Tuningzubehör für V-Klasse und Vito

SUV-Paket „VP Gravity“ von VANSPORTS

Tuningzubehör für V-Klasse und Vito: SUV-Paket „VP Gravity“ von VANSPORTS
Erstellt am 24. Mai 2018

Die Mercedes V-Klasse und ihr Nutzfahrzeug-Ableger Vito gehören in Deutschland zu den beliebtesten und erfolgreichsten Großraumlimousinen respektive Transportern. Die Spezialisten von VANSPORTS.DE haben nun ein neues Paket vorgestellt, dass die Stuttgarter Raumriesen optisch deutlich individualisiert. Es trägt den Namen „VP Gravity“ und verleiht V-Klasse und Vito einen robusten SUV-Look – wie diese beiden Exemplare, ein schwarzer V 250 und ein silberner Vito 116 CDI, verdeutlichen.


Das „VP Gravity“-Kit umfasst Front- und Heckschürzen- sowie Kotflügelaufsätze, die zum einen vor kleineren Remplern schützen und andererseits die Optik des Fahrzeugs aufwerten. Der ab Werk eher einfach ausgestattete und unscheinbar auftretenden Vito profitiert dadurch besonders, und wird, wie auch der V 250, regelrecht zum Blickfang. Etwaige abnehmbare Anhängerkupplungen können übrigens weiterhin problemlos genutzt werden. Die „Designplatte“ ist mit vier Rändelschrauben befestigt und kann jederzeit abgenommen werden. Produziert werden die Anbauteile passgenau in Herstellerqualität, aus PU-Rim. Die
Lieferung erfolgt anbaufertig mit dem Oberflächenfinish „Alu gebürstet“ oder „Schwarz matt Struktur“, eine Lackierung ist dabei möglich, jedoch nicht notwendig. Zudem gibt es optional einen GFK-Seitenschwellersatz VP4 SL, um den SUV-Look individuell abzurunden.

Der V 250 ist hingegen mit mattschwarzen Seitenrohren ausgerüstet, die den rustikalen Look unterstreichen. Alternativ sind diese auch in einer polierten Edelstahl-Variante erhältlich.
Damit der Mercedes nicht nur nach einem Offroader aussieht, sondern tatsächlich auch abseits der Straße eine gute Figur macht, verbaute VANSPORTS.DE in der V-Klasse zudem einen Satz Höherlegungsfedern (+ 30 mm im Vergleich zur Serie). Dieser ist ebenso für den Vito erhältlich, das gezeigte Modell besitzt jedoch Serienfedern, was der SUV-Optik jedoch kaum Abbruch tut.

Eine weitere hervorragende Voraussetzung des V 250 für den Einsatz im Gelände stellen die 17-Zoll-FIVE-Felgen dar, die mit All-Terrain-Reifen in 235/60R17 bezogen sind. Soll der Wagen eher im „Großstadt-Dschungel“ bewegt werden, stehen diverse 19 Zoll große Rad-Alternativen mit Bereifung in 245/45R19 zur Verfügung, etwa frontpolierte FIVE 2. Der Vito rollt hingegen auf TORGET 3-Rädern in Brillantsilber (alternativ in Schwarz). Die Reifen in 245/45R18 besitzen dabei ein werksseitig erhältliches Format, sodass keine Einschränkungen in der Nutzung des Fahrzeugs entstehen.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei:
www.vansports.de

Bildergalerie: „VP Gravity"

  14 Bilder Fotostrecke | Tuningzubehör für V-Klasse und Vito: SUV-Paket „VP Gravity“ von VANSPORTS #01 #02

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit: Beste Arbeitgeber Deutschlands 2021: Daimler nicht mehr unter den Top 10:
    „Ja mit Ola wird nichts noch besser werden, sehr sehr schade fur die schöne Marke Mercedes-Benz.“
    vor 11 Stunden
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Wie kann ein renommiertes Autohaus, wie Mercedes es nun mal sein will, weiterhin reines Gewissens Fahrzeuge der E-Klasse ausliefern, wohl wissend, dass der gutgläubige Kunde bei einem Defekt an der Batterie WOCHENLANG auf sein gerade gekauftes und bezahltes Auto verzichten muss ??! Wieso werden potentielle Kunden von einem seriösen Autohersteller vor so einer bitteren Erfahrung nicht gewarnt.“ zu...
    vor 24 Stunden
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Am 4.12.20 habe ich bei der Fa. RKG-Bonn meinen neuen Mercedes E-300 T übernommen. Nach sage und schreibe 15 Minuten fiel das Fahrzeug mit einem elektrischen Fehler aus und musste abgeschleppt werden. Noch am selben Tag wurde das Neufahrzeug in der Werkstatt von RKG-Bonn beim Herausfahren aus der Halle an Beifahrertür und der hinteren rechten Tür beschädigt ! Aber es kommt noch besser, bzw. peinlicher für Mercedes: Seit nunmehr 7 Wochen kann das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ausgehändigt werden. Die notwendige 48-Volt-Batterie ist nicht lieferbar !!! am 18.1.21 wurde mir mitgeteilt, dass eine Ersatzbereit eventuell im Februar lieferbar ist. “ zu...
    vor 24 Stunden
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Neufahrzeug E 300 T seit Übernahme schon 7 Wochen nicht fahrbereit !!!“ zu...
    vor einem Tag
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Durchgesickert: Mercedes-Benz Roadmap 2021: Zeitplan: Wann kommen EQS, C-Klasse BR 206 und SL R232?:
    „Wenn also wie beim EQA die Premiere etwa zwei Wochen vor der Bestellfreigabe ist, kann man sich j...“
    vor einem Tag
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Getriebelagerung ist auch neu“
    vor 2 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Motorlager kamen schon original von Mercedes neu und sind ok, ein neues Mittellager wurde verbaut...“
    vor 2 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Gerne, leider ärgert mich mein neuer 210er weiterhin :( und niemand kann es reparieren, langsam v...“
    vor 2 Tagen