Fuso Canter E-Cell: Erfolgreiche Alltagstests in Stuttgart

On the way: Fuso E-Canter auf dem Weg zur Kleinserie

Fuso Canter E-Cell: Erfolgreiche Alltagstests in Stuttgart: On the way: Fuso E-Canter auf dem Weg zur Kleinserie
Erstellt am 22. Juni 2017

Daimler Trucks schreitet mit dem Abschluss eines weiteren Kundentests auf dem Weg zu emissionsfreier Stadt-Logistik zügig voran. Fünf batterie-elektrisch betriebene Fuso Canter E-Cell waren ein Jahr lang und rund 27 000 km in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart im harten Praxiseinsatz unterwegs. Betreiber der Fahrzeuge waren die Stadt Stuttgart und das Logistikunternehmen Hermes.
Die Stadt Stuttgart hat in den vergangenen zwölf Monaten vier Sechs­tonner vom Typ Fuso Canter E-Cell im echten Betriebsalltag getestet. Zwei Fahrzeuge mit elektro-hydraulischem Kippaufbau wurden im Straßen- und Landschaftsbau eingesetzt. Die beiden anderen Elektro-Lkw waren mit Kofferaufbau für innerstädtische Möbeltransporte sowie im Bereich der Abfallwirtschaft unterwegs. Das fünfte Fahrzeug des Test-Quintetts erledigte Depotverkehre bei der Firma Hermes Germany GmbH.

Umweltfreundlich auch dank niedrigem Geräuschpegel – geringe Geräuschentwicklung erfordert Umsicht des Fahrers


Beim städtischen Fuhrpark haben die „E-Testfahrer“ vor allem Lob für Fahrleistung, Handling und die ausgeprägt leise Schleichfahrt verteilt. „In Bereichen mit Fußgängerverkehr muss man aber aufgrund der fast nicht vorhandenen Fahrgeräusche sehr aufpassen“, zitiert Alexander Baumann, stellvertretender Fuhrparkleiter der baden-württembergischen Landeshauptstadt, aus den Testprotokollen seiner Testfahrer und äußert mit Blick auf das starke Drehmoment einen Wunsch: „So ein Elektrolast­wagen braucht unbedingt eine Antriebs-Schlupf-Regelung“. Baumann hat eigens für den Praxistest zwölf Fahrer auf die Fuso Canter einweisen lassen: „Wir wollten ein möglichst breites Feedback aus den zwölf Test­monaten herausholen“ .
Die Fahrzeugverantwortlichen des Kundentests haben mit ihren Rück­meldungen jene Aspekte angesprochen, die im Zuge der Weiterent­wicklung für die Kleinserie in das Lastenheft der nächsten Canter-Generation einflossen. So gab es z. B. den Hinweis, dass die Reichweite der Energiespeicher mit rund 100 km als „gerade ausreichend“ erachtet wurde, verbunden mit dem Hinweis, dass „es bei tiefen Außentempera­turen schon mal knapp werden kann mit der möglichen Fahrtstrecke.“ Hierauf haben die Entwickler mit der Erprobung modularer Batteriepacks reagiert, die eine Erhöhung der Reichweite ermöglichen.
Daimler Trucks startet noch in diesem Jahr mit einer Kleinserie des Fuso eCanter. Der Fuso eCanter wird in Kleinserie in der zweiten Jahreshälfte 2017 ausgeliefert und ist der erste serienmäßig produzierte eTruck eines globalen Nutzfahrzeugherstellers. Die ersten 150 Einheiten gehen an Kunden in Japan, Europa und USA.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • tluzifer@web.de
    Tluzifer@web.de ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Stunden
  • CapHannes
    CapHannes denkt:
    „Hallo, ich bin neu auf der Seite. Wir haben einen Mercedes-Benz 300 D 4 Matic aus dem Jahr 1988 geerbst und wollen Ihn wieder flott machen. Leider ist es mit den Ersatzteilen recht schwierig. Zur Zeit benötigen wir den Drehstabstabilisator vorn. Unserer Merceds-Händler vor Ort kann das Ersatzteil nicht mehr bestellen, gab uns aber die Artikel Nr. für unsere Suche. In der Hoffnung unter Euch Fans befindet sich auch ein Liebhaber alter Fahrzeuge schreibe ich hier. Vielleicht kann der eine oder andere uns einen Tipp geben für unseren Oldi“
    vor 6 Stunden
  • CapHannes
    CapHannes ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • egide aus belgien
    vor 10 Stunden
  • 280C
    280C hat sein Profilbild geändert
    vor 13 Stunden
  • BastienP
    BastienP ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 21 Stunden
  • Albert
    Albert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Formel 1 GP von Japan: Mercedes ist Team-Weltmeister!:
    „Und kein Källenius zum feiern???“
    vor einem Tag
  • Stevensaf
    Stevensaf ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag