Neue Mercedes S-Klasse: Sicherheit nur gegen Aufpreis?

Standfeste Bremsen für die Mercedes-Benz S-Klasse kosten 300 € extra

Neue Mercedes S-Klasse: Sicherheit nur gegen Aufpreis?: Standfeste Bremsen für die Mercedes-Benz S-Klasse kosten 300 € extra
Erstellt am 10. Februar 2021
Mercedes-Benz S-Klasse und nicht sicher? Zugegeben, wir sind da selbst gar nicht drauf gekommen. Natürlich konfigurieren wir aus journalistischem und privatem Interesse auch mal eine S-Klasse, aber über diese Option sind wir ehrlicherweise bislang nicht gestolpert. Und das, was wir da gelesen haben, ist echt der Hammer.
 
Leser, beziehungsweise irritierte Kunden, die sich ihre neue S-Klasse im Konfigurator zusammengestellt hatten, haben uns darauf hingewiesen, dass man für die über 435 PS starke S-Klasse standfeste Bremsen mit 300 € Aufschlag zusätzlich bestellen muss. Was? Unglaublich? Kann doch nicht sein?! Da mussten unsere Leser doch irgendetwas missverstanden oder übersehen haben.
Also haben wir uns den Konfigurator vorgeknöpft und einen S 500 4MATIC konfiguriert. Und weil wir neugierig waren, sind wir direkt auf das Menü Ausstattung (siehe Foto) gegangen und stellen fest, es gibt tatsächlich eine Option "Bremsanlage mit größeren Bremsscheiben 297,50 €". Zwar würden wir von einem Mercedes-Benz für 120.000 € erwarten, dass wir nicht für 300 € standfeste Bremsen nachbestellen müssten, aber "Alles halb so wild!" Größere Bremsen bieten viele Hersteller als Option an. Dachten wir. Anfangs. Denn der eigentliche Hammer kommt jetzt. Zum Anpreisen der Option ist doch da tatsächlich zu lesen: "Damit (mit den optionalen Bremsen Anm. d.Red) können Sie auch in besonders dynamischen Fallsituationen auf standfeste Bremsen vertrauen." BITTE?
 
Na, das ist ja wohl ein Hammer! Und was ist, wenn ich die 300 Euro nicht investiere, dann ist da nichts standfest, oder wie? Was ist mit der Mercedes-Benz eigenen Selbstverpflichtung, bei der Sicherheit Maßstäbe setzen zu wollen? Werden hier die S-Klasse-Kunden, die eine sechsstellige Summe hinblättern, auf knickerige Weise um weitere lumpige 300 Euro ausgeplündert? Hauptsache, die Marge stimmt? Auf einmal können wir die Verwunderung oder Verärgerung mancher S-Klasse-Kunden verstehen. Oder ist die weniger standfeste Bremse dem Umstand geschuldet, dass die meisten S-Klassen in China und USA verkauft werden? Nach dem Motto, da reicht die kleine Bremse, die dürfen eh nicht schnell fahren. Wer schneller fahren will, muss eben nachbestellen?! Ehrlich, wir sind etwas entsetzt. War's das mit „Das Beste oder nichts?"
 

Hier geht es zum Mercedes S-Klasse Konfigurator: Mercedes-Konfigurator

7 Kommentare

  • 2FAST4YOU

    2FAST4YOU

    Gut, dass ich noch einiges auf Lager habe, und mich mit dem neuen Mist nicht auseinandersetzen muss. Der Etikettenschwindel bei Mercedes und übrigens auch bei BMW geht weiter. Früher war auch im Fahrzeug, das was die Typenbezeichnung angab.
  • R129Fan

    R129Fan

    Bei Mercedes sind halt nur noch die Preise "Premium". Gute Nacht, Stuttgart.
  • Pano

    Pano

    Moin allerseits, mir ist schon bewußt worum es euch geht. Ich wollte mit meiner kleinen Recherche nur aufzeigen, daß Mercedes in Sachen Sicherheitstechnik nicht immer dem eigenen Anspruch gerecht wird. Licht und Sicht gehören nunmal auch dazu. Aber klar, es ist nicht wirklich nachvollziehbar warum bei einem Modell für 120k nochmal 300 Öcken für größere bzw standfestere Bremsen verlangt werden. Da kann man im Gegenzug schonmal die Frage stellen ob die serienmäßige Bremsanlage zu schwach ist. Evtl ist die Serienbremse aber völlig ausreichend und es liegt eher daran wie diese Option beworben wird. Von "standfesten Bremsen" zu reden ist mindestens Mißverständlich. Das wäre spätestens jetzt der Zeitpunkt mit dem Spekulieren aufzuhören und bei Mercedes nachzuhaken wie das denn gemeint ist. Denn miteinander reden ist immer besser als übereinander, gelle :-) Grüße Pano
  • Mercedes-Fans.de

    Mercedes-Fans.de

    Pano, es geht hier weniger um die Aufpreispolitik, als um das Angebot eines S500 an sich. In der Aufpreisliste werden nicht sportliche oder schöne Bremsen angeboten, sondern standfeste. Was ist also für 120.000 Euro verbaut? Murks?
  • Pano

    Pano

    Erstmal möchte ich dem Autor ein von Herzen kommendes "Bub, resch disch net uff!" entgegnen. So ganz überraschend finde ich dieses Extra nicht. Denn es gehört zur guten Tradition des Hauses für gefühlt alles einen Aufpreis zu verlangen. Der 205 wurde Anfangs in der Basis allen Ernstes mit Halogen Scheinwerfern ausgeliefert. Bei der Markteinführung der BR 126, um bei der S-Klasse zu bleiben, bekam man zB den rechten Außenspiegel nur beim entsprechenden Kreuzchen auf der Optionsliste. Und sogar beim direkten Vorgänger 222 kostete zumindest laut Preisliste von 2016 die "Bremsanlage mit größeren Bremsscheiben an der Vorderachse" auch genau 297,50 €. Gut, war in dem Fall nur für die Modelle 300h und 350d, aber immerhin. Wie gesagt wird hier im Prinzip nur eine sehr lange Tradition fortgesetzt. Ob die noch Zeitgemäß ist kann man kritisch betrachten, zumal der 223 ansonsten für Mercedes Verhältnisse recht umfangreich ausgestattet ist. Und vielleicht sollte man sich wirklich langsam Gedanken über einen neuen Markenclaim machen... Grüße Pano
  • Mercedes-Fans.de

    Mercedes-Fans.de

    Danke Michael für den Hinweis.
  • MichiB

    MichiB

    Tatsächlich. Auch im Schweizer Konfigurator - Kosten 311 Franken. Nicht zu fassen...

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • BASSIL4969
    BASSIL4969 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Stunden
  • BARRINGER0805
    BARRINGER0805 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Stunden
  • ODONNEL2084
    ODONNEL2084 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Stunden
  • PLOENSE8559
    PLOENSE8559 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • NEUBECKER4923
    NEUBECKER4923 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • MARTIE7303
    MARTIE7303 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • PARDEE1775
    PARDEE1775 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • SCHLAFFER1359
    SCHLAFFER1359 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • GOSCH4922
    GOSCH4922 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • MCCELLAND6605
    MCCELLAND6605 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden