Mercedes von morgen: Vision eines „Mercedes Coupés" 2030

Blick in die Zukunft: „Rêve - Mercedes 2-Door Coupé“ von KyungJin Ju

Mercedes von morgen: Vision eines „Mercedes Coupés" 2030: Blick in die Zukunft: „Rêve - Mercedes 2-Door Coupé“ von KyungJin Ju
Erstellt am 8. Oktober 2021

„Die schönste Art, einen Mercedes-Benz zu fahren, ist ein Coupé“, sagte einmal Ex-Daimler-Chef Dieter Zetsche. Diese Aussage dürfte auch in der Zukunft noch ihre gewisse Berechtigung haben - zumindest dann, wenn die Vision eines „Mercedes 2-Door Coupé 2030„ Wirklichkeit würde. Dieser Mercedes von morgen ist allerdings keine offizielle Stuttgarter Studie, sondern das Werk eines Nachwuchs-Designers namens KyungJin Ju.
„Rêve“ nennt der Südkoreaner den Flügeltürer mit der großen Glaskuppel. Das ist französisch und bedeutet übersetzt „Traum“. Mit dieser Namensgebung fügt sich das „Mercedes 2-Door Coupé 2030„ sehr gut in das Mercedes-Benz-Luxusportfolio. Schließlich ist man bei Mercedes-Benz Cars völlig zu Recht der Auffassung, dass die besonders emotionalen Mercedes-Modelle - sprich die zweitürigen Coupés und Cabriolets - absolute Dreamcars sind.

3D-Animation „Rêve - Mercedes 2-Door Coupé“ von KyungJin Ju

Der „Mercedes 2-Door Coupé 2030„ von KyungJin Ju ist wie ein Traum von morgen. Als origanisch und sehr sensitiv bezeichnet der Nachwuchsdesigner seinen Entwurf. Auch das passt zur aktuellen Stern-Styling-Philosophie. In der Tat schaut dieser Mercedes von morgen in vielerlei Hinsicht so aus, als könnte er seinen Ursprung in der Designabteilung von Mercedes-Benz haben. Hat er aber nicht.

Dass KyungJin Ju meint, die Welt sei im Jahr 2030 bereit für dieses Coupé, ist vielleicht etwas zu kurz gesprungen. 2040 hätten wir angesichts der futuristischen Anmutung und einiger Details wie Naben aus Glas auch geglaubt.

Vollelektrisch soll wohl der Antrieb des „Rêve“ sein. Voll sportlich ist in jedem Falle die Exterieurgestaltung des aerodynamisch formal optimal anmutenden Zweisitzers.

Insofern der Entwurf viel Zukunftsmusik ist, so befindet sich immerhin noch ein Lenkrad an Bord des Zweisitzers. So gesehen ist Autonomes Fahren der Stufe 5, bei der sämtliche Insassen nur noch Passagiere sind, vielleicht mit dem „Rêve“ möglich, ist aber nicht im Sinne des Erfinders. Hier darf man noch selbst Hand anlegen und die Pedale mit Füßen treten. Recht so. Denn wie Dieter, the man, Zetsche es ja sagte: Die schönste Art, einen Mercedes zu fahren, ist ein Coupé. Von mitfahren war da nicht die Rede.
Übrigens: Bei dem Macher dieser Grafiken handelt es sich zweifellos um ein Designer-Talent. KyungJin Ju sucht einen Job - gern auch in Europa. Unterhalb der Bildergalerie haben wir etliche Kontaktmöglichkeiten zu ihm aufgeführt. Dort könnt Ihr bei Interesse mit ihm in Verbindung treten und einen Überblick über sein Portfolio verschaffen.

27 Bilder Fotostrecke | „Rêve“: Visonärer Entwurf eines „Mercedes 2-Door Coupé 2030": #01 #02

Kontakt zu KyungJin Ju

- Full Portfolio dropbox
- Instagram
 -Linkedin

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Dietlmaus
    Dietlmaus ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einer Stunde
  • Andrea
    Andrea sagt: „Video W124 https://www.youtube.com/watch?v=PWq_56TUKcU“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea sagt: „Video von meinem Bruder : https://www.youtube.com/watch?v=s3KW-raeE9Q“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea sagt: „https://www.youtube.com/watch?v=s3KW-raeE9Q“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea sagt: „Hallo Alle, aus Salzburg! “ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Edwin
    Edwin hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema 190er Wurzelholz? verfasst:
    „Bist du denn immer noch auf der Suche?“
    vor einem Tag