Total verrückt nach Mercedes SLK (R171)

Der beliebte SLK als treuer Wegbegleiter

Total verrückt nach Mercedes SLK (R171)	: Der beliebte SLK als treuer Wegbegleiter
Erstellt am 16. Oktober 2013

Frei nach dem bekannten Roman von Mario Simmel muss es für Matthias Schütz „nicht immer Kaviar sein“, aber in Sachen automobiler Fortbewegung ganz bestimmt stets ein Mercedes SLK. „Der tolle Roadster bedeutet für mich Freiheit und Unabhängigkeit. Er passt damit perfekt zu mir und meinem Leben“, lautet das Statement des Chauffeurs eines topgestylten Sportwagens der Baureihe R171.

Lifestyle-Car Mercedes SLK

In der Tat pflegen Matthias und Partnerin Sabine einen Lebensstil, den manche als – sagen wir mal – ungewöhnlich bezeichnen würden. „Wir genießen unser Leben; sind neugierig auf Neues und stets offen für Begegnungen“, sagen die beiden, die im Netz augenzwinkernd als „verrücktes Paar“ firmieren. Einig sind sich Sabine und Matthias nicht nur in Lebensfragen, sondern auch in der Wahl ihres Automobils. Denn beide fahren aus Überzeugung jeweils einen Mercedes SLK.

Ein „verrücktes Paar“

Wie gesagt: In der Szene sind Sabine und Matthias als „verrücktes Paar“ bekannt. „Verrückt - aber nicht wahnsinnig“, betont der Mercedes-Fan und kommt auf seinen persönlichen Werdegang zu sprechen: „Ich hab nun wirklich schon alles gefahren, was man sich in puncto automobiler Fortbewegung nur vorstellen kann.“

Immer auf Achse

„1987 machte ich den LKW-Führerschein, um dann mit einem 40-Tonner kreuz und quer durch Europa zu rumpeln. 1990 kam dann der Busführerschein hinzu. Es folgten erneut ausgedehnte Reisen. Und den Motorradführerschein habe ich natürlich auch. Auf Achse zu sein, bedeutet für mich Freiheit. Aber auch Begegnung mit anderen Kulturen und Menschen. Mein liebstes Gefährt ist und bleibt aber der Mercedes SLK“, erzählt Matthias.

Feuer und Flamme für den Mercedes-Roadster

„Als 1996 der Mercedes SLK vorgestellt wurde, war es die sprichwörtliche Liebe auf den ersten Blick“, erinnert Matthias sich. „Ein wunderbares Auto! Die Faszination des alltagstauglichen Stahldaches und der Gedanke, sowohl ein Sportcoupé als auch einen offenen Roadster fahren zu können, übten einen enormen Reiz aus.“ Diesem konnte und wollte Matthias nicht widerstehen. Kurzerhand erwarb er den sportlichen Mercedes.

Die SLK-Community: Gemeinsam mehr erleben

„Im Laufe der Jahre wuchs die Begeisterung für den Roadster sogar noch. Jeder Kilometer am Lenkrad eines Mercedes SLK macht bis heute einfach Spaß und gute Laune. Und noch etwas kommt hinzu. Durch den Mercedes findet man innerhalb der Fangemeinde, insbesondere bei mbslk.de, Kontakt zu Gleichgesinnten. Gemeinsam seinem Hobby zu frönen, macht das SLK-Fahren noch attraktiver“, findet Matthias.

Noch besser: Mercedes R171

So schön hätte es gerne bleiben können. Doch leider funkte das Schicksal zwischen Matthias und seinem ersten Roadster. „Nach einem selbst verschuldeten Totalschaden stellte sich die Frage, welches Auto den Mercedes SLK 230K ersetzen sollte“, berichtet der Tourismus-Kaufmann. Just zu dieser Zeit erschien der Mercedes SLK der Baureihe R171. „Dieses agile Auto war schon eine Sünde wert“, blickt Matthias zurück. „Bezüglich der Motorisierung entschied ich mich für einen alltagstauglichen V6-Treibsatz. Und so fiel die Wahl auf den 280er mit rund 3,0 Litern Hubraum.“

Weiterlesen...

...auf der nächsten Seite!


Starke Updates für den Mercedes

Der auf den Namen "Nasenbär" getaufte Roadster wurde im Juni 2005 in Bremen abgeholt und sogleich zu Inden-Design gebracht. Dort wurde der komplette Innenraum des SLK in Handarbeit mit feinstem Nappaleder in Schwarz-Rot versehen. Der Serienauspuff wich einer Edelstahlanlage. Eine dezente Tieferlegung und AMG-Räder komplettierten vorerst das Individual-Tuning. „Damit war der neue Mercedes für seine erste Saison schon ganz gut gerüstet“, urteilt Matthias in der Rückschau.

BBS-Felgen ersetzen die AMG-Räder

„Aber das Leben bedeutet Veränderung“, ergänzt Matthias. „Im Jahr 2007 wichen die AMG-Räder den zweiteiligen BBS-Felgen (Le Mans) und der bisherige Auspuff einer staudruckgesteuerten Edelstahlklappenanlage.“

Aerodynamik-Parts trimmen die Optik auf extra-energetisch

„Die Frontschürze erhielt weiße Sidemarker mit gelben Leuchten. Im Laufe der Zeit kamen Echtcarbon-Rücksitzschalen, ein H&R-Gewindefahrwerk und aerodynamische Anbauteile aus dem Hause AMG in Form von Spoilerkante, Heckschürze und Diffusor zusammen. Außerdem ließ ich bei Hub-Car ein klanggewaltiges Incar-Entertainment einbauen.“

AMG-Look stylt den SLK

„Vor einem Jahr gönnte ich meinen Mercedes R171 die Frontschürze eines SLK 55 AMG Pre-Facelift - natürlich mit Sidemarkern. Auch die Schwellerleisten wurden gegen solche aus dem AMG-Programm ersetzt“, informiert der Mercedes-Fan.

Alcantara und Carbon verschönern das Interieur

Der Innenraum sammelt neuerdings mit Alcantara-Elementen (Dachhimmel und C-Säule), Türwangen in Echt-Carbon sowie einem AMG-Lenkrad (Black Series Lenkrad mit Schaltpaddel) zusätzliche Pluspunkte ein. Außerdem rüstete Mathias vor kurzem die Bremsanlage eines Mercedes SLK 55 AMG nach.

Faszination Mercedes

„Tja, im Laufe der Jahre kommt eben so Einiges zusammen“, kommentiert Matthias die Summe der Modifikationen. Der eine oder andere Kilometer übrigens auch. Aktuell hat der Mercedes SLK 117.000 Kilometer gelaufen. Dies zeigt, dass Matthias nicht nur an der Verschönerung seiner R171 Freude hat, sondern eben vor allem am Fahren. „Und das wird noch lange so bleiben“, zeigt sich Matthias überzeugt, dass der SLK niemals an Faszination einbüßen wird.



Text & Fotos: Mathias Ebeling

Mercedes-Fans Facts

Fahrzeugtyp: Mercedes SLK 280 (R171)

Baujahr: 2005

Motor: V6-Motor, Hubraum: 2996 ccm, Leistung: 250 PS, optimiertes Motorsteuergerät, V-max entsperrt, staudruckgesteuerte vierflutige Edelstahl-Auspuffanlage

Getriebe: Automatik-Schaltgetriebe

Bremsen: AMG-Bremsanlage mit 345er Scheiben vorne und 300er Scheiben hinten

Räder: BBS (Le Mans), 8,5 x 19 vorne und 10,0 x 19 hinten, Stern in Anthrazit lackiert, Aussenschüsseln poliert, Innenschüsseln schwarz lackiert

Reifen: 225/35-R19 vorne und 255/30-R19 hinten

Fahrwerk: H&R Gewindefahrwerk, minus 50/50 mm

Distanzscheiben rundum: 2 x 3 mm vorne und 2 x 10 mm hinten

Karosserie: AMG-Body-Kit mit Frontschürze (SLK 55 AMG), Heckschürze mit Diffusor (zweifarbig), Seitenschweller-Leisten, Heckspoilerlippe, Rückleuchten, Motorhauben-Finnen, Sonstiges: Standlicht, Kennzeichenbeleuchtung, Innenraum und Umfeldbeleuchtung in LED-Technik

Innenraum: Handgefertigte Voll-Lederausstattung (Nappa) inkl. Armaturenträger, Rückwand, Türen, Mittelkonsole und Überrollbügel, Dachhimmel und C-Säulen in Alcantara, AMG-Black-Series-Lenkrad mit Schaltpaddel, Sitz-Rückenschalen und Seitenwangen in Echt-Carbon, Dachsteuermodul bis 40 km/h mit Fernbedienung

ICE: Comand-Navigation mit DVD, Sound-Konzept „9.3“ by Hub-Car.com, Endstufe mit einer Leistung von 4 x 90 Watt RMS, Zwei-Wege-Soundsysteme, gegossene Lautsprecherbefestigung in den Türen (ca. 1,7 Kg), mit Akustikstoff bezogene Lautsprechergitter, 3 x 16er Minisubwoofer, 1-Farad-Strompufferung, versilberte Kupferlautsprecherkabel

28 Bilder Fotostrecke | Total verrückt nach Mercedes (R171): Der beliebte SLK als treuer Wegbegleiter #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • FYFE1471
    FYFE1471 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Minuten
  • MARCIL7886
    MARCIL7886 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 14 Minuten
  • STANBROUGH1856
    STANBROUGH1856 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 29 Minuten
  • PURSWELL0492
    PURSWELL0492 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 38 Minuten
  • KIKUCHI3152
    KIKUCHI3152 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einer Stunde
  • MENA5036
    MENA5036 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einer Stunde
  • MOHAMMAD3145
    MOHAMMAD3145 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • SHUTER8723
    SHUTER8723 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • POPEC1249
    POPEC1249 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • BENHAIM8735
    BENHAIM8735 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden