Mercedes EQC Premiere in New York

Spannendes Sondermodell mit Stern: EQC Edition 1886

Mercedes EQC Premiere in New York: Spannendes Sondermodell mit Stern: EQC Edition 1886
Erstellt am 17. April 2019

Ein wenig seltsam ist es schon: Der „nomale EQC“ ist für Ottonormalkunde noch gar nicht verfügbar, da feiert schon ein Sondermodell Premiere. Sei es, wie es sei: Auf der New York International Auto Show debütiert mit dem EQC Edition 1886 ein limitiertes Sondermodell, das den Aufbruch von Mercedes-Benz in das Zeitalter der Elektromobilität betont. „Mit der EQC Edition 1886 erinnern wir zum Marktstart an die Erfindung des ersten Automobils und betonen unseren Pioniergeist. Damals haben wir die individuelle Mobilität erstmals revolutioniert", sagt Britta Seeger, Vorstandsmitglied der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb.

Exklusive Anmutung, hochwertige Optik

Zu den Sonderausstattungen der EQC Edition 1886 gehören spezielle Elemente im Exterieur und Interieur. Für einen exklusiven Charakter im Exterieur sorgt die große Black-Panel-Fläche, deren Lamellen und Umrandung in hochglänzendem Schwarz gehalten sind. Die EQC Edition 1886 gibt es ausschließlich mit einer Lackierung in Hightechsilber metallic. Zu den weiteren individuellen Merkmalen zählen die Plakette in Hochglanzschwarz mit speziellem Schriftzug der EQC Edition 1886 auf dem Kotflügel und die 20-Zoll-Leichtmetallräder im 10-Speichen-Design in Hochglanzschwarz mit weißen Dekorelementen.

Die spezielle Anmutung setzt sich im Interieur fort, zum Beispiel mit dem neuen Sitzdesign mit Polsterung in Ledernachbildung ARTICO / Mikrofaser DINAMICA in Indigoblau und Schwarz. In die Sitzlehnen ist ein spezieller Schriftzug der EQC Edition 1886 eingestickt. Der Schriftzug findet sich zudem als Plakette auf der Mittelkonsole. Diese Liebe zum Detail zeigt sich auch in den spezifischen Zierelementen in Matrixoptik Silber sowie den Fußmatten mit „EQC“-Stickung.

ENERGIZING Paket für individuelle Wohlfühl-Atmosphäre

Die EQC Edition 1886 verfügt ber Fahrassistenzsysteme der neuesten Generation. Ein Burmester Surround-Soundsystem, das seine Wirkung gerade im extrem leisen Innenraum des EQC voll entfalten kann, ist ebenso an Bord wie das ENERGIZING Paket. Weitere Sonderausstattungen wie elektrisch einstellbare Fahrer- und Beifahrersitze mit Memory-Funktion gehören ebenfalls zum Editionspaket.

Das Versprechen: langfristig sorgenfreie Fahrzeugnutzung

Mit einem umfangreichen Angebot an serienmäßig enthaltenen Servicepaketen will die EQC Edition 1886 wichtige Kundenbedürfnisse abdecken und eine langfristig sorgenfreie Nutzung des Fahrzeugs absichern. Dazu gehören die Servicepakete „ Wartungsservice“, „Hol- und Bringdienst“ sowie eine „ Fahrzeuggarantie-Verlängerung“. Der „Wartungservice“ umfasst alle erforderlichen Wartungsarbeiten über einen Zeitraum von bis zu sechs Jahren oder eine Laufleistung von 150.000 Kilometern.

Ängste vor Elektromobilität nehmen und Vorbehalte abbauen

In Kombination mit dem Wartungsservice wird ein „Hol- und Bringdienst“ angeboten. Die EQC Edition 1886 wird über einen Zeitraum von sechs Jahren (oder bis zu sechs Mal) für Wartungsarbeiten abgeholt und auf Kundenwunsch auch wieder zurückgebracht. Die Nutzung des Hol- und Bringdienstes ist vom eigenen Zuhause, vom Büro oder einem beliebigen anderen Ort in einem definierten Umkreis zu einer autorisierten Mercedes-Benz Werkstatt möglich. Ein weiteres Servicepaket, die „Fahrzeuggarantie-Verlängerung“, schützt den Fahrzeugbesitzer über die serienmäßige Mercedes-Benz Neuwagengarantie hinaus bis zu einem Fahrzeugalter von sechs Jahren vor unerwarteten Reparaturkosten. Die Verlängerung der Fahrzeuggarantie ist die Ergänzung zum serienmäßigen Batteriezertifikat für die Hochvolt-Batterie, das bis zu einer Laufzeit von acht Jahren oder einer Laufleistung von 160.000 Kilometern gilt. Es garantiert eine einwandfrei funktionierende Hochvolt-Batterie und deckt auch einen signifikanten Kapazitätsverlust dieser ab. Alle drei Servicepakete sind für den Zeitraum von sechs Jahren an das Fahrzeug gebunden und werden bei einem Verkauf auf nachfolgende Eigentümer übertragen. Dies trägt zusätzlich zum Werterhalt des Fahrzeugs bei.

Das Laden soll flexibel und schnell vonstatten gehen

Wie jeder EQC verfügt die EQC Edition 1886 über einen wassergekühlten On-Board-Lader (OBL) mit einer Leistung von 7,4 kW und ist damit für das Wechselstrom- (AC-) Laden zu Hause und an öffentlichen Ladestationen vorbereitet. Bis zu drei Mal schneller als an einer Haushaltssteckdose erfolgt das Laden an einer Mercedes-Benz Wallbox. Und noch schneller geht es über Gleichstrom- (DC-) Laden – beim EQC serienmäßig, mit marktspezifisch passendem Stecker. Abhängig vom SoC (Status of Charge, deutsch: Ladestand) lädt der EQC an einer entsprechenden Ladestation mit einer maximalen Leistung von bis zu 110 kW.
Ebenso sind auch für die EQC Edition 1886 spezielle Remote- und Navigationsdienste sowie der digitale Ladedienst Mercedes me Charge verfügbar, der Zugang zu einer Vielzahl öffentlicher Ladestationen ermöglicht. So erhalten auch Fahrer der EQC Edition 1886 einen vergünstigten Zugang zum europäischen Schnellladenetzwerk IONITY.

Bildergalerie Mercedes EQC Edition 1886 25 Bilder Fotostrecke | Mercedes EQC Premiere in New York: Spannendes Sondermodell mit Stern: EQC Edition 1886 #01 #02

Technische Daten EQC Edition 1886

CO2-Emission

0 g/km

Stromverbrauch (NEFZ)

20,8 - 19,7 kWh/100 km[3]

Reichweite (NEFZ)

445 - 471 kmiii

Antrieb

2 Asynchron-Maschinen, Allradantrieb

Leistung

300 kW (408 PS)

Max. Drehmoment

760 Nm

Höchstgeschwindigkeit

180 km/h (abgeregelt)

Beschleunigung 0-100 km/h

5,1 s

Batterie

Lithium-Ionen

Energieinhalt Batterie (NEFZ)

80 kWh

Batteriegewicht

652 kg

Länge/Breite (mit Spiegel)/Höhe

4.761/1.884 (2.096) /1.623 mm

Spurweite (VA/HA)

1.625/1.615 mm

Radstand

2.873 mm

Gepäckraum (je nach Ausstattung)

ca. 500 l

Leergewicht/zul. Gesamtgewicht/Zuladung

2.495/2.940/445 kg

Zul. Anhängelast bei 12% Steigung

1.800 kg

 

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Mattwei77tot
    Mattwei77tot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • Brendatiery
    Brendatiery ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Benz4matic
    Benz4matic sagt: „Ja richtig. Ist ein S213 T 4matic 220d. Das Auto ist 2 Jahre alt und war ein Leasingläufer bei Europcar. Habe schon mal rausgefunden , das die SD Navikarte mit der Metallspange gesichert ist, damit kein Kunde die Karte mitnehmen kann. Jetzt müsste ich nur wissen, wie man die Spange entfernt. Habe schon eine neue Karte mit aktuellen Navidaten.“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de sagt: „Geht es um den S213 220d 4matic?“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de sagt: „Oh, da sind wir überfragt. Um welches Auto handelt es sich?“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Benz4matic
    Benz4matic sagt: „Habe eine Frage. Wollte die SD Karte für Navi mal entfernen. Die Karte ist mit einer goldenen Metallklammer gesichert. Wie kann ich die entfernen?“ zu...
    vor einem Tag
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 25. Januar 2021
  • Benz4matic
    Benz4matic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • SECGar
    SECGar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • StanleyNoups
    StanleyNoups ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • MichaelAnign
    MichaelAnign ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen