Erlkönig erwischt: Mercedes GLE 63 AMG Coupé

Weltpremiere in Detroit: Aktuelle Bilder vom Mercedes GLE 63 AMG

Erlkönig erwischt: Mercedes GLE 63 AMG Coupé: Weltpremiere in Detroit: Aktuelle Bilder vom Mercedes GLE 63 AMG
Erstellt am 3. Dezember 2014

Die Mercedes-Fans.de-Erlkönigjagd startet mit einem besonderem Abschuss: Dem Mercedes-Fans.de Erlkönigjäger sind nämlich erste Aufnahmen eines so gut wie ungetarnten Mercedes Benz GLE 63 AMG Coupès geglückt Schon Anfang 2015 wird der neue Crossover mit Stern auf den Markt kommen und gegen den BMW X6 antreten. Wir erwarten die Premiere im Januar in Detroit.

Dynamisierter Crossover

Die aktuellen Bilder zeigen das zukünftige GLE Coupe in seiner stärksten Motorisierung, nämlich als 63 AMG. Die neue Front des GLE Coupés ist gleichzeitig auch die neue Front des GLE (ML Facelift) mit einigen Änderungen im Design und der Linienführung an Stoßstange, Grill und Scheinwerfer. Das wichtigste Detail dieses neuen Coupés ist die seitliche Fensterlinie, welche auf unseren Fotos völlig ungetarnt zu erkennen ist. (Bilder: SB Medien)

15 Bilder Fotostrecke | Erlkönig erwischt: Mercedes GLE 63 AMG Coupé: Aktuelle Bilder vom kommenden Oberklasse Crossover mit Stern #01 #02

Spannend gestaltet sich derweil die Spekulation um Frage der Motorisierung. Ob ein 5,5, Liter Bi-Turbo V8 oder ein 4.0 Liter Bi-Turbo zum Einsatz kommt, ist wenige Tage vor der Premiere tatsächlich noch ungeklärt.. Angesichts des GLE 450 AMG, der ebenfalls in Detroit zu sehen sein wird, halten wir einen 5,5 Liter V8 mit 557 PS bzw. 585 PS für warscheinlicher.

 

1 Kommentar

  • LukasA35

    LukasA35

    Ein richtiger Poser!! genau das richtige was noch gefehlt hat. Auf den richtigen Märkten wird es in Knaller werden. GRuß

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community