Mercedes-AMG plant vollelektrisches Serienmodell

Källenius bestätigt spannende AMG-Pläne: Die Arbeit am neuen vollelektrischen AMG hat begonnen

Mercedes-AMG plant vollelektrisches Serienmodell: Källenius bestätigt spannende AMG-Pläne: Die Arbeit am neuen vollelektrischen AMG hat begonnen
Erstellt am 7. Oktober 2019

Zum Jahresende 2018 berichtete Mercedes-Fans.de erstmals, dass man bei AMG darüber nachdenke, ein neues, vollelektrisches Fahrzeug zu entwickeln. Im Interview mit Automobilwoche bestätigte AMG-Chef Tobias Moers wenig später die jüngsten Affalterbacher Überlegungen, Mercedes-Modelle aus dem bestehenden Portfolio der Marke nicht nur mit AMG-Hybrid-Technik zu elektrisieren, sondern auch einen völlig eigenständigen Vollstromer zu entwickeln: „Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir im Rahmen der EQ-Offensive auch ein eigenständiges rein elektrisches Modell der Marke AMG auf den Markt bringen“, sagte Moers im Januar 2019. Auf Entscheiderebene ist man nun einen Schritt weiter. Das britische Magazin Autocar berichtete nun kürzlich, dass man bei Mercedes-AMG mit den Planungen des ersten serienmäßigen Elektroautos begonnen habe. Details verriet Källenius zwar nicht, aber wer ließ sich zu dem Thema AMG und vollelektrischer Antrieb wie folgt vernehmen: "Wir müssen zu dem Punkt kommen, an dem die Antriebsart nicht als wichtig angesehen wird, denn bei AMG dreht sich alles um die Empfindung der Kunden. (...) Deshalb beginnen wir nicht nur an elektrifizierten AMGs zu arbeiten, sondern auch an unseren ersten vollelektrischen AMGs."

Wie man sich vielleicht erinnert, hat AMG bereit schon einmal ein vollelektrisches Automobil auf die Räder gestellt. Die Rede ist vom Mercedes-Benz SLS AMG e-cell/Electric Drive. Mit dem SLS AMG e-cell überraschte der Stern Im Jahr 2012 seinerzeit Fachpresse und Fahrerlager. Das bis dato stärkste AMG High-Performance-Fahrzeug aller Zeiten verfügt über vier Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 552 kW (750 PS) und einem maximalen Drehmoment von 1000 Newtonmetern. Den Spurt von 0-00 km/h arbeitete der SLS AMG e-cell/Electric Drive in 3,9 Sekunden ab. Mit dieser Leistung durfte sich der Flügeltürer seinerzeit als schnellstes elektrisch angetriebenes Serien-Fahrzeug der Welt bezeichnen - wobei dieser Stromer genau genommen nie so richtig in Serie ging. Eine Kleinauflage von gut 100 Exemplaren des etwas über 400.000 € teuren vollelektrischen AMG wurden seinerzeit gefertigt und an einen handverlesenen Käuferkreis verteilt.

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • tluzifer@web.de
    Tluzifer@web.de ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • CapHannes
    CapHannes denkt:
    „Hallo, ich bin neu auf der Seite. Wir haben einen Mercedes-Benz 300 D 4 Matic aus dem Jahr 1988 geerbst und wollen Ihn wieder flott machen. Leider ist es mit den Ersatzteilen recht schwierig. Zur Zeit benötigen wir den Drehstabstabilisator vorn. Unserer Merceds-Händler vor Ort kann das Ersatzteil nicht mehr bestellen, gab uns aber die Artikel Nr. für unsere Suche. In der Hoffnung unter Euch Fans befindet sich auch ein Liebhaber alter Fahrzeuge schreibe ich hier. Vielleicht kann der eine oder andere uns einen Tipp geben für unseren Oldi“
    vor einem Tag
  • CapHannes
    CapHannes ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    vor einem Tag
  • 280C
    280C hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • BastienP
    BastienP ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Albert
    Albert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Formel 1 GP von Japan: Mercedes ist Team-Weltmeister!:
    „Und kein Källenius zum feiern???“
    vor 2 Tagen
  • Stevensaf
    Stevensaf ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen