Silvretta E-Auto Rallye: Der Stern schwimmt mit dem Strom mit

Mercedes-Benz ist zum siebten Mal mit der größten Flotte am Start

Silvretta E-Auto Rallye: Der Stern schwimmt mit dem Strom mit : Mercedes-Benz ist zum siebten Mal mit der größten Flotte am Start
Erstellt am 29. Juni 2016

Der Berg ruft. Die Silveretta E-Auto Rallye steht an. Vom 7. bis 8. Juli 2016 wird die  Silvretta Hochalpenstraße im österreichischen Montafon, die als eine der schönsten Panoramastrecken der Alpen gilt,  zum Schauplatz der legendären Silvretta Rallye. 26 lokal emissionsfreien Elektroautos und rund 190 Oldtimern fahren mit. Auch Daimler folgt dem Ruf des Bergrennens. Wie alltagstauglich die Elektro- und Hybridautos sowie ihre Ladetechnologie sind, will man mit dem Einsatz von neun Modellen bei der strapaziösen Silvretta E-Auto Rallye aller Welt vor Augen führen.
Wie effektiv die intelligente Betriebsstrategie ist, können die Fahrer der Mercedes-Benz Plug-in Hybridfahrzeuge bei der Silvretta E-Auto Rallye eindrucksvoll erleben: Mit insgesamt 224 Kilometern und Steigungen von maximal 14,5 % sowie einer Höhendifferenz von zusammengerechnet 11.208 Metern ist die Streckenführung sehr anspruchsvoll. Auf den insgesamt 5.291 Metern Steigungen wird der E-Antrieb besonders gefordert, während die 5.917 Meter Gefälle zur Rekuperation genutzt werden können.

Mercedes-Benz nimmt 2016 bereits zum siebten Mal in Folge an der Silvretta E-Auto Rallye teil und stellt mit diesen neun Modellen die größte Flotte:
Der Mercedes-Benz B 250 e (drei Fahrzeuge), der Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive, der Mercedes-Benz S 500 e, der neue Mercedes-Benz E 350 e (zwei Fahrzeuge) sowie der GLC 350 e 4MATIC und die Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL  werden beweisen,  dass sie nicht nur im urbanen Umfeld mit geballter Effizienz glänzen können.

Autor: Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • tluzifer@web.de
    Tluzifer@web.de ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Stunden
  • CapHannes
    CapHannes denkt:
    „Hallo, ich bin neu auf der Seite. Wir haben einen Mercedes-Benz 300 D 4 Matic aus dem Jahr 1988 geerbst und wollen Ihn wieder flott machen. Leider ist es mit den Ersatzteilen recht schwierig. Zur Zeit benötigen wir den Drehstabstabilisator vorn. Unserer Merceds-Händler vor Ort kann das Ersatzteil nicht mehr bestellen, gab uns aber die Artikel Nr. für unsere Suche. In der Hoffnung unter Euch Fans befindet sich auch ein Liebhaber alter Fahrzeuge schreibe ich hier. Vielleicht kann der eine oder andere uns einen Tipp geben für unseren Oldi“
    vor 6 Stunden
  • CapHannes
    CapHannes ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Stunden
  • egide aus belgien
    vor 9 Stunden
  • 280C
    280C hat sein Profilbild geändert
    vor 12 Stunden
  • BastienP
    BastienP ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 21 Stunden
  • Albert
    Albert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Formel 1 GP von Japan: Mercedes ist Team-Weltmeister!:
    „Und kein Källenius zum feiern???“
    vor einem Tag
  • Stevensaf
    Stevensaf ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag