Selektive Unfallaufzeichnung macht´s möglich

Dashcam-Aufzeichnungen sind als Beweismittel vor Gericht zulässig

Selektive Unfallaufzeichnung macht´s möglich: Dashcam-Aufzeichnungen sind als Beweismittel vor Gericht zulässig
Erstellt am 4. Juni 2019

Was ist eine Dashcam? Einfach ausgedrückt handelt es sich hierbei um eine Kamera, die auf dem Armaturenbrett oder an der Windschutzscheibe Ihres Autos angebracht ist und zur Aufnahme von Ton und Bild während der Fahrt dient. Der Zweck dieser Autokamera besteht darin, jedes Detail, das sich sowohl auf der Straße als auch um das Auto abspielt, sorgfältig aufzuzeichnen. Sie kann für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden.

Wie funktioniert eine Dashcam?

Eine Dashcam ist an der Windschutzscheibe angebracht und zeichnet die Straße während der Fahrt auf. Sie wird vom Zigarettenanzünder über ein Kabel mit Strom versorgt oder kann fest im Sicherungskasten verkabelt werden. Die Dashcam beginnt automatisch mit der Aufnahme, wenn der Zündschlüssel gedreht wird. Sie zeichnet in einer Endlosschleife auf, wobei jeder Clip in einem kurzen Drei-Minuten-Segment auf einer Micro-SD Karte aufgezeichnet wird.

Die meisten Dashcams verfügen auch über eine Art von Parkmodus, der Vorfälle aufzeichnen und Sie vor Diebstahl und Beschädigung schützen kann, wenn Sie sich nicht in der Nähe Ihres Fahrzeugs befinden. Alle Dashcams können auch nachts aufzeichnen. Bei sinkender Lichtintensität sorgen bestimmte Technologien wie WDR und HDR für eine deutlich verbesserte Nachtsicht. Wenn Sie viel nachts fahren, sollten Sie sich unter Umständen Dashcams mit den neuesten EXMOR-Sensoren von Sony für ultimative Nachtsicht und verbesserte Bildqualität genauer anschauen.

Für weitere Informationen gibt es den Dashcam-Autokamera-Vergleich, wo Ihnen die gängisten Dashcams vorgestellt werden.

Sind Aufnahmen von Dashcams für den Gebrauch vor Gericht zugelassen?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Im Mai 2018 erklärte der Bundesgerichtshof (BGH) die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel vor deutschen Zivilgerichten zur Klärung von Verkehrsunfällen endlich für zulässig und machte damit den Weg für Autofahrer frei, eine Dashcam legal in ihrem Fahrzeug anzubringen zu können.

Die gerichtliche Einschränkung bei Dashcam-Aufnahmen: „Es ist nur eine kurze Aufzeichnung eines Unfalls selbst zu erstellen, indem beispielsweise das, was aufgezeichnet wird, fortlaufend überschrieben wird, aber nur dann dauerhaft gespeichert wird, wenn sich ein Unfall ereignet."

Diese Bedingung erfüllen moderne Dashcams problemlos, indem sie in Zeitintervallen die Aufnahme automatisch überschreiben. Registriert die Dashcam außergewöhnliche Fahrzeugbewegungen oder gar eine Kollision, werden die Aufnahmen vor und während eines Unfalls so gekennzeichnet, dass diese Aufnahmesequenz nicht überschrieben werden kann.

Einscheidung von Fall zu Fall

Gerichten soll es gundsätzlich gestattet sein, von Fall zu Fall zu entscheiden, ob die Aufnahmen von Dashcams als Beweismittel zugelassen werden sollen, indem das Recht eines Klägers abgewogen wird, vor einem Zivilgericht Ansprüche gegen das Recht eines Angeklagten auf Privatsphäre geltend zu machen. Sie sollten auch berücksichtigen, dass bei Verkehrsunfällen häufig nur sehr wenige Beweise vorliegen, und dass sich die vor der Kamera aufgenommenen Personen an einem öffentlichen Ort befanden.

Versicherungen befürworten Dashcams

Der deutsche Versicherungsgewerbe-Verband GDV, der den Einsatz von Dashcams zur raschen Klärung von Haftungsfragen befürwortet, sagte jedoch, das Gerichtsurteil habe keine klaren Richtlinien festgelegt. So sagte das Gericht, das der Einsatz von Dashcams zwar grundsätzlich erlaubt sei, Autofahrer aber gleichzeigt gegen das Datenschutz Gesetz verstießen, wenn Sie während der Fahrt Personen und Kfz-Kennzeichen aufzeichneten.

(Foto: Kenwood)

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit: Beste Arbeitgeber Deutschlands 2021: Daimler nicht mehr unter den Top 10:
    „Ja mit Ola wird nichts noch besser werden, sehr sehr schade fur die schöne Marke Mercedes-Benz.“
    vor 10 Stunden
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Wie kann ein renommiertes Autohaus, wie Mercedes es nun mal sein will, weiterhin reines Gewissens Fahrzeuge der E-Klasse ausliefern, wohl wissend, dass der gutgläubige Kunde bei einem Defekt an der Batterie WOCHENLANG auf sein gerade gekauftes und bezahltes Auto verzichten muss ??! Wieso werden potentielle Kunden von einem seriösen Autohersteller vor so einer bitteren Erfahrung nicht gewarnt.“ zu...
    vor 23 Stunden
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Am 4.12.20 habe ich bei der Fa. RKG-Bonn meinen neuen Mercedes E-300 T übernommen. Nach sage und schreibe 15 Minuten fiel das Fahrzeug mit einem elektrischen Fehler aus und musste abgeschleppt werden. Noch am selben Tag wurde das Neufahrzeug in der Werkstatt von RKG-Bonn beim Herausfahren aus der Halle an Beifahrertür und der hinteren rechten Tür beschädigt ! Aber es kommt noch besser, bzw. peinlicher für Mercedes: Seit nunmehr 7 Wochen kann das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ausgehändigt werden. Die notwendige 48-Volt-Batterie ist nicht lieferbar !!! am 18.1.21 wurde mir mitgeteilt, dass eine Ersatzbereit eventuell im Februar lieferbar ist. “ zu...
    vor 23 Stunden
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Neufahrzeug E 300 T seit Übernahme schon 7 Wochen nicht fahrbereit !!!“ zu...
    vor 23 Stunden
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    vor 23 Stunden
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Durchgesickert: Mercedes-Benz Roadmap 2021: Zeitplan: Wann kommen EQS, C-Klasse BR 206 und SL R232?:
    „Wenn also wie beim EQA die Premiere etwa zwei Wochen vor der Bestellfreigabe ist, kann man sich j...“
    vor einem Tag
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Getriebelagerung ist auch neu“
    vor 2 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Motorlager kamen schon original von Mercedes neu und sind ok, ein neues Mittellager wurde verbaut...“
    vor 2 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Gerne, leider ärgert mich mein neuer 210er weiterhin :( und niemand kann es reparieren, langsam v...“
    vor 2 Tagen