SCHÖNE STERNE 2011 – so war es!

Fast 1000 Autos und rund 4.200 Zuschauer bei den SCHÖNEN STERNEN auf der Henrichshütte

SCHÖNE STERNE 2011 – so war es!: Fast 1000 Autos und rund 4.200 Zuschauer  bei den SCHÖNEN STERNEN auf der Henrichshütte
Erstellt am 4. Juli 2011

Die SCHÖNEN STERNE strahlen hell! Nach der Premiere im letzten Jahr war durchaus damit zu rechnen, dass unsere Veranstaltung wachsen würde. Dass aber gleich doppelt so viele Autos kamen, damit haben wir dann doch nicht gerechnet! Zumal, die Wettervorhersagen der Meteorologen sich quasi stündlich änderten. Aber wie stellte Moderator Frank Ebeling bei seiner Begrüßung am Sonntag fest: „Petrus ist ein Mercedes-Fan!“ und er sollte recht behalten!

SCHÖNE STERNE 2011 - das Video!

Während es in der restlichen Republik reichlich Regenfälle gab, war ausgerechnet die Region rund um das an der Ruhr gelegene Städtchen Hattingen fast regenfrei. Am Samstag hatten wir dann gerademal 1 mm Niederschlag zu verzeichnen. Der Sonntag aber war dann komplett niederschlagsfrei, dafür aber frisch! Dennoch ließen sich rund 4.200 Besucher von den Wetterbedingungen nicht abhalten. Nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn wir 20 ° und Sonne gehabt hätten. Aber auch für diesen Fall hatten wir vorgesorgt und die Grundfläche der Veranstaltung um zwei Drittel vergrößert.

Das Concept Car bei den SCHÖNEN STERNEN: Mercedes-Benz Studie F700

"Wann gibt es denn dieses Auto zu kaufen?" Wir hätten an diesem Wochenende die elegant silberne Oberklasse-Limousine drei oder viermal verkaufen können! "Ist das schon die neue S-Klasse? Haben Sie einen Daimler-Verkäufer hier, oder steht bei LUEG auch noch ein Modell?" Das Interesse an dem innovativen F700 war riesig und wir hätten die Studie nur zu gern einmal auf die Bühne gefahren, um beispielsweise auch mal das Interieur-Konzept vorführen zu können! Das ließ sich aber leider nicht machen, da alle dafür in Frage kommenden Daimler-Mitarbeiter bereits auf Veranstaltungen eingesetzt waren. Toll, dass wir diesen ganz besonderen SCHÖNEN STERN an unserem Stand zeigen durften, der nicht nur vom Design perfekt zu unserem Event-Namen passt.

Offen für alle!

Und so ließen sich die exakt 952 Fahrzeuge, die an diesem Wochenende angereist kamen, problemlos auf diesem historischen Gelände unterbringen. Ergänzt um die Fahrzeuge, die unsere Aussteller mitgebracht hatten, wurde die magische 1000er-Grenze nur knapp verfehlt. Aber auch so konnten wir mit Unterstützung unserer Gäste einen breiten Bogen der Mercedes-Benz Fan-Gemeinde präsentieren. Angefangen von den frühen Rahmenfahrzeugen der Vorkriegsgeschichte bis hin zu den hochkarätigen Brabus-Boliden ist auf dem Gelände des LWL-Industriemuseums fast jede Facette der Begeisterung für die Marke Mercedes-Benz repräsentiert worden. Und das ist bekanntlich ja das Ziel der SCHÖNEN STERNE: Wir wollen die ganze Bandbreite der Begeisterung zeigen!

Ein buntes Universum schöner Sterne!

Die SCHÖNEN STERNE sind weder ein Tuning-Treffen noch ein Classic-Meeting. Wir sind offen für alle und das macht auch Sinn! Wo sonst kann man einen Renn-Unimog neben einem V170 Sb bestaunen der seit über einem halben Jahrhundert in Familienbesitz ist? Wo kann man seinen Club oder seine Community präsentieren und dennoch Freunde treffen, die sich für eine andere Baureihe engagieren? Die Idee unseres Online-Magazins „Mercedes-Fans.de“, über alle Baureihen und Baujahre zu berichten, schlägt sich natürlich auch in unserer Veranstaltung nieder! Mercedes-Benz ist eine tolle und lebendige Marke, die nicht nur ein oder zwei Modelle hat, für die man sich begeistern kann, sondern hier gibt es ein buntes Universum schöner Sterne!

Und das wurde in Hattingen gemeinsam aufgezeigt und auch zusammen gefeiert. Dazu zählt auch, dass wir mit dem Mercedes SLK von Motorsport Sing , der in der VLN gegen BMW M3 und Porsche Cayman antritt oder mit der Driftqueen Bianka Lankes, die in der Driftsport zuhause ist, auch einige weniger bekannte „Farbtupfer“ der Mercedes-Szene zeigen durften.

Gänsehaut pur! Original F1 Safety Car Motorsound bei SCHÖNE STERNE 2011

Mercedes-Fans aus fünf Nationen

Angereist kamen die Mercedes-Fans nicht nur aus den umliegenden Regionen, sondern ein Blick auf die Kennzeichen verriet sehr schnell, dass da nicht nur fast jedes Bundesland vertreten war, sondern auch aus dem Ausland kamen unsere Gäste – und zwar nicht nur aus dem umliegenden. Ein Sternfahrer kam aus Lettland, andere aus der Schweiz, Dänemark, Luxembourg und den Niederlanden.

Bitte lesen Sie weiter...

.....auf Seite 2!


Die Highlights bei den SCHÖNEN STERNEN 2011

Der Vorstandvorsitzende der LUEG AG, Jürgen Tauscher, präsentierte seine frisch aufgebaute Pagode - ein Werk der LUEG BRABUS Classic Kooperation

Eine "ladenneue" Pagode? Ein unrestaurierter Wehrmachts-Daimler? Ein CLK DTM-Cabrio? Ein 170er Pritschenwagen, der einst von LUEG auf Kundenbestellung gebaut, nach Neuseeland verkauft und wieder zurückgeholt wurde? Eine 1:1-Replica des Paris-Dakar-Sieger Unimogs von 1985?

Ein Brabus auf Basis der W140 S-Klasse mit 7,3 Liter Hubraum? Dem Besitzer hatten drei kleine Mercedes-Fans eine originale Mercedes-Fans-Kaffeetasse geschenkt, weil er in ihren Augen das tollste Auto war. Das Publikum tobte fast, als dieser ungeplante „Sonderpreis“ auf der Bühne an den überraschten Preisträger übergeben wurde. Die edlen Spender hielten sich übrigens ganz im Stil großer Mäzene im Hintergrund und wollten anonym bleiben! Nein, es waren zig Highlights in Hattingen zu sehen und wir verweisen hiermit auf unsere Bilder in den Galerien!

Aber nicht alle waren mit der Situation zufrieden. So beklagte sich ein Besucher auf der Bühne, der seinen Klassiker präsentierte, über die schlechte Informations-Politik seines Clubs! “Wenn ich nicht Mercedes-Fans.de- oder Oldtimer-Markt-Leser wäre, dann hätte ich von dieser tollen Veranstaltung nie erfahren! Ich werde mit unserem Pressereferenten noch mal sprechen müssen!“ Aus unserer Sicht aber wohl eher die Ausnahme, denn das Echo auf die SCHÖNEN STERNE 2011 zeigt doch ganz deutlich, dass die Zielsetzung dieser Veranstaltung bei den meisten Mercedes- und Smart-Freunden richtig angekommen ist! Ganz im Gegenteil, so haben die meisten Clubs und IGs schon sehr früh auf unsere Veranstaltung hingewiesen, obwohl „SCHÖNE STERNE“ ja noch eine sehr junge Veranstaltung ist!

Was wir noch verbessern wollen!

Am Modell-Mix wollen wir gar nichts ändern! Das soll auch in Zukunft so bleiben: die SCHÖNEN STERNE sind ein Treffen für alle Baureihen und Baujahre!

Machen wir hier mal einen Break und sprechen wir über das, was wir besser machen wollen. Nach der großen Bratwurst-Krise 2010, die in konstruktiven, bilateralen Gesprächen beilgelegt werden konnte, gab es im Bereich „Freie Kalorienaufnahme für Alle!“ eigentlich nichts mehr zu nörgeln. Wenige beklagten sich darüber, dass es mit der Bierausgabe doch etwas länger gedauert hätte und ob der kleine Rückstau am Grill nicht vermeidbar gewesen wäre. Nun, bei uns im Ruhrgebiet gibt es ein Gesetz, das da lautet: „Ein Pils dauert 7 Minuten!“ Der Autor möchte hinzufügen: Eine gute Bratwurst auch!

Aber wir müssen selbstkritisch hinzufügen, dass wir die Zeit der Juroren-Auswertung und die Bekanntgabe der Preisträger optimieren müssen. So konnten wir in diesem Jahr nur 43 der 50 Pokale übergeben, weil entweder die anderen sieben Gewinner bereits abgereist waren, oder nicht mitbekommen hatten, dass die sechs Fachjuroren auch ihr Fahrzeug ausgewählt hatten. Aber das werden wir auch verbessern! Ebenso wie unsere Ansprache an die smart-Freunde, die in diesem Jahr durch die mangelnde Präsenz ihrer Marke deutlich weniger waren als im Vorjahr. Und das ist schade! Und damit kommen wir zu einem anderen Punkt!

Ein herzliches „Dankeschön“ an alle Mitwirkenden!

Superrar: Brabus EV12 "one of ten" - die Bottroper legten ihr Bekenntnis zu den "SCHÖNEN STERNEN" durch ein wahres Feuerwerk an schönen Sternen ab!



Verantwortlich für die SCHÖNEN STERNE zeichnet nicht eine Einzelperson, sondern ein ganzes Team! Da ist ganz sicher die Redaktion von Mercedes-Fans.de zu nennen, die in voller Mannschaftsstärke über mehrere Monate hinweg an diesem Projekt gearbeitet hat, aber auch unsere Agentur Motor Events & Media. Dann wollen wir unsere Juroren nicht vergessen, die den undankbaren Job übernommen haben, aus Hunderten von SCHÖNEN STERNEN die schönsten auszuwählen.

Die Daimler AG hat in diesem Jahr mit der Studie F700, der A-Klasse E-Cell und dem eleganten C-Klasse Coupé gleich drei Fahrzeuge nach Hattingen gebracht und damit den Stellenwert dieser Veranstaltung unterstrichen. Es ist das große Daimler-Jubiläumsjahr und wir sind froh, dass wir angesichts ihres vollen Jubiläumskalenders überhaupt in deren Planungen mit einbezogen wurden, zumal auf der Kanalinsel zeitgleich der Earl of March in seinem weitläufigen Garten das Festival of Speed feierte.

Zum Gelingen dieser Veranstaltung tragen aber auch unsere Sponsoren LUEG, BRABUS und Mercedes-Benz Accessoires bei, die wirklich tolle Exponate mitgebracht und mit ihren Präsentation deutlich gemacht haben, dass das Thema „Mercedes-Benz“ für sie nicht nur ein Geschäft, sondern auch eine Frage der Begeisterung ist! Und das eint sie natürlich mit den zahlreichen Clubs und IGs, die an diesem Wochenende den Weg zu uns gefunden haben! Ob das nun die Mitglieder des 190 SL-Club, der MVC, gestandene VdHler oder IGs und Communities wie die Elchfans, die DailyDaimlerDrivers oder die MBSLK-Community waren. Nicht zu vergessen Friedrich W. Thüner (MVC) der eine wundervolle 100 km-Ausfahrt für unsere Gäste ausgearbeitet und am Samstag auch angeführt hat! Wir möchten da im Grunde niemanden herausheben, auch wenn wir wissen, dass wir bestimmt jemanden vergessen haben. Allerdings wollen wir drei Vereinigungen dennoch gesondert erwähnen…

Die AMG-Freunde

Die AMG-Freunde haben allein 16 AMGs nach Hattingen gebracht - darunter einige wirklich superrare Exemplare wie ein CLK DTM AMG Cabrio, von dem nur 74 Exemplare entstanden sind!

Mit 16 Autos, allesamt rar und begehrenswert, haben die AMG-Freunde die AMG-Farben an diesem Wochenende trefflich hochgehalten! Vom CLK AMG DTM Cabrio (74 Exemplare wurden gebaut) bis hin zum original Safety-Car hatten Peter Seidenberg und seine Freunde nicht nur für unsere Gäste immer ein offenes Ohr, sondern auch viel Spaß an der Bühnenpräsentation. So wurde unter dem staunenden Applaus der Zuschauer die hydraulische Hebeanlage des CLK AMG DTM Coupés demonstriert, die beim Boxenstopp den schnellen Reifenwechsel ermöglicht!

IG Mitten im Pott

Die R129-IG "Mitten im Pott" unterstützt die SCHÖNEN STERNE durch Präsenz und Mithilfe!

Die Jungs und Mädels lieben den SL der Baureihe R129, und sie lieben die SCHÖNEN STERNE! Aber die opferten ihr Wochenende, um auf dem Ausstellungsgelände in und um das LWL Industriemuseum Henrichshütte den Verkehrsfluss zu regeln und zu sichern. Willy Westerkamp und sein Team sorgten dafür, dass jeder einen bestmöglichen Platz im Rahmen der Möglichkeiten bekam. Auch dafür ein herzliches Dankeschön!

Die Sternfahrer

Allein vom MB /8 Club Deutschland e.V kamen rund 120 Sternfahrer mit ihren Autos zu den SCHÖNEN STERNEN! Wir hoffen, es hat Euch gefallen!

Der erste Club, der sein offizielles Deutschland-Treffen bei den SCHÖNEN STERNEN abgehalten hat, war der MB /8 Club Deutschland e.V., der in Sichtweite des Hochofens der Henrichshütte gefeiert hat! Wir haben uns sehr darüber gefreut und auch wenn wir wissen, dass das nächste Deutschlandtreffen in einer anderen Region ausgerichtet wird, sind die Strich-Achter natürlich auch im nächsten Jahr – wie alle anderen Mercedes-Fans – wieder herzlich eingeladen. Wir möchten uns bei Christian Richlitzki und seinem Team für die reibungslose Zusammenarbeit bedanken und an dieser Stelle betonen, dass auch alle anderen Clubs und IGs herzlich willkommen sind. Erst die Vielfalt macht die SCHÖNEN STERNE vollkommen!

Gibt es ein 2012?

Diese Frage wurde uns bereits noch während der laufenden Veranstaltung mehrfach gestellt.

Da das Konzept bei den Marken-Enthusiasten und unseren Sponsoren offensichtlich gut ankommt, ist eine Fortführung auch aus unserer Sicht wünschenswert. Daher hier unser Versprechen, wir werden schnellstmöglich die Gespräche mit allen Beteiligten aufnehmen und dann umgehend einen Termin festlegen, der dann möglicherweise wieder in den Spätsommer rücken könnte. Eine frühe Bekanntgabe würde auch bei den Clubs und IGs für die nötige Planungssicherheit 2012 sorgen. Also kurz gesagt: nach den SCHÖNEN STERNEN ist vor den SCHÖNEN STERNEN!

SCHÖNE STERNE: Galerien unserer Leser

Natürlich freuen wir uns, wenn unsere Leser auf Mercedes-Fans.de ihre eigene SCHÖNE STERNE-Galerie hochladen wollen. Wir verlinken diese gern, mit diesem Artikel!





Übrigens: Sie können auch andere Bilder von ihren Treffen, Ausfahrten oder Autos in unserem Online-Magazin hochladen.

505 Bilder Fotostrecke | SCHÖNE STERNE 2011: der Samstag: Volle Hütte: ein toller Mercedes-Samstag auf der Henrichshütte in Hattingen #01 #02

569 Bilder Fotostrecke | SCHÖNE STERNE 2011: die schönsten Bilder vom Sonntag! : Rund 4.200 Zuschauer und 952 Mercedes-Benz und smart-Modelle. #01 #02

174 Bilder Fotostrecke | SCHÖNE STERNE 2011 - die Pokalverleihung: Am Sonntagnachmittag wurden für die 50 schönsten und besten Fahrzeuge die Pokale überreicht. #01 #02

4 Bilder Fotostrecke | Meine Heckflosse bei den SCHÖNEN STERNEN: kleinerteddy // Angelika aus Bochum (53) #01 #02

27 Bilder Fotostrecke | Hattingen 2011: Mein 280 TE - eigentlich noch recht gut in Schuss #01 #02

5 Bilder Fotostrecke | SCHÖNE STERNE 2011: Roter Baron #01 #02

182 Bilder Fotostrecke | Schöne Sterne 2011: von "Mr._Bean" Andreas aus Hagen #01 #02

15 Kommentare

  • ScionTJ

    ScionTJ

    Wo es stattfinden wird, ist doch jedem klar. Es gibt nur eine passende Location für die Schönen Sterne ;) . Wann ist allerdings eine Gute Frage.
  • Fokus

    Fokus

    Schon bekannt wann und wo Schöne Sterne 2012 ??
  • Mel

    Mel

    Vielleicht muss sich das auch erst unter den Händlern rumsprechen! Das war das zweite Mal, dass der Event veranstaltet wurde...der steckt sozusagen noch in den Kinderschuhen und lernt laufen. Das wird schon noch ;)
  • Mercedes-Fans.de

    Mercedes-Fans.de

    Zum Thema Händlermeile: Wir hatten mehrere Händler angesprochen, die dann kurzfristig einen Rückzieher gemacht haben. Letzteres können wir leider nict beeinflussen!
  • werner68

    Werner68

    Hallo, meiner Frau, mir und unserrer A-Klasse hat es am Samstag sehr gut gefallen.Autos,Leute,Essen und natürlich die Location wahren super.Jezt kommt doch noch ein "Aber":Ein bischen mehr Händlermeile,zum rummstöbern, währe nicht schlecht gewesen.Der eine Stand neben dem Getränkewagen wirkte ein wenig einsam und verloren. Ansonsten alles TOP.Kommen nächstes Jahr bestimmt auch wieder. Gruß aus Pulheim
  • Mel

    Mel

    Lohnt sich nicht sich darüber aufzuregen! Ich bin eigentlich auch eher Meckertante, aber es hat alles gepasst! Location war toll, die Leute nett und was mir auch immer wichtig ist: das Essen war spitze! Es gab viel Auswahl und "handgeschnitztes Besteck" Scherz ;) Die Cocktails konnte ich leider nicht probieren, kein Alkohl vor 17.00 Uhr und da waren wir leider schon wieder zu Hause! Ich fands spitze! Basta!
  • TomStar

    TomStar

    @Frank: bleib doch einfach auf der couch und heul für dich selbst! und erspar uns dein gejammer! Die schönen Sterne waren toll, die mischung machts! 10 Euro für's Auto -wo gibt es denn sowas und der Goodie Bag bei mir war voll mit Warenproben
  • mcdaimler

    Mcdaimler

    Hallo Mercedes-Fans, ich fand es war am Wochenende ein schönes Event, Wetter hat mitgespielt, schöne Autos waren zu bewundern, egal ob alt oder neu oder Smart, Die zehn Euro war es meiner Meinung nach allemal wert, WEITER SO !!! Schade nur, das man es nicht jedem recht machen kann, aber das ist ja überall so !!!! Wünsche allen noch einen schönen Abend !!!!
  • stardust

    Stardust

    Hallo Leute, da platzt mir fast die Hutschnur,wenn lese, was Frank da von sich gibt. Also ich war auch auf dem Treffen und bin begeistert. Sowas habe ich in der Mercedes Scene noch nicht gesehen und ich kann dem Mercedes-Fans Team nur gratulieren. Natürlich werden da auch auch Brabus Autos vorgestellt, genau wie zahllose andere auch. Wer sich den Sound eines Brabus SLS nicht anhören möchte, der konnte ja eine Führung mitmachen. Ich habe keine Ahnung ob der Veranstalter mit dem Treffen viel Geld verdient hat, spielt auch eigentlich keine Rolle, denn wir haben zu viert im Auto gesessen, da ist ein Zehner geradezu lachhaft wenig! Mein Vorschlag Frank überdenke mal was du woanders fürs gleiche Geld bekommst. Schönen Abend noch! !
  • McDell

    McDell

    Hi ich war letztes Jahr dabei und kann also auch nur von diesem Berichten. Aber die Bilder und die Tatsache das fast 1000 Sterne da waren, sagt doch schon alles. TOP Treffen Wäre gerne gekommen, jedoch ließ es meine Gesundheit leider nicht zu. Freue mich aber aufs nächste Jahr. Gruß Dell

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community