Mercedes CLS 63 AMG Black Bison

Der japanische Tuner Wald präsentiert Performance-Kit für den C218

Mercedes CLS 63 AMG Black Bison: Der japanische Tuner Wald präsentiert Performance-Kit für den C218
Erstellt am 31. Dezember 2011

Innen AMG und außen im Wald-Outfit - so präsentiert sich der Mercedes CLS 63 AMG Black Bison. Black Bison - so heißt beim japanischen Veredler Wald International eine Tuningstufe, welches die dort modifizierten Premium-Automobile sozusagen "stierisch" gut dastehen lässt. Entsprechend bullig ist das Outfit der markanten Performance-Parts, welche den Mercedes CLS 63 AMG umgeben. Wie man deutlich sieht: Dezent liegt bei den Japanern nicht im Trend.



Autor: Mathias Ebeling

Markanter Sportlook: Mercedes Tuning von Wald International

Dass der Mercedes CLS 63 AMG ab Werk bereits souverän und stattlich in Erscheinung tritt, hält den japanischen Tuner Wald International nicht davon ab, die Formensprache des Mercedes Oberklasse Coupés zu dramatisieren. Mit Understatement haben die Stylingparts von Wald ebenso wenig etwas zu tun wie mit der sprichwörtlichen fernöstlichen Zurückhaltung. Die aus Carbon gefertigten Stylingparts prägen einen mehr als auffälligen Sport-Look.

Die wuchtige Frontstoßstange mit großen Lufteinlassöffnungen und integrierten LED-Tagfahrleuchten, der geschwärzte Grill und die Kotflügelverbereiterungen sowie die Heckstoßstange mit integriertem Diffusor stehen für ein bei Wald International praktiziertes Body-Building, das zumindest optisch stark auf Muskelaufbau setzt. Auch Dach- und Kofferraumspoiler sowie das Design der Speichenräder mit schwarzem Finish fügen sich in dieses Bild. Nicht jedem gefällt das. Aber wer seinen Mercedes AMG martialisch mag, dürfte sich mit dem Black Bison-Kit für den Mercedes CLS 63 AMG durchaus anfreunden können.

19 Bilder Fotostrecke | Mercedes CLS 63 AMG Black Bison: Tuning mit Wow-Effekt: Der japanische Tuner Wald präsentiert Performance-Kit für den C218 mit AMG DNA #01 #02

2 Kommentare

  • LukasA35

    LukasA35

    Es gibt den SL dort in weiß, heißt dann auch noch "Black Bison" :-) Gruß Christoph
  • HanSchopp

    HanSchopp

    Der ist ja mal richtig böse. So gefällt mir der neue CLS echt gut. :)

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community