Mercedes von morgen

Neue Renderings: Sieht so der kommende EQG aus?

Mercedes von morgen: Neue Renderings: Sieht so der kommende EQG aus?
Erstellt am 28. Mai 2021

Die G-Klasse von Mercedes-Benz wird elektrisiert und zwar zu 100 %. Daimler-Chef Ola Källenius will es so. Was will er noch? Vermutlich, dass ein EQG immer noch als G-Klasse mit allen Ecken und Kanten zu erkennen sein wird. Neue Renderings von Sugar Design zeigen uns das mögliche Aussehen der vollelektrischen G-Klasse von Mercedes-Benz Cars

Allzu lange müssen wir auf einen EQG wohl nicht mehr warten. Wie Mercedes-Fans.de bereits berichtete, hat sich der Daimler am 01.04.2021 die Modellbezeichnungen EQG 560 und EQG 580 als Wortmarken schützen lassen. Die Modellbezeichnungen sind also fix und fertig. Aber wie wird das Design des EQG ausschauen? Sugar Design macht einen Styling-Vorschlag, bei dem der prägnante, typische EQ-Grill in stark abgemilderter Form zum Einsatz kommt. Die Rückleuchten sind mit einem horizontalen Leuchtband miteinander verbunden. Chic und niveauvoll schaut die Zweifarblackierung aus.

Hand aufs Herz: Eigentlich passen die Elektrifizierungsambitionen und die neue Nachhaltigkeitsstrategie des Daimler mit Blick auf die massige G-Klasse eher weniger zum Gedanken, der Umwelt nur noch Gutes zu tun. Indes elektrifizieren viele Autohersteller jetzt ihre SUV-Modelle oder bringen neue E-Offroader auf den Markt. Und so wird auch die beliebte G-Klasse noch vierl Jahre ein fester Bestandteil im Portfolio von Mercedes-Benz Cars bleiben, selbst wenn der Verbrenner dann schon verbannt sein sollte. Die G-Klasse ist eine Ikone. Sie ist Kult. Das macht ihre Daseinsberechtigung auch als vollelektrisches Automobil aus. Immerhin: Die Elektromotoren und die Batterietechnik, die er Erfinder des Automobils zusammen mit dem EQS vorstellte, sollte es möglich machen, einen Koloss wie die G-Klasse halbwegs sinnvoll vollelektrisch im Alltag einzusetzen. Demnach wird ein EQG 580 einen 107,8-kWh-Akku an Bord haben, natürlich Allrad angetrieben sein und mit 523 Pferdestärken und 855 Nm max Drehmoment vorfahren. Wie weit er damit kommt, hängt nicht zuletzt in entscheidendem Maße von Aerodynamik und Gewicht ab.

Ein Mercedes-Benz Elektromobilität EQG kommt 2021: Mercedes elektrifiziert die G-Klasse Mercedes-Benz will erklärtermaßen sauberer und nachhaltiger werden. Was heißt das für die G-Klasse? Sie wird elektrisch! e mit Batteriestrom angetriebene G-Klasse hatte erstmals der Elektromobilitätsspezialist Kreisel Electric im Jahr 2017 der Welt vorgeführt. Deren BEV-G-Klasse leistete 490 PS. Mit ihren 80-kwh-Hochleistungsakkus (der allein 510 kg schwer sind) sollte die Kreisel-G-Klasse 300 Kilometer weit fahren können. (Bilder: screenshots Instagram / Sugar Design)

Autor: Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Veteranenclub
    Veteranenclub hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Citan verfasst:
    „Der neue CITAN ? Wer hat schon dringesessen und kann EINE Frage beantworten ?? Leider antworte...“
    vor 18 Stunden
  • MatthewUnset
    MatthewUnset ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Stunden
  • AlfredDig
    AlfredDig ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Finanzierung verfasst:
    „Ne Vorfälligkeitsentschädigung muss man sich gut überlegen:)“
    vor einem Tag
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Warum fahrt ihr Mercedes? verfasst:
    „Mein Dad hat mich auf den Geschmack gebracht!“
    vor einem Tag
  • milenanet
    Milenanet hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Warum fahrt ihr Mercedes? verfasst:
    „Ganz ehrlich, ich fahre Mercedes, weil es in meiner Familie immer schon Mercedes Autos gab. Ich b...“
    vor 3 Tagen
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Versicherung für mein Auto finden verfasst:
    „Ist vielleicht ein bisschen off Topic aber ich kann keinen neuen thread aufmachen deswegen hier. ...“
    vor 3 Tagen
  • melissibella
    Melissibella hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Finanzierung verfasst:
    „Ich hatte mir ebenfalls für unser Auto einen Kredit zugelegt gehabt, jedoch möchte ich ihn nun vo...“
    vor 4 Tagen
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Wo könnte ich mein Auto sicher unterstellen? verfasst:
    „Karibikurlaub könnte ich jetzt auch gebrauchen!:)“
    vor 4 Tagen
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Designvorlagen für Vito verfasst:
    „Was ist ein Plan C verbau? Kann mir das einer erklären?“
    vor 4 Tagen