20 Jahre smart Werk Hambach

smart Werk Hambach schreibt nächstes Kapitel seiner Erfolgsgeschichte

20 Jahre smart Werk Hambach: smart Werk Hambach schreibt nächstes Kapitel 
seiner Erfolgsgeschichte
Erstellt am 20. Oktober 2014

Vor rund 20 Jahren haben Vorstand und Aufsichtsrat der damaligen Daimler-Benz AG bei der Gründung von smart eine der wichtigsten Entscheidungen für den Aufbau der Marke smart gefällt: Die Wahl des roduktionsstandorts fiel nach Abschluss eines umfangreichen Auswahlprozesses auf das lothringische Hambach. Bis heute sind am auch als „smartville“ bezeichneten Produktionsstandort bereits rund 1,6 Millionen smart fortwo vom Band gelaufen, seit Juni dieses Jahres wird der neue smart fortwo produziert.

smart Chefin Dr. Annette Winkler: „Die Historie von smart ist untrennbar mit unserem Standort in Hambach verbunden. Von der Produktion des ersten Fahrzeugs bis zum ganz neuen smart fortwo - unsere Mannschaft hier hat einen ganz wesentlichen Anteil daran, dass wir die smart Erfolgsgeschichte millionenfach auf die Straße gebracht haben. Und jetzt, wo mit der neuen

Generation smart die Marke eine neue Ära beginnt, gilt: smartville ist einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren unserer Marke.“

Die neue Generation smart: Konsequente Weiterentwicklung und
nochmalige Erhöhung der Flexibilität

Für die Fertigung des neuen smart fortwo hat das Unternehmen rund 200 Millionen Euro am Standort investiert. In den vergangenen Jahren, vor allem in 2013, sorgte die konsequente Weiterentwicklung des Produktionskonzepts

für die größten baulichen Veränderungen seit der Werkseröffnung. Rund 30.000 Quadratmeter Fläche wurden zusätzlich erschlossen, unter anderem für ein neues Logistikzentrum. Bereits im vergangenen Jahr wurde eine

neue, hochmoderne Lackieranlage in Betrieb genommen: Eine umweltfreundliche Nass-in-Nass-Lackierung ersetzt die frühere Pulverlackierung. Damit hat sich sowohl die Durchlaufgeschwindigkeit als auch die mögliche Farbvielfalt der Lacke deutlich erhöht, so dass smart Kunden nun auch die Farbe der tridion-Sicherheitszelle aus der gesamten

Farbpalette auswählen können. Ähnlich umfangreich fielen die Maßnahmen im Rohbau aus: Neue Fügeverfahren – Metallschutzgasschweißen (MIG/ MAG) sowie Löten statt dem bisher ausschließlich eingesetzten Punktschweißen –

erforderten ebenfalls massive Umbauarbeiten. Zusätzlich wurde die gesamte Fördertechnik in der Endmontage erneuert. Insgesamt erhöhte sich durch die Modernisierung des Werks zugleich die Produktionsflexibilität: Damit

können auf einem Band sowohl der neue smart fortwo als auch weiterhin auf seiner Vorgänger-Generation basierende Varianten produziert werden.

Weltweiter Erfolg: smart wird in 46 Märkten verkauft

Seit dem Marktstart in 1998 wurden rund 1,6 Millionen smart fortwo verkauft. Smart ist inzwischen auf 46 Märkten weltweit vertreten, zuletzt wurde die Marke in Russland eingeführt. Deutschland, Italien und China sind die drei größten Absatzmärkte. Am 16. Juli 2014 feierte die neue smart Generation in Berlin ihre Weltpremiere. Beide Fahrzeugvarianten des neuen smart werden

in Europa ab dem 22. November 2014 bei den Händlern erhältlich sein.

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Andredererste
    Andredererste hat sein Profilbild geändert
    vor 9 Stunden
  • Chap2207
    Chap2207 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 23 Stunden
  • W113
    W113 hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • W113
    W113 hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • W113
    W113 hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • W113
    W113 hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • W113
    W113 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Franky0768
    Franky0768 hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Franky0768
    Franky0768 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • burkard.duerr@gmail.com
    Burkard.duerr@gmail.com ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Tagen