Besser. Bestens. BRABUS: Premiere für neues BRABUS MASTERPIECE mit 900 PS

‭Starke Leistung: ‬BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ „‬ONE OF TEN‭“ auf Basis Mercedes-AMG GT 63 S

Besser. Bestens. BRABUS: Premiere für neues BRABUS MASTERPIECE mit 900 PS: ‭Starke Leistung: ‬BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ „‬ONE OF TEN‭“ auf Basis Mercedes-AMG GT 63 S
Erstellt am 23. Oktober 2020

Bekanntlich arbeitet man bei AMG an einem Mercedes AMG GT 73e mit ca 816 PS. Fast & Furious Schon gefahren: BRABUS Rocket 900 - lohnt sich das Sparen? BRABUS setzt einem Mercedes-Modell einmal mehr die Krone auf. Der Brabus Rocket 900 ist die Kirsche auf der Bottroper Sahne – der Arnold Schwarzenegger im Kra Es wäre die serienstärkste Limousine, die jemals in Affalterbach gebaut wurde. Das Beste lässt sich freilich von BRABUS noch verbessern - und zwar bestens! Nicht umsonst besitzt der Veredler mit Hauptsitz in Bottrop eine starke Expertise: BRABUS baut schließlich seit mehr als vier Jahrzehnten High Performance Supercars auf Basis von Mercedes-Benz Automobilen.‭ ‬Mit dem neuen‭ 900 PS kräftigen ‬BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ „‬ONE OF TEN‭“ ‬wird diese Tradition unter dem Label BRABUS MASTERPIECE konsequent fortgesetzt.‭ ‬In der Highend-Manufaktur in Bottrop entsteht auf Basis des GT‭ ‬63‭ ‬S‭ ‬4MATIC+‭ ‬eine limitierte Auflage von nur zehn Fahrzeugen dieses Modells. Übrigens: Die Mercedes-Fans.de Redaktion ist ihn auch schon gefahren! Alles zu diesem fast-&-furious-Erlebnis könnt Ihr in dem Beitrag links lesen.

 

Kompetenz in Kraft

Herzstück dieses BRABUS Top-of-the-Line Automobils ist der neue BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ ‬V8‭ ‬Biturbo-Hubraummotor. Mit State-of-the-Art Bearbeitungstechnologie und höchster Präzision einer Hubraumerweiterung auf‭ ‬4,5‭ ‬Liter unterzogen.‭ ‬Dazu gehören eine spezielle,‭ ‬aus dem Vollen gefräste und feingewuchtete Kurbelwelle mit‭ ‬auf‭ ‬100‭ ‬Millimeter verlängertem Hub,‭ ‬ebenfalls aus dem Vollen gefräste Spezialpleuel,‭ ‬größere geschmiedete Kolben und die Erweiterung der‭ ‬acht‭ ‬Zylinderbohrungen auf‭ ‬84‭ ‬Millimeter.

Eine weitere Spezialentwicklung der Bottroper ist das BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ ‬V8‭ ‬Aufladungssystem mit zwei speziellen BRABUS Hochleistungsturboladern.‭ ‬Sie besitzen gegenüber den Serienkomponenten‭ ‬eine größere Verdichtereinheit‭ ‬und eine‭ ‬spezielle Rumpfgruppe mit verstärkter Axiallagerung.‭ ‬Damit wird der maximale Ladedruck‭ ‬auf‭ ‬1,4‭ ‬bar erhöht. Die Kompetenz in Kraft bedeutet in Pferdestärken gemessen 900‭ ‬PS erreicht.‭ ‬Das maximale Drehmoment liegt bei‭ ‬1.250‭ ‬Nm,‭ ‬wird im Fahrzeug aber auf‭ ‬1‭.050‭ ‬Nm begrenzt. In Kombination mit dem SPEEDSHIFT MCT‭ ‬9-Gang-Sportgetriebe und Allradantrieb katapultiert sich das viersitzige Coupé in nur‭ ‬2,8‭ ‬Sekunden aus dem Stand auf Tempo‭ ‬100.‭ ‬Nach nur‭ ‬23,9‭ ‬Sekunden werden‭ ‬300‭ ‬km/h erreicht.‭ ‬Die Höchstgeschwindigkeit wird wegen der Bereifung elektronisch auf‭ ‬330‭ ‬km/h limitiert.

Kompetenz in Performance

Um die enorme Kraft des neuen BRABUS Hubraummotors optimal auf die Straße zu bringen,‭ ‬ist der BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ „‬ONE OF TEN‭“ ‬mit extrem breiten Reifen in‭ ‬21‭ ‬und‭ ‬22‭ ‬Zoll Durchmesser an Vorder-‭ ‬und Hinterachse ausgerüstet,‭ ‬für die spezielle BRABUS Monoblock Z Hightech-Schmiederäder produziert wurden.‭ ‬Um dafür Platz zu schaffen,‭ ‬entwickelten die BRABUS Designer eine aufregend gestylte Carbon-Breitversion.‭ ‬An der Front gibt es neue,‭ ‬breitere Kotflügel mit integrierten,‭ ‬geschwungenen Kotflügelverbreiterungen.‭ ‬An der Hinterachse machen Carbon-Verbreiterungen den GT um insgesamt‭ ‬7,8‭ ‬Zentimeter breiter.‭ ‬Natürlich gehören zu diesem Umbau auch maßgeschneiderte Innenkotflügel aus Kevlar.Passend dazu entstanden im Windkanal Aerodynamikkomponenten,‭ ‬die einen höheren Abtrieb produzieren und damit die Fahrstabilität bei hohen Geschwindigkeiten erhöhen. ‭

Mit einem maßgeschneiderten MASTERPIECE Interieur bietet‭ ‬BRABUS‭ ‬dem Käufer‭ ‬dieses Supercars die Möglichkeit,‭ ‬sein Fahrzeug auch im Cockpit individuell nach seinen persönlichen Wünschen zu gestalten. Für das Fotomodell Exemplar‭ „‬01‭“ ‬der‭ „‬ONE OF TEN‭“ ‬Limited Edition wurde übrigens eine Sonderlackierung in‭ „‬Stealth Grey‭“ ‬gewählt.‭ ‬Zusätzlich wurden alle Chromteile in Wagenfarbe lackiert.

Kompetenz in individueller Veredelung

Der gleiche Farbton findet sich auch im MASTERPIECE Interieur des BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ „‬ONE OF TEN‭“‬,‭ ‬das von erfahrenen Sattlermeistern in der BRABUS Manufaktur in Bottrop auf die Wünsche des künftigen Besitzers maßgeschneidert wird.‭ ‬Die edle Herkunft dieses Cockpits dokumentiert die BRABUS MASTERPIECE Plakette an den Rückenlehnen.

Graue Nähte und Biesen setzen bei dieser exklusiven Lederausstattung pointierte Kontraste zum feinen,‭ ‬royalschwarzen Leder und Alcantara.‭ ‬Graue Ziernähte demonstrieren ebenso die große Liebe zum Detail bei dieser BRABUS MASTERPIECE Ausstattung.‭ ‬Die Sitzflächen und Innenteile der Türverkleidungen sind nicht nur mit einem millimetergenau abgesteppten‭ „‬Crest‭“ ‬Wappenmuster versehen.‭ ‬Ebenso präzise wurde das Leder in ausgewählten Partien zusätzlich perforiert und grau hinterlegt.‭ ‬Im gleichen Design sind auch die Fußbodenschoner und die Kofferraummatte gehalten.

Beim hier abgebildeten BRABUS Supercar wurden exakt‭ ‬215‭ ‬Teile im Cockpit,‭ ‬vom Schalter bis zur Blende,‭ ‬passend zur Wagenfarbe beschichtet.‭ ‬Hochglänzend versiegelte Carbon-Elemente setzen auch im Innenraum sportliche Akzente.
Edelstahl-Einstiegsleisten mit beleuchtetem BRABUS Logo,‭ ‬das seine Farbe analog zur Ambientebeleuchtung des Innenraums wechselt,‭ ‬runden das edle Interieurdesign ab.‭ ‬BRABUS Türpins und Pedale aus Aluminium verleihen dem Cockpit eine betont sportliche Note.

Die‭ ‬BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ „‬ONE OF TEN‭“‬ Plakette mit der Seriennummer des Fahrzeugs am Armaturenbrett dokumentiert die edle Abstammung dieses Supercars,‭ ‬das‭ ‬505.500‭ ‬Euro‭ (‬Preis inklusive‭ ‬16‭ ‬Prozent Mehrwertsteuer in Deutschland‭!) ‬kostet.

Bildergalerie: BRABUS‭ ‬ROCKET‭ ‬900‭ ‬„ONE OF TEN‭“ 47 Bilder Fotostrecke | Besser. Bestens. BRABUS: Premiere für neues BRABUS MASTERPIECE mit 900 PS: ‭Starke Leistung: ‬BRABUS ROCKET‭ ‬900‭ „‬ONE OF TEN‭“ auf Basis Mercedes-AMG GT 63 S #01 #02

Technische Daten BRABUS ROCKET 900 „ONE OF TEN“

Karosserie: 4-türiges Coupé auf Basis Mercedes-AMG GT 63 S der Baureihe X 290.
Selbsttragende, mit der Bodengruppe verschweißte Ganz-Stahl-Karosserie.
BRABUS Carbon-Breitversion, 78 mm breiter als Serie; BRABUS ROCKET 900 Aerodynamik-Kit für reduzierten Auftrieb an der Vorder- und Hinterachse und reduziertem cW-Wert. Bestehend aus Frontteil mit integriertem Frontspoiler PRESSEMITTEILUNG und Lufteinlässen für das RAM-AIR Ansaugsystem, breiteren Komplettkotflügeln vorne, hinteren Kotflügelverbreiterungen hinten, mehrteiligem Heckflügel und Heckdiffusor.
Abmessungen:
- Länge 5 066 mm
- Breite 2 068 mm
- Höhe 1 439 mm
- Leergewicht 2 120 kg
- zulässiges Gesamtgewicht 2 560 kg
- Tankinhalt/Reserve 80 l / 12 l
Motor: BRABUS 900 V8 Biturbo Hubraummotor auf Basis Mercedes-AMG GT 63 S.
BRABUS 900 V8 Biturbo Motorumbau bestehend aus:
Hubraumerhöhung auf 4,5 Liter durch aus dem Vollen gefräste Spezialkurbelwelle mit längerem Hub und vergrößerte Zylinderbohrungen in Verbindung mit entsprechenden Kolben und Pleueln.  BRABUS 900 V8 Biturbo-System mit zwei Hochleistungsabgasturboladern mit größerer Verdichtereinheit und spezieller Rumpfgruppe mit verstärkter Axiallagerung. RAM-AIR Ansaugsystem. Maximaler Ladedruck 1,4 bar.
BRABUS Edelstahl-Hochleistungsauspuffanlage mit staudrucksenkender Metallkatalysatoranlage und Abgasklappensteuerung.
Neu programmierte Kennfelder für Einspritzung, Zündung und Ladedruckregelung des elektronischen Motormanagements.
V8-Zylinder 4-Ventil Leichtmetallmotor mit zwei Turboladern
- Hubraum 4 407 cm³
- Bohrung 84 mm, Hub 100 mm
- Verdichtung 8,6 : 1
- Nennleistung 662 kW / 900 PS bei 6 200 U/min
- max. Drehmoment 1 250 Nm bei 2 900 U/min (elektronisch begrenzt!)
Kraftübertragung: 4MATIC+ Allradantrieb mit elektronisch gesteuerter Hinterachs-Differenzialsperre
SPEEDSHIFT MCT 9-Gang-Sportgetriebe
Fahrwerk: Einzelradaufhängung vorne und hinten mit Luftfederung.
BRABUS AIRMATIC SPORT-Unit für Tieferlegung um ca. 25 Millimeter in den beiden Fahrmodi „Komfort“ und „Sport“.
Räder und Reifen: Einteilige BRABUS Monoblock Z „PLATINUM EDITION“ Zehnspeichen-Schmiederäder mit Sicht-Carbon Aero-Discs, Pirelli P Zero Hochleistungsreifen.
- Vorderachse: 10.5J x 21 mit 295/30 ZR 21
- Hinterachse: 12J x 22 mit 335/25 ZR 22
Bremsanlage: Zweikreis-Bremssystem mit innenbelüfteten und gelochten Carbon-Keramik-Bremsscheiben, ABS.
- Bremsscheiben vorne: 402 x 39 mm
- Bremsscheiben hinten: 360 x 32 mm
Fahrleistungen:
- 0 - 100 km/h: 2,8 s
- 0 - 200 km/h: 9,7 s
- 0 - 300 km/h: 23,9 s
- V/max: 330 km/h (elektronisch limitiert)

Weitere Informationen über BRABUS findet Ihr Internet unter der Adresse www.brabus.com

 
 

 

1 Kommentar

  • W124-300E

    W124-300E

    Zu diesem Fahrzeug fällt mir leider nur ein Wort ein: überflüssig. Ich habe nichts gegen stärker motorisierte Fahrzeuge, aber 900 PS sind einfach extrem übertrieben. Selbst die 612 PS bei manchen AMG-Modellen sind schon arg grenzwertig und letztendlich nur das Ergebnis des Wettrüstens zwischen Audi, BMW und Mercedes. Mal ganz ehrlich: mehr als die 408 PS im 212er E 500 braucht doch im normalen Straßenverkehr kein Mensch!

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Svetlvyk
    Svetlvyk ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Minuten
  • SKALA6717
    SKALA6717 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einer Stunde
  • GORELLI6245
    GORELLI6245 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einer Stunde
  • GALDI5624
    GALDI5624 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einer Stunde
  • WORMAN3480
    WORMAN3480 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einer Stunde
  • HOCH3847
    HOCH3847 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • VITTITOE4254
    VITTITOE4254 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • KAKIMOTO7270
    KAKIMOTO7270 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • NAHL8548
    NAHL8548 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • URENIO5073
    URENIO5073 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden