Formel 1 Grand Prix von Belgien in Spa

Weltmeister Hamilton siegt souverän vor Teamkollegen Roßberg!

Formel 1 Grand Prix von Belgien in Spa: Weltmeister Hamilton siegt souverän vor Teamkollegen Roßberg!
Erstellt am 23. August 2015

Auch nach der Sommerpause hat sich am Kräfteverhältnis innerhalb des Mercedes AMG Petronas F1 Teams nichts geändert. Weltmeister Lewis Hamilton ist nach wie vor eine Klasse für sich und praktisch unschlagbar. Nachdem er schon im Qualifying eine Traumrunde auf den Asphalt zauberte und Teamkollege Nico Roßberg auf den zweiten Platz verwies, gelang im das gleiche Kunststück auch am Sonntag im Rennen.

Dabei war Hamiltons Sieg vom Start an ungefährdet, weil Roßberg im Gegensatz zu ihm sehr schlecht wegkam und zahlreiche Kontrahenten vorbei ziehen lassen musste. Ob es an der neuen Startprozedur ohne Hilfe der Ingenieure lag oder daran, dass Nico vielleicht durch seine hochschwangere Frau ein wenig abgelenkt war, spielt eigentlich keine große Rolle, denn Hamilton war von allen Unwegbarkeiten unbeeindruckt und ihm gelang ein perfekter Start spielend.

Damit war Roßberg sofort in der Defensive und musste sich erst wieder zurück auf den zweiten Platz kämpfen. Hier gab er alles, um den Rückstand zu verringern, aber Hamilton hatte stets die passende Antwort parat und ließ den Deutschen nicht mal ansatzweise in Schlagdistanz kommen. In dieser Form wird der Brite einem sicheren Titelgewinn entgegen fahren. Auch der Dritte auf dem Podium wurde von einem Mercedes-Motor dorthin getrieben. Nach langer Durststrecke konnte Romain Grosjean im Lotus-Mercedes endlich mal wieder Champagner verspritzen.

Auf diesem dritten Platz hätte eigentlich Ferrari-Pilot Sebastian Vettel gestanden, wenn ihm nicht eine Runde vor Schluss der rechte Hinterreifen bei Höchsttempo um die Ohren geflogen wäre. Ähnlich wie bei einem fast identischem Schaden am Freitag bei Nico Roßberg verhinderten nur Fahrkönnen und jede Menge Glück einen harten Einschlag in die Leitplanken. Interessanterweise kritisierte Vettel nach dem Rennen ungewohnt deutlich den Reifenpartner Pirelli für die mangelnde Qualität der Reifen. Auch Nico Roßberg stieß - allerdings deutlich vorsichtiger - ins selbe Horn und mahnte, dass sowas nicht passieren dürfe.

Das nächste Rennen in Monza findet bei noch höhreren Geschwindigkeiten statt. Falls es also ein Reifenproblem im Hause Pirelli geben sollte, täte man gut daran, dieses schnell zu lokalisieren. Bei Pirelli schiebt man die Verantwortung allerdings in Richtung Ferrari, die am längsten mit dem Reifen unterwegs waren und ihn wohl bis an seine Verschleißgrenze trieben. Der Schaden bei Roßberg allerdings ist nicht abschließend geklärt.

Lewis Hamilton Ich bin richtig glücklich über diesen Sieg. Das Auto hatte eine großartige Pace und die Balance fühlte sich fantastisch an. Wenn das überhaupt geht, wurde sie im Rennverlauf sogar noch besser. Ich fühlte mich nie unter Druck. Nach den Stopps ließ ich es auf den Out-Laps etwas ruhiger angehen. So konnte Nico aufschließen. Aber ich hatte immer einen beruhigenden Vorsprung. Ein riesiges Dankeschön an jeden hier und in der Fabrik für all die harte Arbeit. Das Auto war das gesamte Wochenende über grandios und die Mannschaft hat super Arbeit abgeliefert. Das Wetter war hier ebenfalls großartig - dann macht diese Strecke noch mehr Spaß. Und was für Zuschauer! Sie waren richtig laut und ich habe viele britische Flaggen gesehen. Das weiß ich wirklich zu schätzen. Vielen Dank für die Unterstützung. Hoffentlich sehen wir uns in Monza wieder!

Nico Rosberg Leider habe ich den Start verpatzt. Vielleicht hatte die zusätzliche Einführungsrunde einen Einfluss darauf. Wir müssen erst herausfinden, was genau passiert ist. Aber in jedem Fall muss ich das in Monza verbessern. Danach musste ich aufholen, was bis zu einem gewissen Punkt gut funktionierte. Ich lag wieder auf Platz zwei und konnte den Abstand zu Lewis ein wenig verringern. Aber ich kam nicht nah genug an ihn heran, um zu überholen. Er hat den Sieg heute verdient und es ist wieder ein großartiges Ergebnis für das Team. Das Auto, das sie uns gegeben haben, war hier unglaublich. Vielen Dank dafür. Hoffentlich haben wir bei den nächsten Rennen das gleiche Performance-Niveau. Ich werde jedenfalls wie immer alles geben.

Toto Wolff, Mercedes-Benz Motorsportchef Nach dem heutigen Ergebnis bin ich sehr stolz auf das Team. Ganz besonders auf diesen Doppelsieg in Spa, auf einer sehr schwierigen und anspruchsvollen Strecke, die nur schwer zu meistern ist. Lewis leistete perfekte Arbeit. Er kam am Start gut weg, verteidigte seine Position bergauf sauber gegen Perez und fuhr dann ein wunderbar kontrolliertes Rennen. Er hatte die Pace, wenn er sie benötigte, kam mit allen Herausforderungen im Verlauf des Nachmittags klar und erzielte einen absolut beeindruckenden Sieg. Nico wurde durch seinen Start behindert. Das müssen wir uns noch genau ansehen. Danach arbeitete er sich aber ruhig seinen Weg durch das Feld. Er hielt Lewis in Reichweite, konnte die Lücke aber nicht ganz schließen. Meine Gratulation geht auch an unsere Jungs für vier saubere und beeindruckende Stopps. Sie leisten in diesem Jahr fantastische Arbeit in der Box und das wollen wir bei den verbleibenden Rennen so fortsetzen. Wir werden diesen Sieg genießen, müssen aber auch den Blick auf Monza richten und werden dafür weiter hart arbeiten.

Paddy Lowe, Executive Director (Technical) Wir sind mit diesem Ergebnis alle sehr zufrieden. Das war eine rundum fantastische Performance des gesamten Teams. Es ist stets großartig, auf einer der legendären Strecken im Formel 1-Rennkalender zu gewinnen, und dies war eine derjenigen, die Mercedes in der modernen Ära der Silberpfeile noch nicht erobert hatte. Deshalb ist es schön, dies nun auf unserer Liste abhaken zu können. Lewis hat ein unglaubliches Wochenende gezeigt - angefangen bei zwei fantastischen Runden im Qualifying bis zu einem kontrollierten Sieg im Rennen. Aber auch Nico hatte ein sehr starkes Wochenende. Ich bin mir sicher, dass er nach Platz zwei enttäuscht sein wird, aber er lag die ganze Zeit in Reichweite. Meine Glückwünsche gehen auch an Lotus. Es ist wundervoll, drei Fahrer mit Mercedes-Power auf dem Podium zu sehen und sicher ein großer Schub für das Team, das zuletzt keine einfache Zeit durchlebt hat. Das war eine gute Leistung von ihnen.

Ergebnis:

1   Lewis Hamilton   Flagge Großbritannien   Mercedes   1:23:40,387
2   Nico Rosberg        Flagge Deutschland    Mercedes      +0:02,058
3   Romain Grosjean  Flagge Frankreich    Lotus            +0:37,988
4   Daniil Kwjat          Flagge Russland    Red Bull         +0:45,692
5   Sergio Perez        Flagge Mexiko    Force India     +0:53,997
6   Felipe Massa        Flagge Brasilien    Williams         +0:55,283
7   Kimi Räikkönen     Flagge Finnland    Ferrari           +0:55,703
8   Max Verstappen   Flagge Niederlande    Toro Rosso    +0:56,076
9   Valtteri Bottas      Flagge Finnland    Williams         +1:01,040
10  Marcus Ericsson   Flagge Schweden    Sauber          +1:31,234

WM-Stand Fahrer

1    Lewis Hamilton   Flagge Großbritannien  Mercedes 227
2    Nico Rosberg        Flagge Deutschland   Mercedes  199
3    Sebastian Vettel  Flagge Deutschland    Ferrari      160
4    Kimi Räikkönen     Flagge Finnland   Ferrari         82
5    Felipe Massa        Flagge Brasilien   Williams       82
6    Valtteri Bottas      Flagge Finnland   Williams       79
7    Daniil Kwjat          Flagge Russland   Red Bull        57
8    Daniel Ricciardo    Flagge Australien   Red Bull        51
9    Romain Grosjean  Flagge Frankreich   Lotus           38
10  Max Verstappen   Flagge Niederlande   Toro Rosso   26

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Anrewyxy
    Anrewyxy ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • Larryvoict
    Larryvoict ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Stunden
  • vavadaWerge
    VavadaWerge ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Prom Electric pwp32
    Prom Electric pwp32 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • 500SL 6.0
    500SL 6.0 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Prom Electric sna63
    Prom Electric sna63 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Pin-up_gef
    Pin-up_gef ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • williamc9c
    Williamc9c ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Prom Electric usb07
    Prom Electric usb07 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Charlesgag
    Charlesgag ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen