Mercedes-Benz Trucks erweitert seine Actros-Baureihe

Familienzuwachs bei den schweren Sternen: Actros F und Edition 2

Mercedes-Benz Trucks erweitert seine Actros-Baureihe: Familienzuwachs bei den schweren Sternen: Actros F und Edition 2
Erstellt am 23. September 2020

Mit wegweisenden Innovationen hat die jüngste Actros-Generation von Mercedes-Benz Trucks die Effizienz für Transportunternehmer, den Komfort für die Berufskraftfahrer und die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer auf ein sehr hohes Niveau gehoben. Neuheiten wie beispielsweise Multimedia Cockpit, MirrorCam, weiterentwickelte Sicherheitssysteme und teilautomatisierte Fahrfunktionen sorgen dafür, dass der Actros die stetig wachsenden Anforderungen im Fernverkehr wie auch im schweren Verteilerverkehr hervorragend erfüllt und den Fahrer bei der Erledigung seiner Aufgaben nachhaltig unterstützt. Um die unterschiedlichsten Kundenanforderungen noch besser bedienen zu können, erweitert
Mercedes-Benz Trucks seine Actros-Baureihe um zwei Modelle: den neuen Actros F und die Edition 2.


Der neue Actros F: Einstieg in die Welt der Zugmaschinen ab 18 Tonnen von Mercedes-Benz
In 17 verschiedenen Baumustern und ausschließlich als Linkslenker erhältlich, eignet sich der Actros F ideal für den Einsatz im klassischen und regionalen Fernverkehr, vor allem aber auch als Wechselbrückenfahrzeug, als Abrollkipper oder als Silotransporter. Zu diesem Zweck wurde neben größtmöglicher Funktionalität für den Flottenbetreiber auch großer Wert auf einen hohen Komfort für die Fahrer gelegt. Die neu gestaltete Fahrer­kabine in den Varianten StreamSpace oder BigSpace bietet mit einer Breite von 2,5 Metern und einer Motortunnelhöhe von 120 Millimetern ein für diese Klasse ausgezeichnetes Raumangebot und ermöglicht außerdem mit nur drei Trittstufen einen niedrigen Ein- und Ausstieg.

Was die Ausstattung anbelangt, verfügt der neue Actros F in der Serie unter anderem über ein Classic Cockpit sowie die klassischen Außenspiegel aus Glas. In Verbindung mit Navigationssystem, Klimaautomatik und einigen weiteren Sonderausstattungen wird das auch in der jüngsten Actros-Generation verbaute, anwenderfreundliche 10-Zoll-Multimedia Cockpit mit Multifunktionslenkrad zugesteuert. Eine weitere Ausstattungsoption ist das neue Predictive Powertrain Control, das eine an die Topographie angepasste Fahrweise in die Schaltautomatik integriert und in Verbindung mit der präzise abgestimmten Schaltstrategie zusätzliche Kraftstoffeinsparungen ermöglicht. Dazu kommen sicherheitstechnische Features wie beispielsweise der seit Januar 2020 im Actros, wo gesetzlich vorgeschrieben, europaweit serienmäßig verbaute Notbremsassistent Active Brake Assist der fünften Generation (ABA 5) und der Spurhalte-Assistent. Auf Wunsch kann der neue Actros F auch mit dem Abbiege-Assistenten ausgestattet werden.

Actros Edition 2: limitiertes Sondermodell mit „Wow“-Effekt

Während Mercedes-Benz Trucks mit dem neuen Actros F insbesondere Kunden im Fokus hat, denen es bei ihrem Nutzfahrzeug mit dem Stern hauptsächlich auf größtmögliche Funktionalität ankommt, bedient der ebenfalls ab Januar 2021 bestellbare Actros Edition 2 eine ganz andere Zielgruppe: innovationsliebende Berufskraft­fahrer und selbstfahrende Transportunternehmer, deren Lkw ihr Zuhause ist und die Wert auf individuellen Stil und hohen Komfort legen. Fahrer des Actros Edition 2 haben eine starke emotionale Bindung zu ihrem Fahrzeug, das für sie mehr als nur eine Fahr- und Arbeitsmaschine ist. Transportunternehmer steigern mit dem Sondermodell das Image ihrer Firma und haben angesichts des akuten Fahrermangels mit der Edition 2 einen starken Trumpf in der Hand.

Bis zu 40 zusätzliche Umfänge im Interieur und Exterieur sowie Designelemente aus der Edition 1 verleihen dem auf 400 Exemplare limitierten Actros Edition 2 einen unverwechselbaren Charakter. Das Ergebnis: ein Premium-Actros mit „Wow“-Effekt und hohem Differenzierungsgrad zu den Serienmodellen der international erfolgreichen Baureihe.

Fahren, Arbeiten und Wohnen in erlesenem Ambiente

Den Luxus der Edition 2 markieren eine ganze Reihe von Ausstattungsmerkmalen. Dazu zählen im stilvollen Interieur unter anderem das Armaturenbrett und die Türgriffe in Nappaleder, diverse Interieurteile in Carbonoptik sowie die Dachluke mit Ambientebeleuchtung. Ins Auge stechen auch der neue Startbildschirm im Primärdisplay des Multimedia Cockpits sowie das Edition-Logo aus poliertem und gebürstetem Aluminium auf der Beifahrerseite. Das obere Bett wird inklusive Bettzeug geliefert und ist 900 Millimeter breit. Ein Rundumvorhang – innen mandelbeige, außen schwarz – sorgt für die stilsichere Privatsphäre. In gleichem Maße gilt dies auch für den Vorhang mit Mercedes-Benz Stern vor dem Bett.

Highlights im Exterieur sind unter anderem die exklusive Beklebung der Seitenwand mit einem Sternepattern, der Schriftzug „Edition 2“ in der lackierten Sonnenblende, das Actros-Emblem vorne, der Actros-Schriftzug an der Fahrerhausrückwand oben, vier LED-Zusatzscheinwerfer in der Sonnenblende sowie drei LED-Arbeitsscheinwerfer hinter dem Fahrerhaus. Von der Seite auffällig sind die Edelstahl-Einstiegsstufen. Die Hinterachskappen beziehungsweise Hinterachstöpfe sind ebenfalls in Edelstahl mit Radmutterschutzkappen ausgeführt. Zum Lieferumfang gehören darüber hinaus der beleuchtete Mercedes-Benz Stern mit schwarzer Blende und mehrere Ziergitterapplikationen in Darkchrome, während der Scheinwerferkranz abgedunkelt ist. Die Edition 2 wird für alle 2- und 3-Achser der jüngsten Actros-Generation mit GigaSpace- und BigSpace-Fahrerhaus als Links- und Rechtslenker angeboten. Die Fahrerhauslackierung ist frei wählbar und kann an die jeweiligen Firmenfarben der Kunden angepasst werden, während die Fahrzeugfront immer in Mondsteingrau Metallic lackiert ist, was den hohen Wiedererkennungswert garantiert.

83 Bilder Fotostrecke | Mercedes Actros F und Edition 2: #01 #02

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community