Elektromobilität: Der Stern verzichtet auf eigene E-Motor-Fertigung

Daimler verkauft all seine E-Motor-Fabrik-Anteile an Bosch

Elektromobilität: Der Stern verzichtet auf eigene E-Motor-Fertigung  : Daimler verkauft all seine E-Motor-Fabrik-Anteile an Bosch
Erstellt am 24. Januar 2019

Wenn „Gas the Past“ und Elektromobilität die Zukunft ist, dann sollte man meinen, dass es zum Beispiel aus Gründen der Innovationskraft und Technologieführerschaft sowie nicht zuletzt auch aus Sicht zukunftssicherer Arbeitsplätze in der Produktion eigentlich eine gute Sache sein sollte, wenn ein Autobauer möglichst viele Komponenten wie z.B. Antriebsstrang und E-Motor selber fertigt. Diese Überlegung macht bzw. machte Sinn - auch in Stuttgart. 2011 gründete Daimler folgerichtig als gleichberechtigtes Gemeinschaftunternehmen mit Bosch den Elektromotoren-Hersteller EM-motive. Mit bis heute rund 450.0000 produzierten Elektromotoren, die sich beispielsweise in Fahrzeugen von Daimler, Porsche, Fiat, Volvo sowie Peugeot und StreetScooter wiederfinden, avancierte EM-motive zu einem der erfolgreichsten Elektromotoren-Hersteller Europas. Klingt nach einer Story mit ganz viel Zukunftspotential. Doch nun hat der Daimler alle Anteile an dem Unternehmen an Bosch verkauft. Bosch darf sich über den Deal freuen, denn als Alleininhaber von EM-motive kann der Autozulieferer der sehr starken E-Motor-Konkurrenz aus Deutschland  - allen voran ZF aus Friedrichshafen - etwas selbstbewusster entgegentreten. Daimler wiederum verzichtet mit dem Verkauf seiner Anteile an EM-motive (vorerst) auf eine eigene Produktion von E-Motoren. Woher sollen die Motoren für die angekündigte große Elektro-Offensive von Mercedes-Benz künftig kommen? Zum einen möchte  Daimler erklärtermaßen Kunde bei EM-motive bleiben und zum anderen will, wird bzw. muss man die E-Motoren bei Bedarf woanders - das heißt: auf dem Weltmarkt - beschaffen. (Foto: Bosch)


Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

1 Kommentar

  • egide aus belgien

    Egide aus belgien

    Elektromobilität die Zukunft ....zum lachen ohne Sinn !

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Stunden
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Nach Rückruf von 260.000 Sprintern: Verkehrsminister Scheuer attackiert Daimler-Boss Ola Källenius:
    „Mei, der Scheuer Andi. Wenn es um Salamitaktik geht kann ihm keiner das Wasser reichen: https://w...“
    vor 13 Stunden
  • Benni
    Benni sagt: „Effizient und easy“ zu...
    vor 14 Stunden
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Mo, 14. Oktober 2019
  • Benni
    Benni sagt: „Hi ich habe ein idee “ zu...
    vor 14 Stunden
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Mo, 14. Oktober 2019
  • Benni
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 14 Stunden
  • jenni
    Jenni hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema AMG LOGO verfasst:
    „Wie ist das zu verstehen? Ein Logo, welches 50-100cm groß ist? Das gibt es ja nichtmal eben so, h...“
    vor 15 Stunden
  • jenni
    Jenni hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Selbst die Ledersitze reinigen? verfasst:
    „In Sachen Lederpflege sollte man sich echt vorher ein wenig belesen oder zur Not sogar beim Aufbe...“
    vor 15 Stunden
  • jenni
    Jenni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Stunden
  • Mrgud
    Mrgud hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Tacho selbst justieren verfasst:
    „Na ja, wenn man sich dies zutraut... Ich würde es nicht machen, denn so wie ich mich kenne würde ...“
    vor 21 Stunden
  • Rebeccazep
    Rebeccazep ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag