Mercedes & Elektromobilität

Spannende Fremdkörper in vollelektrischen Sternen: ZF liefert für alle Mercedes-EQ-Modelle die Antriebe

Mercedes & Elektromobilität: Spannende Fremdkörper in vollelektrischen Sternen: ZF liefert für alle Mercedes-EQ-Modelle die Antriebe
Erstellt am 10. Juli 2019

Wenn bei dem Erfinder des Automobils jetzt mehr und mehr 100 % Elektromobilität ins Rollen kommt, dann setzen sich die Modelle der Submarke EQ quasi nicht aus eigener Kraft, sondern mit fremder Hilfe in Bewegung. ZF ist der Antriebslieferant für Mercedes Benz - beginnend mit dem EQC und später dann auch für die folgenden EQ-Modelle. ZF liefert mit E-Motoren, Getriebe samt Differenzial und Leistungselektronik nebst Steuerungssoftware mit Ausnahme der Batterie alles, was die Sterne hochspannend macht. ZF-CEO Schneider gab den Big-Deal-Großauftrag mit Daimler jetzt in einem Interview offiziell bekannt.
ZF gehört übrigens zu den Pionieren der Elektromobilität. Seit Jahren schon treibt ZF die Elektrifizierung von Fahrzeugen konsequent voran und entwickelt vielfältige, integrierte Systemlösungen. Der Technologiekonzern bietet bereits heute unterschiedlichste Hybrid- und rein elektrische Antriebslösungen für nahezu jedes Fahrzeugsegment in Serie. Er liefert elektrische Antriebe vom Fahrrad bis zum 40-Tonner. (Quelle: Handelsblatt)

 Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

2 Kommentare

  • Sascha Kellert

    Sascha Kellert

    Nun ja , fremde Hilfe... Was ist da dabei??? Man holt sich einen kompetenten Lieferant ins Boot , beide Seiten profitieren. Gemeinsam kann man besser voran kommen. Und über die Kompetenz von ZF braucht man nicht diskutieren. Ich finde die Zusammenarbeit gut. Beim Thema Elektromobilität geht es nicht anderst.
  • ChrisMB

    ChrisMB

    Armselig. Aber das gilt zum Glück nur für den ersten EQC und evtl. weiteren Motorisierungen. Für die kommenden EQ wird bis Herbst verhandelt.

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Fanmercedes
    Fanmercedes ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Stunden
  • pinupkazino
    Pinupkazino ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Stunden
  • CoinBitWeica
    CoinBitWeica ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 24 Stunden
  • KLE907
    KLE907 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Glassdoor-Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit: Beste Arbeitgeber Deutschlands 2021: Daimler nicht mehr unter den Top 10?:
    „Ja mit Ola wird nichts noch besser werden, sehr sehr schade fur die schöne Marke Mercedes-Benz.“
    vor 2 Tagen
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Wie kann ein renommiertes Autohaus, wie Mercedes es nun mal sein will, weiterhin reines Gewissens Fahrzeuge der E-Klasse ausliefern, wohl wissend, dass der gutgläubige Kunde bei einem Defekt an der Batterie WOCHENLANG auf sein gerade gekauftes und bezahltes Auto verzichten muss ??! Wieso werden potentielle Kunden von einem seriösen Autohersteller vor so einer bitteren Erfahrung nicht gewarnt.“ zu...
    vor 3 Tagen
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Am 4.12.20 habe ich bei der Fa. RKG-Bonn meinen neuen Mercedes E-300 T übernommen. Nach sage und schreibe 15 Minuten fiel das Fahrzeug mit einem elektrischen Fehler aus und musste abgeschleppt werden. Noch am selben Tag wurde das Neufahrzeug in der Werkstatt von RKG-Bonn beim Herausfahren aus der Halle an Beifahrertür und der hinteren rechten Tür beschädigt ! Aber es kommt noch besser, bzw. peinlicher für Mercedes: Seit nunmehr 7 Wochen kann das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ausgehändigt werden. Die notwendige 48-Volt-Batterie ist nicht lieferbar !!! am 18.1.21 wurde mir mitgeteilt, dass eine Ersatzbereit eventuell im Februar lieferbar ist. “ zu...
    vor 3 Tagen
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Neufahrzeug E 300 T seit Übernahme schon 7 Wochen nicht fahrbereit !!!“ zu...
    vor 3 Tagen
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    vor 3 Tagen
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen