Daimler Sparprogramm

Personalabbau beim Stern: Umfangreiches Abfindungsangebot an Mitarbeiter liegt vor

Daimler Sparprogramm: Personalabbau beim Stern: Umfangreiches Abfindungsangebot an Mitarbeiter liegt vor
Erstellt am 31. Januar 2020

Daimler hatte sich Ende November mit dem Gesamtbetriebsrat auf Eckpunkte geeinigt, um die Konzernstruktur zu verschlanken und rund 10.000 Arbeitsplätze abzubauen. Dazu wollte man die Möglichkeiten zur Altersteilzeit erweitert und in Deutschland ein Abfindungsprogramm für die Mitarbeiter in der Verwaltung anbieten. Wie der SWR meldet liegen Details zur Umsetzung der Eckpunkte-Vereinbarung jetzt vor. Demnach könne ein 40-jähriger Angestellter mit einer Abfindung in Höhe von bis zu 30 Bruttomonatsgehältern rechnen, wenn er den Konzern zeitnah verlässt. Die Abfindungsvereinbarung ist gestaffelt nach der Länge der Betriebszugehörigkeit und kommt nur für Mitarbeiter in betracht, die mindestens drei Jahre bei Daimler angestellt sind. Für Mitarbeiter ab einem Alter von 57 Jahren wird die Möglichkeit der Frührente angeboten. Darüber hinaus erhalten Mitarbeiter einen Bonus, wenn sie ihre Arbeitszeit um zehn Stunden in der Woche reduzieren. (Quelle: SWR)


Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

1 Kommentar

  • Pano

    Pano

    Schade, daß es soweit gekommen ist, daß Konzernleitung und Betriebsrat so eine Betriebsvereinbarung auf den Weg bringen. Es ist denen, die von diesen Angeboten freiwillig Gebrauch machen zu wünschen, daß sie zeitnah eine adäquate Folgebeschäftigung finden. Die Beschäftigungsgarantie bis 2030 bleibt unabhänig davon weiter bestehen. Immerhin. Grüße Pano

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community