Mercedes-Benz C-Klasse W203 Tuning

Beim C200 Kompressor ging‘s ans Feingemachte

Mercedes-Benz C-Klasse W203 Tuning: Beim C200 Kompressor ging‘s ans Feingemachte
Erstellt am 1. Juni 2018

„‬Viel Fein,‭ ‬viel Ehr‭‘“‬:‭ ‬so lautet die Maxime,‭ ‬nach der Holger Köhler seinen Mercedes-Benz C200‭ ‬Kompressor schöner‭ ‬machte.‭ ‬Seit April‭ ‬2005‭ ‬sind der Norddeutsche und der Mercedes ein Paar.‭ ‬Im Laufe ihrer‭ ‬13jährigen Beziehung‭ ‬ist viel passiert,‭ ‬denn es‭ ‬kam‭ ‬peu a peu‭ ‬in und an den C-Klasse eines zum anderen.‭


Man möchte meinen,‭ ‬dass Holger als Lkw-Mechaniker eher ein Fachmann fürs Grobe ist,‭ ‬wenn es ums Automobil-Thema geht.‭ ‬Welche groteske Fehleinschätzung.‭ ‬Denn der‭ ‬46jährige MIB beherrscht das feine Fach,‭ ‬wie man seinem Mercedes-Benz C‭ ‬200‭ ‬Kompressor,‭ ‬der mit viel‭ ‬Geschmack und‭ ‬Liebe zum Detail verschönert worden ist,‭ ‬deutlich ansehen kann.

Langwährende Beziehung

Es gibt im Fahrerlager ja nicht wenige,‭ ‬die in ihrer Beziehung zum Stern-Portfolio sehr‭ ‬tauschfreudig sind.‭ ‬Häufig wechselt diese Klientel ihren Mercedes-Benz-‭ ‬Weggefährten.‭ ‬Holger indes ist nicht nur ein treuer MIB im Allgemeinen,‭ ‬sondern auch ein beständiger Besitzer seines C203-Kompressor-Modells mit Erstzulassung‭ ‬10/2000‭ ‬im Besonderen.‭ ‬Schon seit April‭ ‬2005‭ ‬weist er der in Jaspis-Blau lackierten Limousine die Richtung zu Fahrtziel und individuellem Look.‭

Viel‭ „‬Gemeinsamzeit‭“ ‬mit der C-Klasse

‭„‬Jeden Winter wird ein bisschen was gemacht‭“‬,‭ ‬erzählt Holger.‭ ‬Die Tuning-Anregungen und tatkräftige Hilfe erhielt er aus seinem direkten Umfeld.‭ ‬Holger berichtet:‭ „‬Durch Scene-Treffen in und um meiner Heimstadt Hannover‭ ‬herum‭ ‬lernte ich Freunde kennen,‭ ‬die professionelles Tuning betreiben und die mir bei den Modifikationen halfen.‭ ‬Dazu gehören beispielsweise auch die Leute von Car‭ & ‬Audio Hannover und die Mannen von Chrome Wheels.‭“

Die bessere Hälfte macht mit

Aber es sind nicht nur Tuning-Insider und Gewerbetreibende,‭ ‬die Holger mit Rat und Tat zur Seite standen und‭ ‬bis heute‭ ‬stehen.‭ ‬100‭ ‬Prozent Rückhalt erhielt Holger bei seinem Tun rund um die vier Räder auch von seiner besseren Hälfte.‭ „‬Meine Frau Denise begleitet und unterstützt mein Hobby seit‭ ‬21‭ ‬Jahren.‭ ‬Gute Ideen hat‭ ‬sie‭ ‬auch.‭ ‬So gehen‭ ‬beispielsweise die AMG-Räder am C203‭ (‬8,5‭ ‬x‭ ‬19‭ ‬VA und‭ ‬9,5‭ ‬x‭ ‬19‭ ‬HA,‭ ‬Stern in Wagenfarbe‭) ‬auf ihre Inspiration zurück.‭“

MoPf-Looker

Äußerlich betrachtet gibt sich der‭ ‬2000er C203‭ ‬nicht nur sportlicher aufgestellt dank AMG-55-Heckscheibenspoiler,‭ ‬USA-Heckblende,‭ ‬US-Begrenzungsleuchten und‭ ‬H&R Gewindefahrwerk‭ (‬minus‭ ‬70‭ ‬mm‭ ‬/‭ ‬60‭ ‬mm vo/hi‭)‬,‭ ‬sondern auch‭ ‬deutlich großspuriger infolge‭ ‬12‭ ‬mm/15-mm-Distanzscheiben je Seite vo/hi‭)‬.‭ ‬Zudem macht er sich‭ ‬jünger als er ist.‭ ‬Mit Stoßstangen,‭ ‬Grill,‭ ‬Spiegel und Beleuchtung vom Facelift‭ ‬2004‭ ‬lässt sich‭ ‬der C200‭ ‬Kompressor‭ ‬als MoPf-Ausgabe blicken.

Gepflegte innere Werte

Hinter dem schicken Exterieur bleibt das Interieur nicht‭ ‬einen Deut‭ ‬zurück.‭ ‬Holger hat hier mit Carbon-Parts sowie Leder und Alcantara nebst blauen Kontrastnähten viel Schönes angerichtet.‭ ‬Seitdem sehen Armaturenbrett und Himmel samtig‭ ‬und seidig aus.‭ ‬Weil Volant und Schaltknauf der Automatik neu geledert wurden,‭ ‬sind der Griff zu Lenkrad und Lenken und Gangwahlhebel eine herrlichere Sache als jemals zuvor.‭

Auch der Kofferraum wurde aufgemöbelt

Anstelle von Gepäck findet sich auch im Kofferraum eine feine Installation von Alcantara und Incar-Entertainment‭ ‬mit Komponenten von der besseren Sorte.

Von Alcantara umgeben findet sich in der Kofferraumklappe ein Hifonics-Monitor.‭

Ansehnliches Aggregat

Was den Motorraum mit dem‭ ‬2-Liter-Vierzylinder-Reihenmotor mit Kompressoraufladung so beachtlich macht,‭ ‬ist kein Plus an Power,‭ ‬sondern vor allem die Vermehrung der Ansehnlichkeit.‭ ‬Die Masse an verchromten und lackierten Parts sowie die in Einzelanfertigung erstellten Carbon-Teile lassen das Auge des Ästheten vor Freude tropfen.‭

Die Fülle feiner Details versorgt den Betracher mit reichlich Augenfutter‭

Wir wollen niemals auseinandergehen

‭„‬Wir wollen niemals auseinandergeh'n,‭ ‬Wir wollen immer zueinandersteh'n.‭ ‬Mag auf der grossen Welt auch noch soviel gescheh'n.‭ ‬Wir wollen niemals auseinandergeh'n.‭
‬Uns're Welt bleibt so schön.‭ ‬Wir wollen niemals auseinandergeh'n‭“‬,lautet ein Refrain‭ ‬einer einstmals sehr bekannten deutschen Schlagerschnulze Ende der Fünfziger Jahre.‭ ‬Okay,‭ ‬den Song konnte Holger damals nicht gehört haben‭; ‬da war er nämlich noch flüssiger Bestandteil seines Erzeugers‭ – ‬aber die Botschaft des‭ ‬Songs ist eigentlich genau seine,‭ ‬weil der C203‭ ‬nämlich‭ ‬sein persönlicher‭ ‬Hit ist und bleibt:‭ „‬Mein Mercedes ist unverkäuflich und bleibt bei mir.‭ ‬In dem Benz stecken so viel Arbeit,‭ ‬Zeit und Erinnerungen‭ – ‬das gebe ich nicht niemals weg.‭ ‬Kein anderes Auto als mein Mercedes-Benz C200‭ ‬Kompressor hat mein Fahrerherz bislang so sehr bewegt‭!“

Bildergalerie:‭ ‬Holger Köhlers Mercedes-Benz C200‭ ‬Kompressor Baujahr‭ ‬2000‭ (‬W203‭)

41 Bilder Fotostrecke | Mercedes-Benz C-Klasse Tuning: Beim C200 Kompressor W203 ging‘s ans Feingemachte #01 #02
Text‭ & ‬Fotos Mathias Ebeling‭

Mercedes-Fans Technische Daten

Fahrzeugtyp:‭ ‬Mercedes-Benz C200‭ ‬Kompressor‭ (‬W203‭)
Baujahr:‭ ‬2000
Motor:‭ ‬Vierzylinder-Reihenmotor mit Kompressoraufladung,‭ ‬Hubraum:‭ ‬1998‭ ‬ccm,‭ ‬viele Teile verchromt oder lackiert,‭ ‬diverse Teile in Einzelanfertigung aus Carbon,‭ ‬FSW-Abgasanlage‭ (‬ab Kat‭) ‬mit‭ ‬2‭ ‬x‭ ‬70-mm-Endrohren,‭ ‬Leistung:‭ ‬163‭ ‬PS
Getriebe:‭ ‬Automatik
Bremsen:‭ ‬gelochte Bremsscheiben vorn
Räder:‭ ‬AMG in‭ ‬8,5‭ ‬x‭ ‬19‭ ‬VA und‭ ‬9,5‭ ‬x‭ ‬19‭ ‬HA,‭ ‬Stern in Wagenfarbe
Reifen:‭ ‬Syron in‭ ‬225/35‭ ‬vorn und‭ ‬255/30‭ ‬hinten‭
Fahrwerk:‭ ‬H&R Gewindefahrwerk,‭ ‬minus‭ ‬70‭ ‬mm‭ ‬/‭ ‬60‭ ‬mm vo/hi,‭ ‬12‭ ‬mm/15-mm-Distanzscheiben je Seite vo/hi‭
Karosserie:‭ ‬Stoßstangen,‭ ‬Grill,‭ ‬Spiegel und Beleuchtung vom Facelift‭ ‬2004,‭ ‬AMG-55-Heckscheibenspoiler,‭ ‬USA-Heckblende,‭ ‬US-Begrenzungsleuchten,‭ ‬Embleme entfernt,‭ ‬diverse Teile in Wagenfarbe‭
Innenraum:‭ ‬Lenkrad neu mit Leder bezogen,‭ ‬Schaltknauf lackiert und geledert,‭ ‬Original-Mercedes-Edelstahl-Sportpedale mit Gumminoppen,‭ ‬Carbon-Dekor aus Einzelanfertigung,‭ ‬grauer Alcantara-Bezugsstoff für Himmel,‭ ‬Armaturenbrett,‭ ‬Armlehne,‭ ‬Gepäckfach sowie A-/B-C-Säulen,‭ ‬Fußmatten bestickt
ICE:‭ ‬Alpine-800-Headunit,‭ ‬Audio-System-HX80.4.-Endstufe,‭ ‬Boxen von Audio System,‭ ‬Hifonics-Monitore für Gepäckfachdeckel und Fond‭ (‬ICE-Einbau durch Car‭ & ‬Audio Hannover‭)

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community