungssteigernde Maßnahmen. Es lag daher nahe, einen völlig neuen Motor mit dem gleichen Hubraum zu konstruieren. Innerhalb des FIA-Reglements wurde jedoch ein neuer Motor in einem homologierten Fahrzeug nur dann akzeptiert, wenn er im Rahmen der Weiterentwicklung in die Serie eingeht, und zwar mit mindestens 10 %igem Anteil.

Nach Stufe I folgte EVO II

Bei einem Gruppe-A-Wagen, von dem 5.000 Stück gebaut werden mußten, war es dementsprechend erforderlich, eine Auflage von mindestens 500 Einheiten mit dem neuen Motor auszurüsten. Nachdem mit dem 190 E 2.3-16 bereits ein homologiertes Basismodell vorhanden war, konnte dieser Weg nun beschritten werden. Als Ergebnis der Entwicklung wurde im März 1989 auf dem Genfer Automobil-Salon der Typ 190 E 2.5-16 Evolution präsentiert. Das neu konstruierte, drehzahlfeste 2,5-l-Kurzhub-Aggregat leistete in der Serienversion ebenfalls 195 PS, war aber für leistungssteigernde Maßnahmen vorbereitet. Im Hinblick auf den geplanten Rennsporteinsatz hatte man auch Fahrwerk und Bremsanlage modifiziert und war zu 16 Zoll-Rädern übergegangen. Die Änderungen an der Karosserie umfaßten einen markanten Bugflachspoiler, einen vergrößerten Heckflügel mit Dreieckkeil sowie größer dimensionierte Radhaus-Ausschnitte mit deutlichen Kotflügelverbreiterungen. Innerhalb von drei Monaten wurden genau 502 in "blauschwarz metallic" lackierte Exemplare gefertigt und über die Verkaufsorganisation an sportlich interessierte Kunden vertrieben.

Es gab nur 502 Exemplare - alle in "blauschwarz metallic"

Mit dem Typ 190 E 2.5-16 Evolution II konnte ein Jahr später, wiederum auf dem Genfer Automobil-Salon, eine weitere Entwicklungsstufe vorgestellt werden. Der Motor leistete jetzt 235 PS und erlaubte damit nochmals verbesserte Fahrleistungen. Fahrwerk und Bremsanlage hatte man im wesentlichen beibehalten, verwendet wurden aber nun 17 Zoll-Räder. Unübersehbar präsentierten sich die Karosserie-Modifikationen, die vor allem einer weiteren Verringerung des Luftwiderstands und der Erhöhung des Abtriebs an Vorder- und Hinterachse dienten. Neu gestaltet waren Front- und Heckstoßfänger mit integrierten Spoilern, ebenso die in die Karosserielinie integrierten Kotflügelverbreiterungen sowie der sehr ausgeprägte Heckflügel. Auch vom "Evo II" wurden innerhalb weniger Monate 502 Exemplare produziert, die wie ihr Vorgängermodell alle in "blauschwarz metallic" lackiert waren.

Zahlreiche Modifikationen am seltenen Evolution II

Das hier gezeigte Modell hat die letzen Jahrzehnte gut behütet überlebt. Der bisherige Besitzer verbesserte einiges, um die Gesamtleistung des Autos zu erhöhen. Auspuffkrümmer und Auspuffanlage stammen vom Rennmodell. Die Drivetrain-Upgrades umfassen überarbeitete Ansaugkrümmer, individuelle Drosselklappen, größere Einspritzdüsen, leichtere Aluminium-Riemenscheibe und ein Motormanagement-System von Motec. Darüber hinaus hielten Fahrwerksverstärkungungen, Brembo Monobloc Bremsen und DTM-OZ Räder Einzug.

Nur 5000 km auf der Uhr

Mit nur 5.000 Kilometern steht auf dem Wegstreckenzähler dieses außergewöhnlichen 190 E 2.5-16 EVO II und er ist der erste Evo II, der öffentlich in Nordamerika angeboten wird. Für geschätzte $225,000 - $275,000 wird der 1990 Mercedes-Benz 190 E 2,5-16 Evolution II bei der RM Sothebys Versteigerung am 20 Januar in Phoenix, Arizona (USA) angeboten.

 

Technische Daten

1990 Mercedes-Benz 190 E 2,5-16 Evolution II

Antrieb: Cosworth DOHC Reihen-Vierzylinder-Motor, 2.463 ccm,2 35 PS / 173 kW bei U/7200 /min, 245 Nm bei 5000 - 6000 U/min, Saugrohreinspritzung, mechanisch-elektronisch geregelt~(Bosch KE-Jetronic), Fünfgang-Schaltgetriebe, Hinterradantrieb

Fahrwerk: Vorne Einzelradaufhängung mit Dreiecks-Querlenker, Schraubenfedern, hydropneumatische Federbeine, Drehstab-Stabilisator; hinten Raumlenkerachse mit hydropneumatischer Niveauregulierung, Schraubenfedern, hydropneumatische Federbeine, Drehstab-Stabilisator  

Bremsen: hydraulische Zweikreis-Bremsanlage mit Unterdruck-Bremskraftverstärker und Anti-Blockier-System;~Scheibenbremsen vorn (innenbelüftet) und hinten

Räder: Leichtmetallfelgen, 8 1/4 J x 17 H 2  mit 245/40 ZR 17  

Preis: DM 115.259,70 (mit Klimaanlage DM 119.717,10) = 59.140 € (mit Klimaanlage 61.940 €)

Beschleunigung 0-100 km/h: 7,1 s (mit Katalysator)

Sonstiges: DTM Homologationsmodell (1 von 502)

  22 Bilder Fotostrecke | Nur 5000 km : 1990 Mercedes-Benz 190 E 2.5-16 Evolution II #01 #02

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Brendatiery
    Brendatiery ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Stunden
  • Benz4matic
    Benz4matic sagt: „Ja richtig. Ist ein S213 T 4matic 220d. Das Auto ist 2 Jahre alt und war ein Leasingläufer bei Europcar. Habe schon mal rausgefunden , das die SD Navikarte mit der Metallspange gesichert ist, damit kein Kunde die Karte mitnehmen kann. Jetzt müsste ich nur wissen, wie man die Spange entfernt. Habe schon eine neue Karte mit aktuellen Navidaten.“ zu...
    vor 22 Stunden
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de sagt: „Geht es um den S213 220d 4matic?“ zu...
    vor 23 Stunden
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de sagt: „Oh, da sind wir überfragt. Um welches Auto handelt es sich?“ zu...
    vor 23 Stunden
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Benz4matic
    Benz4matic sagt: „Habe eine Frage. Wollte die SD Karte für Navi mal entfernen. Die Karte ist mit einer goldenen Metallklammer gesichert. Wie kann ich die entfernen?“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Benz4matic
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • SECGar
    SECGar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • StanleyNoups
    StanleyNoups ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • MichaelAnign
    MichaelAnign ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • dofermerCap
    DofermerCap ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen