Stärker unter Strom: Mercedes-Benz GLE Hybrid W167

Källenius: Neue GLE-Hybrid-Generation fährt bis zu 100 km rein elektrisch

Stärker unter Strom: Mercedes-Benz GLE Hybrid W167: Källenius: Neue GLE-Hybrid-Generation fährt bis zu 100 km rein elektrisch
Erstellt am 17. Oktober 2018

Der Fortschritt bei der Elektromobilität mit Batterietechnik vollzieht sich atemberaubend schnell. Weil das so ist, verbessern sich die Aussichten auf Verbrenner analoge Alltagstauglichkeit rasant. Das betrifft auch die Hybrid-Technik von Mercedes-Benz. Beispiel GLE: Ist der Plug-In-Hybrid GLE 500e der Generation W166 laut Werksangabe bis zu 30 Kilometer rein mit Batteriestrom unterwegs, soll der angekündigte Hybrid-Antrieb des neue GLE W167 bis zu 100 Kilometer weit rein elektrisch fahren können. Debüt: der neue Mercedes-Benz GLE Premiere: Vorhang auf für die neue GLE-Generation W167 Der neue GLE ist da. Die neue Generation des GLE fährt mit zahlreichen Innovationen vor

Der nächste Mercedes-Benz GLE-Plug-in-Hybrid wird im WLTP-Testzyklus für 100 Kilometer elektrische Reichweite ausgelegt, sagt Ola Kallenius, im Daimler Vorstand verantwortlich für Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung im Gespräch mit Automotive News Europe. Die neue Hybrid-Variante werde in der der zweiten Hälfte des kommenden Jahres auf dem Markt eingeführt werden. Der neue Mercedes-Benz GLE W167 startet als GLE 450 4MATIC aktuell mit einem neu entwickelten Reihensechszylinder-Benziner mit 48-Volt-Technologie. Seien Leistungsdaten: 270 kW (367 PS) und 500 Nm Drehmoment, kurzfristig sind weitere 250 Nm Drehmoment sowie 16 kW/22 PS Leistung über EQ Boost abrufbar. Ein Plug-In-Hybrid und Diesel-Aggregate werden das Motoren-Angebot ergänzen. Bei allen Varianten des neuen GLE kommt für die Kraftübertragung das Automatikgetriebe 9G‑TRONIC zum Einsatz. Anfang 2019 kommt das in Tuscaloosa (Alabama/USA) produzierte SUV zu den Händlern.

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • tluzifer@web.de
    Tluzifer@web.de ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Stunden
  • CapHannes
    CapHannes denkt:
    „Hallo, ich bin neu auf der Seite. Wir haben einen Mercedes-Benz 300 D 4 Matic aus dem Jahr 1988 geerbst und wollen Ihn wieder flott machen. Leider ist es mit den Ersatzteilen recht schwierig. Zur Zeit benötigen wir den Drehstabstabilisator vorn. Unserer Merceds-Händler vor Ort kann das Ersatzteil nicht mehr bestellen, gab uns aber die Artikel Nr. für unsere Suche. In der Hoffnung unter Euch Fans befindet sich auch ein Liebhaber alter Fahrzeuge schreibe ich hier. Vielleicht kann der eine oder andere uns einen Tipp geben für unseren Oldi“
    vor 7 Stunden
  • CapHannes
    CapHannes ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • egide aus belgien
    vor 10 Stunden
  • 280C
    280C hat sein Profilbild geändert
    vor 13 Stunden
  • BastienP
    BastienP ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 22 Stunden
  • Albert
    Albert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Formel 1 GP von Japan: Mercedes ist Team-Weltmeister!:
    „Und kein Källenius zum feiern???“
    vor einem Tag
  • Stevensaf
    Stevensaf ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag