Happy "Aua" im Wow-Car AMG ONE

Bleibender Eindruck: Hollywoodstar Mark Wahlberg begegnet AMG ONE

Happy "Aua" im Wow-Car AMG ONE: Bleibender Eindruck: Hollywoodstar Mark Wahlberg begegnet AMG ONE
Erstellt am 7. Februar 2020

Mark Wahlberg ist bekennender Mercedes-Fan und als Schauspieler gut im Geschäft. Er kann sich also die schönen Dinge des Lebens leisten. Und tut es auch - zum Beispiel als MIB. Unter anderem gehört ein Mercedes SLS AMG zu seinem Fuhrpark. Gut möglich, dass er demnächst einen weiteren Flügeltürer mit Stern pilotiert. Wir wissen zwar nicht, ob er zu den Käufern der  auf 275 Exemplare limitierten Serie des AMG ONE gehört. Aber gefallen tut ihm der Wagen im Rahmen einer Präsentation von MBUSA schon sehr. Man muss kein professioneller Lippenleser sein, um zu erkennen, dass ihm ein mehrfaches „Wow!“ entschlüpft, nachdem er im Hypercar Platz genommen hat.

Die Begeisterung des Filmstar für den kommenden "Roadstar" unter den Supercars ist das eine, was das von Mercedes-Benz USA auf Facebook gepostete Video zeigt. Aber da ist noch etwas anderes, worauf wir eure Aufmerksamkeit in dem Kurzfilm auch lenken wollen. Seht euch mal das am Mittwoch, 29. Januar 2020, gepostet Video ab Spielzeit 0:15 genau an und hört auch mal genau hin! „Dong! Na, knallt das nicht voll voll rein und tut beim Hören schon weh? Was ist passiert? Der fette Anhänger der Rapper-Kette, die Mark Wahlberg über seinem Pulli trägt, touchiert mit der Fahrertür des 2,7 Millionen Euro teuren Wagens. Upps! Autsch! Hier kommt der Schmerz, Baby! Klingt so, als hätte der Auftritt Mark Wahlbergs einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ob ihn das auch so kratzt wie die Flügeltür des AMG ONE?

„U can't touch this!“ Okay, das ist jetzt zwar ein Hit von MC Hammer und nicht von Mark Wahlberg, der zu Beginn seiner beachtlichen Karriere als Marky Mark auch im Musikgeschäft sehr erfolgreich unterwegs war - aber das Lied passt hier thematisch ganz gut. Wie wir alle wissen, sollte man schöne Autos, die einem nicht gehören, entweder nur mit den Augen berühren oder, wenn man schon in Körperkontakt kommt, respektvoll und pfleglich behandeln. Besser ist das. Und Mark Wahlberg weiß das ja selbst auch, denn, wer sich das Video in Slow Motion anschaut, der erkennt, dass dem Filmstar das Missgeschick mit dem Dong in der Fahrertür des AMG ONE im Moment, in dem es passiert, für den Augenblick sehr bewusst ist. Im echten Leben ein Fall für Smart Repair oder in einem Ted-Film Anlass für ein Foto mit Hashtag #grrrrwednesday.

Video: Mark Wahlberg: Erstkontakt mit dem AMG ONE

That feeling when you finally get behind the wheel ???? Mark Wahlberg #AMGONE #ProjectONE

Gepostet von Mercedes-Benz USA am Mittwoch, 29. Januar 2020

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Fanmercedes
    Fanmercedes ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Stunden
  • pinupkazino
    Pinupkazino ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 14 Stunden
  • CoinBitWeica
    CoinBitWeica ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 21 Stunden
  • KLE907
    KLE907 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Glassdoor-Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit: Beste Arbeitgeber Deutschlands 2021: Daimler nicht mehr unter den Top 10?:
    „Ja mit Ola wird nichts noch besser werden, sehr sehr schade fur die schöne Marke Mercedes-Benz.“
    vor 2 Tagen
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Wie kann ein renommiertes Autohaus, wie Mercedes es nun mal sein will, weiterhin reines Gewissens Fahrzeuge der E-Klasse ausliefern, wohl wissend, dass der gutgläubige Kunde bei einem Defekt an der Batterie WOCHENLANG auf sein gerade gekauftes und bezahltes Auto verzichten muss ??! Wieso werden potentielle Kunden von einem seriösen Autohersteller vor so einer bitteren Erfahrung nicht gewarnt.“ zu...
    vor 3 Tagen
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Am 4.12.20 habe ich bei der Fa. RKG-Bonn meinen neuen Mercedes E-300 T übernommen. Nach sage und schreibe 15 Minuten fiel das Fahrzeug mit einem elektrischen Fehler aus und musste abgeschleppt werden. Noch am selben Tag wurde das Neufahrzeug in der Werkstatt von RKG-Bonn beim Herausfahren aus der Halle an Beifahrertür und der hinteren rechten Tür beschädigt ! Aber es kommt noch besser, bzw. peinlicher für Mercedes: Seit nunmehr 7 Wochen kann das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ausgehändigt werden. Die notwendige 48-Volt-Batterie ist nicht lieferbar !!! am 18.1.21 wurde mir mitgeteilt, dass eine Ersatzbereit eventuell im Februar lieferbar ist. “ zu...
    vor 3 Tagen
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Neufahrzeug E 300 T seit Übernahme schon 7 Wochen nicht fahrbereit !!!“ zu...
    vor 3 Tagen
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    vor 3 Tagen
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen