Rares Cabrio: 1960 Mercedes-Benz 220 SE Cabriolet

Frisch restaurierter Mercedes-Benz Klassiker

Rares Cabrio: 1960 Mercedes-Benz 220 SE Cabriolet: Frisch restaurierter Mercedes-Benz Klassiker
Erstellt am 9. April 2014

Im März 1956 führte Mercedes-Benz die modernere 200er-Serie ein, die als Ponton bekannt wurde - nicht wegen nur wegen der Form mit glatten Kotflügeln sondern wegen seiner selbsttragenden Karosse. Die beliebtesten Modelle - Cabriolet und Coupé - folgten der Limousine alsbald und wurden in Handarbeit in Sindelfingen montiert und waren auch deshalb deutlich teurer.

Diese Zweitürer bauten auf einem kürzeren Radstand auf als die Limousine. Die Karosse bestand seinerzeit größtenteils aus Stahl, doch schon damals verwendete man aus Gewichtsgründen leichteres Aluminium bei bestimmten Bauteilen ein, schließlich musste man ja den Fahrzeugboden des Cabriolets aufgrund des fehlenden Dachs verstärken.

Beide Modelle wurden wie das Top-Modell 300 (bekannt als Adenauer) sorgfältig zusammengebaut, das Interieur wurde mit handpoliertem Holz und dickem Leder aufgewertet und in der Regel bekamen die Pontons auch ein Becker- oder Blaupunkt-Radio sowie eine Uhr.

Nur 1.112 Cabriolets wurden zwischen Juli 1958 und November 1960 produziert. Der 2,2-Liter Sechszylinder bekam eine Bosch-Einspritzanlage, die die Leistung auf 134 PS erhöhte und den Ponton auf eine Höchstgeschwindigkeit von knapp 170 km/h brachte. Das hier gezeigte Exemplar ist eines der letzten Modelle und wurde als 1961er Modell im September 1960 montiert.

Das Cabriolet verbrachte den größten Teil seines automobilen Lebens in dem Wüstenklima des US-Bundesstaats Arizona. So verwundert es kaum, dass das Exemplar Rost nicht kennenlernte. Vor rund zehn Jahren importierte der heutige Besitzer den Mercedes Ponton nach Europa und unterzog den Wagen einer ausgiebigen Restauration, welche letztes Jahr fertiggestellt wurde.

Während der Resto musste nichts geschweißt werden, das Cabriolet erhielt im Zuge dessen ein neues Canvas-Top, das Leder und Holz wurden überarbeitet - und natürlich gab es eine neue Lackierung in Originalfarbe, neuen Chrom und neue Reifen!

Seit der Vollendung der Restauration hat das Cabriolet gerade einmal 100 km gelaufen - aber der Sommer kommt ja noch! Das 1960 Mercedes-Benz 220 SE Cabriolet wird am 10 Mai 2014 unter de Los 172 bei der RM Auctions Versteigernung in Monaco angeboten. Der Erlös wird mit €100.000 - €140.000 kalkuliert.



Text: Thomas Frankenstein

Fotos: Boris Adolf, RM Auctions

Mercedes-Fans Facts

1960 Mercedes-Benz 220 SE Cabriolet (W128)



Antrieb: 6 / Reihe (M 127), Viertakt-Otto, 2195 ccm, 120 PS bei 4800 U/min, 186 Nm bei 3900 U/min, intermittierende Saugrohreinspritzung, 4-Gang-Schaltgetriebe, Hinterradantrieb

Fahrwerk: Vorne Einzelradaufhängung Doppel-Querlenker, Schraubenfedern, Drehstab-Stabilisator, hydraulische Teleskop-Stoßdämpfer, Bremstrommeln; hinten Eingelenk-Pendelachse, Schraubenfedern, hydraulische Teleskop-Stoßdämpfer, Bremstrommeln

Räder: Stahlblech-Scheibenräder, Tiefbettfelge 5 K x 13 B mit 6,70-13 Sport

18 Bilder Fotostrecke | Rares Cabrio: 1960 Mercedes-Benz 220 SE Cabriolet: #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • RAWHOUSER73
    RAWHOUSER73 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • WINKELS35
    WINKELS35 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Stunden
  • Piefke
    Piefke hat sein Profilbild geändert
    vor 11 Stunden
  • INMAN48
    INMAN48 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 12 Stunden
  • LOUGE17
    LOUGE17 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Korreli
    Korreli hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Microsoft Office 2013 verfasst:
    „Hey! ich habe von meinem Freund, der im IT-Bereich arbeitet und sich mit Computern auskennt, a...“
    vor einem Tag
  • Korreli
    Korreli ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Onarri
    Onarri hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Microsoft Office 2013 verfasst:
    „Konntest du schon etwas finden?“
    vor einem Tag
  • Onarri
    Onarri ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Sprinter für Island? verfasst:
    „Das finden wir auch!“
    vor einem Tag