Wasserstoff kommt sportlich in Fahrt

HYRAZE League : Neue Motorsport-Rennserie für Brennstoffzellenautos

Wasserstoff kommt sportlich in Fahrt: HYRAZE League : Neue Motorsport-Rennserie für Brennstoffzellenautos
Erstellt am 1. August 2020

Während die Brennstoffzelle für Pkw bei Daimler (vorerst) as acta gelegt wurde, kommt sie ist sie woanders als Zukunftstechnologie forcierter in Fahrt. HYRAZE League - unter diesem Namen soll ab 2023 ein gänzlich neuer Motorsport-Wettbewerb mit Wasserstoff-Rennfahrzeugen starten. Namhafte Partner haben dazu ihr gemeinsames Konzept vorgestellt. Die HYRAZE League bringt mit einem innovativen Konzept relevante Zukunftstechnologie in den Motorsport. Neben den emissionsfrei angetriebenen Rennfahrzeugen und einem revolutionären Bremssystem macht auch Steer-by-Wire die High-Performance-Rennfahrzeuge zu einem Entwicklungstreiber für eine künftige Serienproduktion. Neue Wege geht die HYRAZE League auch beim sportlichen Modus: Die Serie vereint virtuellen und realen Motorsport und bringt Rennfahrer und Sim-Racer zusammen. Ab dem Jahr 2023 soll mit der HYRAZE League die weltweit erste Automobil-Rennserie an den Start gehen, die auf umweltfreundlich produzierten Wasserstoff als Energieträger setzt. Es entsteht eine nahezu emissionsfreie und zukunftsfähige Form des Motorsports. Die Rennen werden mit 800 PS starken Wasserstoff-Autos ausgetragen. Die Energie für den emissionsfreien Antrieb liefert grüner Wasserstoff, der in den beiden Brennstoffzellen der Rennfahrzeuge in Strom für die 4 Elektromotoren umgewandelt wird. Im Rahmen einer Projektpräsentation haben ADAC e.V., DEKRA SE, DMSB e.V., HWA AG, Schaeffler AG und WESA gestern in Stuttgart gemeinsam ein zukunftsweisendes Konzept für nachhaltigen Motorsport vorgestellt.

Auch für die Rennfahrer dürfte die neue Technologie einen bedeutenden Vorteil haben: durch das auf Sprintrennen optimierte Energiekonzept können sie die volle Performance des Fahrzeugs ohne Einschränkungen über die gesamte Renndistanz nutzen. Durch die Möglichkeit, die beiden Tanks während eines Rennens schnell zu befüllen - ein grundlegender Vorteil, den die Wasserstofftechnologie gegenüber rein batterieelektrischen Fahrzeugen bietet - können die Rennen jederzeit auch auf Langstreckendistanzen erweitert werden. Die Karosserieteile werden aus einem Naturfaser-Verbundwerkstoff hergestellt und können von den Teams frei nach ihren Vorstellungen gestaltet werden. Damit ist sichergestellt, dass jeder seine individuelle Designsprache und Karosserieform, unabhängig von einem Serienbezug darstellen kann. Die Teams haben für jedes Auto zwei Fahrer - einen für die realen Wertungsläufe und einen, der an den gleichfalls zur Meisterschaft zählenden E-Sport-Events teilnimmt. Die Ergebnisse beider Rennen fließen zu gleichen Teilen in die Meisterschaftswertung ein, sodass am Ende ein Team als Gesamtsieger beider Disziplinen gekürt wird - ein absolutes Novum im Motorsport. Der E-Sport-Verband WESA (World eSports Association) gestaltet als Serienpartner die Entwicklung der Rahmenbedingungen im virtuellen Umfeld maßgeblich mit, um die HYRAZE League Sim Wettbewerbe auf absolutes E-Sport top Niveau zu heben. (Bilder: ADAC)

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Gorden
    Gorden ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Stunden
  • Svetlvyk
    Svetlvyk ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Stunden
  • SKALA6717
    SKALA6717 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Stunden
  • GORELLI6245
    GORELLI6245 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Stunden
  • GALDI5624
    GALDI5624 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Stunden
  • WORMAN3480
    WORMAN3480 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Stunden
  • HOCH3847
    HOCH3847 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Stunden
  • VITTITOE4254
    VITTITOE4254 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Stunden
  • KAKIMOTO7270
    KAKIMOTO7270 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Stunden
  • NAHL8548
    NAHL8548 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Stunden