From Zero to Hero: EQS soll schon 2022 ein Bestseller sein

Medienbericht: Daimler will 2022 bis zu 50.000 EQS verkaufen

From Zero to Hero: EQS soll schon 2022 ein Bestseller sein: Medienbericht: Daimler will 2022 bis zu 50.000 EQS verkaufen
Erstellt am 20. April 2021

„This is for you, world” lautet der Claim der Marketingkampagne für den neuen EQS von Mercedes-Benz. Dass die Welt die Gabe der ersten vollelektrischen Luxuslimousine mit Stern von jetzt auf gleich offenen Armen empfängt, das ist der feste Glaube und die Hoffnung in der Stuttgarter Konzernzentrale. Wie das Handelsblatt aus Konzernkreisen erfahren haben will, kalkuliert der Erfinder des Automobils ab 2022 mit einem jährlichen EQS-Absatz von bis zu 50.000 Fahrzeugen. Das ist ein sehr ambitionierter Plan, welcher den EQS aus dem Stand auf auf Bestseller-Niveau katapultieren würde. Nur so zum Vergleich: Die Verbrenner-S-Klasse schaffte es im vergangenen Jahr auf etwa 60.000 verkaufte Einheiten. Sie war damit die die meistverkaufte Luxuslimousine der Welt.

From Zero to Hero

Daimler-Chef Källenius verbreitet nicht nur Zuversicht in Sachen EQS. Er gleubt fest an den Verkaufserfolg: „Wir werden mit dem EQS viele neue Fans für die Marke Mercedes-Benz gewinnen“, ihn das Handelsblatt. Källenius Begeisterung für den Stern scheint echt und aufrichtig zu sein: „Mit bis zu 770 Kilometer Reichweite WLTP ist das eine Luxuslimousine, die auch den Namen verdient in diesem Segment. Wir haben auch den spektakulären Hyperscreen. Das ist an sich der größte Screen, den wir jemals in einem Mercedes eingebaut haben. Er öffnet eine komplett digitale Welt für den Fahrer oder die Passagiere im Auto. Und natürlich das, was man von einem Mercedes erwartet: Luxury meets Hightech. Jedes Detail ist perfekt. Das ist ein Mercedes durch und durch - und das auch jetzt als Elektroauto", kommentiert OK die Premiere des vollelektrischen Oberklasse-Sterns.

Zu den Verkaufspreisen äußerte sich Ola Källenius noch nicht. Man nimmt aber an, dass die EQS-Preisliste bei ungefähr 100.000 € beginnen dürfte. Insofern das zutreffen sollte, wäre die Einstiegsversion des EQS um einiges teurer als die Basisausführung des Tesla Model S, welche mit Allradantrieb und angegebener 663-km-Reichweite derzeit für 86.990 Euro zu bekommen ist. Keinen Zweifel ließ der Daimler-Chef daran, dass der Konzern mit dem EQS Geld verdienen wolle. Die Rendite wäre „vernünftig", aber - so sagte OK auch - die Verbrenner-S-Klasse wäre weitaus profitabler als ihr vollelektrisches Äquivalent.

Autor: Mathias Ebeling

1 Kommentar

  • R129Fan

    R129Fan

    Ja, Föhnwelle macht das schon. Hoffentlich hat er schon Kraftwerke gebaut, die den Strom für seine "fortschrittlichen" Steckerkarren liefern. Wann fangen da die Arbeiten an? Da gleichzeitig das ganze Leitungsnetz erweitert werden muß und es keine Infrastruktur gibt, kann er und die anderen tollen "Autobosse" sich da mal richtig austoben.

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Larryvoict
    Larryvoict ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • vavadaWerge
    VavadaWerge ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Stunden
  • Prom Electric pwp32
    Prom Electric pwp32 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Stunden
  • 500SL 6.0
    500SL 6.0 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Prom Electric sna63
    Prom Electric sna63 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Pin-up_gef
    Pin-up_gef ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • williamc9c
    Williamc9c ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Prom Electric usb07
    Prom Electric usb07 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Charlesgag
    Charlesgag ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • goldrollo
    Goldrollo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag