Tschüss Alltag, hallo Alphavan!

Das junge Unternehmen Alphavan baut Premium-Reisemobile auf Sprinter-Basis

Tschüss Alltag, hallo Alphavan!: Das junge Unternehmen Alphavan baut Premium-Reisemobile auf Sprinter-Basis
Erstellt am 22. Januar 2021

Der Reisemobilmarkt boomt. Verständlich, wer wollte in diesen tristen Tagen, Wochen und Monaten der Pandemie nicht einfach nur ganz schnell, ganz weit weg und die Vorzüge des Vanlife genießen - sprich seinem Fernweh nachgeben und den Traum von Freiheit erleben. Wer nun aber nicht irgendwie irgendwohin will, sondern bei einem Reisemobil Wert auf Qualität und höchstes Niveau legt, sollte den noch jungen Firma Alphavan auf dem Zettel haben. Alphavan bietet exquisite und innovative Reisemobile für Kunden mit dem besonderen Geschmack auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter an.

Alphavan auf Sprinter-Basis: Wie gemacht fürs Reisen

Alphavan ist ein innovatives, im Jahr 2020 gegründetes Unternehmen mit Sitz in Wangen im Allgäu, mitten im Zentrum der deutschen Caravan-Industrie. So jung die Firma auch ist, so bringen ihre Gründer doch langjährige Erfahrung in der Fahrzeugentwicklung (u.a. bei Mercedes-Benz) mit. Als Hersteller von Premium-Reisemobilen auf Mercedes-Sprinter-Basis legt man bei Alphavan größten Wert auf Perfektion, Nachhaltigkeit und Qualität. Zu dem hochwertigen Anspruch und den Qualitätsmerkmalen der Firma gehört, dass die Produktion zu 100% in Deutschland angesiedelt ist. Alphavan will aber nicht nur perfekt, sondern auch progressiv und innovativ sein. Das hat freilich seinen Preis. Wer ein billiges Sparbrötchen auf Rädern sucht, ist bei Alphavan eher an der falschen Adresse. Qualität und eine serienmäßige Ausstattung auf höchstem Niveau finden ihren Niederschlag in preiswürdigen Fahrzeugen.

Aktuell ist der Alphavan in zwei Lines bestellbar: COMFORT und PREMIUM. Beide Lines sind individuell auf die Anforderungen unserer Kunden konfigurierbar.

Die Alphavan Comfort Line ist der Einstieg in die Alphavan-Welt. Mit dem sparsamen 4-Zylinder Diesel-Motor von Mercedes-Benz, allen verfügbaren Sicherheitssystemen und Infotainment-Funktionen sowie der Basis-Wohnmobil-Technik überzeugt diese Variante durch ein geringes Gewicht, exklusives Design und einen innovativen Alphavan-Ausbau in Leichtbauweise.
Die Alphavan Premium Line lässt mit dem hocheffizienten und starken 6-Zylinder Diesel-Motor und Automatikgetriebe, allen verfügbaren Sicherheits-, Komfort- und Infotainment-Funktionen und der vollständigen Premium Wohnmobil-Technik kaum Wünsche für anspruchsvolle Vanlifer offen: geringes Gewicht, Fahrbarkeit wie ein PKW und dazu ein innovativer Ausbau in Leichtbauweise.
Dank des konsequenten Leichtbaus in Vollendung fährt der Alphavan auch als extralanger
Sprinter mit Superhochdach und Vollausstattung in der Klasse unter 3,5t – mit allen damit verbundenen Vorteilen, wie etwa unbeschränktem Fahren auf Schnellstraßen, einfacher Nutzung der Mautstraßen im Ausland und letztendlich überzeugend guter Fahrdynamik für ein Fahrzeug in dieser Größe.

Die große Gewichtersparnis ist dem innovativen Leichtbau-Material „Vunder Tech“, das in Zusammenarbeit mit der Firma Vöhringer entwickelt worden ist, zu verdanken. „Vunder Tech“ ermöglicht ca. 50% Gewichtsersparnis beim Möbelsatz. Das Material ist fertigungstechnisch sehr viel aufwändiger aber gleichzeitig leistungsfähiger als konventionelles Pappelsperrholz, dem Standardmaterial der Caravan-Branche. Gleichzeitig ermöglicht „Vuner Tech" bei Alphavan eine progressive Design-Sprache im Interieur: abgerundete Ecken, großflächige Formteile, eine flächenbündige Integration der Wohnmobiltechnik und Oberflächen mit natürlicher und angenehmer Haptik. Bei der Wohnmobiltechnik werden übrigens ausschließlich Komponenten von Premiumherstellern verbaut. So garantiert Alphavan, dass der hochwertige Fahrzeugausbau optimal auf das Mercedes-Benz Fahrzeug abgestimmt ist.

Alphavan - alles außer gewöhnlich

Der neue Denkansatz von Alphavan zeigt sich nicht zuletzt im Innenraum. Hier wird die neue Premium-Wohnmobilmarke als solche nicht nur auf den ersten Blick, sondern auf jeden weiteren auch erfahrbar und erlebbar. Wer in den Alphavan einsteigt, meint ein modernes Loft zu betreten. Wohngefühl wie es schöner - und übrigens auch digitaler kaum sein kann. Durch den Einsatz aller zur Verfügung stehenden digitalen Technologien läutet der Alphavan das digitale Zeitalter in der Caravan-Branche ein. Über Mercedes ME kann man auch aus der Ferne auf den Van zugreifen. In Verbindung mit der MBUX werden Fahrer- und Beifahrerplatz zu einer modernen Kommunikationszentrale. Es stehen Internetdienste zur Verfügung, die man bislang nur aus der Pkw-Oberklasse kennt. Nicht zu vergessen ist, dass  Mercedes-Benz Advanced Control den Alphavan zu einem Smart Home auf vier Rädern macht: Lichtgruppen, Trittstufe, Markise, Klimaanlage, Heizung, Abwasserventil, Füllstände von Frisch- und Grauwasser lassen sich komfortabel über Touch Displays oder Smartphone- Apps steuern. bzw. visualisieren.

Ein neuartiges Raumkonzept mit einem flexiblen FlexPort im Heckbereich dürfte sowohl Individualisten mit großen Freizeit-Utensilien wie Motorrad oder eBikes als auch Familien, die einen flexiblen zusätzlichen Schlafraum unter dem Festbett im Heck wünschen, ansprechen. Durchdachte Stauraum-Konzepte, eine absolut wasserfeste Nasszelle und smarte Staufächer mit vielen USB Ladeports geben den Alphavan-Kunden viel Flexibilität. Durch die Nutzung des Super-Hochdachs entsteht auch für groß-gewachsene Personen ein luftiges und bisher nicht gekanntes Raumgefühl. Das Energiekonzept mit hochwertiger Li-Ionen Batterie und Solar Panel erlaubt einen komplett Gas-freien Betrieb des Alphavans. Keine Frage, ein Wohnmobil von Alphavan bietet beste Voraussetzungen für faszinierende und begeisternde Reiserlebnisse.

Mehr erfahren unter: www.alphavan.de

10 Bilder Fotostrecke | Tschüss Alltag, hallo Alphavan!: Das junge Unternehmen Alphavan baut Edel-Reisemobile auf Sprinterbasis #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Schöner Beitrag. Gut, dass Du ehrlich zeigst, dass man in ein "altes" Auto auch investi...“
    vor 2 Stunden
  • GlennMot
    GlennMot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Stunden
  • boogie_de
    Boogie_de kommentiert die Fotostrecke Würde ein Mercedes-AMG C63 Black Series Coupé so ausschauen?:
    „Zornig !! ????????????“
    vor 8 Stunden
  • Carsten253
    Carsten253 sagt: „Hallo an alle! Hinweis: Für alle SL-Fahrer habe ich ein Angebot - zu finden in der SL-Rubrik!“ zu...
    vor 8 Stunden
    Carsten253 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mi, 12. Mai 2021
  • Carsten253
    Carsten253 gefällt...
    vor 8 Stunden
    Carsten253 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mi, 12. Mai 2021
  • Carsten253
    Carsten253 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 8 Stunden
  • TomausH
    TomausH ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 22 Stunden
  • AndreySt
    AndreySt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Timothyzed
    Timothyzed ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Anrewyxy
    Anrewyxy ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag