Mercedes S500: Breitbau mit Tiefenwirkung

Der W220 macht sich auf der Straße schön breit

Mercedes S500:  Breitbau mit Tiefenwirkung: Der W220 macht sich auf der Straße schön breit
Erstellt am 15. September 2014

Als der gelernte Lackierer „Hotte“ Ende 2013 die S-Klasse Modell der Baureihe W220 kaufte, sollte die noble Limousine ein großartiger Wegbegleiter für den normalen Alltag werden. Doch vor der Freude am Fahren stand eine Instandsetzung des Wagens an, weil der Vorbesitzer die Pflege des Oberklasse-Autos doch arg vernachlässigt hatte. Dass die Reparaturen, an die sich individuelle Modifikationen anschlossen, einmal mächtige Ausmaße nehmen würden, war zu Beginn des Projekts nicht geplant.

Dem Gilb geht es an den Kragen

Auch eine Mercedes S-Klasse braucht man Hilfe. Das gilt um so mehr, wenn ein Vorbesitzer die Wartungsintervalle und die regelmäßigen Besuche in der Mercedes-Benz Werkstatt geschlabbert hat. Das Schwänzen des Service hat sich in diesem Fall leider nicht sehr positiv auf die Substanz des Wagens ausgewirkt. Also musste Hotte handgreiflich werden.

Eiserne Instandsetzung

Besonders arg waren die Radläufe vom Rost befallen. Indes sollte sich dieser Umstand am Ende sogar als förderlich für das Projekt herausstellen: „Wenn an dieser Stelle eh alles von Grund auf neu gemacht werden muss, dann schreit das ja geradezu nach einem Umbau“, dachte Hotte bei sich.

Ran an die Räder!

Diesbezüglich traf es sich gut, das der Mercedes-S-Klasse-Besitzer noch einen Satz Rial Daytona Race in 19 Zoll von einem anderer schwäbischen Oberklasse-Kandidaten – einem Audi A8 - auf Lager hatte. Die zweiteiligen 19 Zöller wurden von 9 x 19 auf 10 x 19 vorne und hinten von 10 x 19 auf 12 x 19 umgeschüsselt. Die Räder geben an der Vorderachse mit 255/30er Pneus und an der Hinterachse mit Reifen der Dimension 285/30 Gummi.

Anschließend ging es an das Weiten der Radhäuser. Hierfür wurde die Mercedes-Benz S-Klasse zu dem Karosseriebauer René Schmidt verfrachtet. Der „Man of Steel“ verbreiterte die Radläufe je Seite um 3 cm vorne und um 6 cm hinten. Dann wurde die Heckstoßstange verlängert und den Radläufen angepasst. Und fertig war der tadellose Look der vollen Breitseite.

Individuelle Optik muss beim Mercedes S500 sein

Zur etwas anderen Optik des W 220 gehören noch eine US-Kennzeichenmulde, Original-US-Begrenzungsleuchten, ein lackierter Grill und schwarz getönte Xenon Scheinwerfer. Bevor der Gang in die Lackierkabine anstand, entfernte Hotte noch die Embleme an der Hackklappe. Den Farbauftrag mit frischem Schwarz Hotte als gelernter Lackierer selbst in die Hand.

Das Grauen vor dem Grau

Als Hotte sich für den Kauf der Mercedes-Benz S-Klasse entschieden hatte, geschah dies nicht, weil er die graue Innenausstattung und das Holzdekor so chic fand. Im Gegenteil. Das graue Leder, die Holzverkleidung und die mit dem gleichen Kolorit versehenen Plastikverkleidungen mißfielen ihm so sehr, dass er den Innenraum ein schwarzes Erscheinungsbild gab und die meisten Holzteile verbannte.

Dazu machte er sich viele Wochen auf die Suche nach schwarzen Verkleidungen und einer schwarzen Lederausstattung. Während der Fahndung nahc verwendbaren Teilen für seinen Mercedes fiel Hotte auch das Lenkrad eines Mercedes E55 AMG W210 in die Hände. Der Himmel und die Säulen wurden mit schwarzem Bezugsstoff bezogen. Ein Original-Bose-Soundsystem hielt ebenfalls Einzug.

Mit dem Mercedes S500 geht es abwärts

Zum glänzenden Eindruck der Mercedes S-Klasse gehört nicht nur der frische schwarze Anstrich, sondenr auch die sehenswerte Senkung. Für die Tiefenwirkung wurde die Airmatik mit Koppelstangen und einem Modul angepasst.

Breit ist allright – scheint sich Hotte zu sagen. Mehr Pferdestärken für den richtig sportlichen Abgang benötigt er jedenfalls nicht. Die 306 PS des 5-Liter-V8 genügen ihm. Doch kräftiger klingen darf der V8 schon. Mit Hilfe einer Edelstahl-Sportabgasanlage zeigt sich der S500 auch akustisch von der starken Seite.



Fotos: Alexander Frohberg

Text: Mathias Ebeling / Alexander Frohberg

Mercedes-Fans Facts

Fahrzeugtyp: S-Klasse W220

Baujahr: 2002

Motor: V8 S500

Edelstahl Abgasanlage ab Kat

Getriebe: Automatik

Fahrwerk: Airmatik angepasst mit Koppelstangen und Modul

Bremsen: Zimmermann

Räder: 10x19 und 12x19

Rial Daytona Race

Reifen: 255/30 19 und 285/30 19

Karosserie: VA 3cm verbreitert

HA 6cm verbreitert

Heckstoßstange angepasst

MOPF Spiegel

US Kennzeichenmulde

Innenraum: alles von grau auf original schwarz umgebaut

Himmel und Säulen in schwarz bezogen

E55 AMG Lenkrad

ICE: Bose Soundsystem

Dank an: René Schmidt, Steven

58 Bilder Fotostrecke | Mercedes S500: Breitbau mit Tiefenwirkung: Der W220 macht sich auf der Straße schön breit #01 #02

2 Kommentare

  • Faik

    Faik

    Hallo habe da mal paar Fragen brauche für meine Autos amg packet woherhast du die und wie hast du das mit dem Diffusor gemacht sieht ziemlich schick aus sehr schicker Schiff den du da hast mfg danke im voraus
  • thkahe

    Thkahe

    Klasse Hotte, Hut ab. Ich möchte mein S55 AMG, hinten verbreitern (305/25 20 mit 11×20) und wäre für Tipps dankbar. Ich hatte die Räder, auf meinem E320T (ja, waren sogar eingetragen) und möchte sie nun auf meiner S-klasse fahren. Viele Grüsse, Thomas.

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Philipp M. Lehner
    Philipp M. Lehner ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 34 Minuten
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Mercedes-Maybach von morgen: Denkbar oder nicht: Wie wäre es mit einem Mercedes-Maybach G600?:
    „Moooment. Wir haben doch erst vor einem Jahr gelernt, daß neben AMG und EQ, Maybach und G fortan ...“
    vor 5 Stunden
  • Veteranenclub
    Veteranenclub hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Citan verfasst:
    „Der neue CITAN ? Wer hat schon dringesessen und kann EINE Frage beantworten ?? Leider antworte...“
    vor einem Tag
  • MatthewUnset
    MatthewUnset ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • AlfredDig
    AlfredDig ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Finanzierung verfasst:
    „Ne Vorfälligkeitsentschädigung muss man sich gut überlegen:)“
    vor 2 Tagen
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Warum fahrt ihr Mercedes? verfasst:
    „Mein Dad hat mich auf den Geschmack gebracht!“
    vor 2 Tagen
  • milenanet
    Milenanet hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Warum fahrt ihr Mercedes? verfasst:
    „Ganz ehrlich, ich fahre Mercedes, weil es in meiner Familie immer schon Mercedes Autos gab. Ich b...“
    vor 3 Tagen
  • werner85
    Werner85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Versicherung für mein Auto finden verfasst:
    „Ist vielleicht ein bisschen off Topic aber ich kann keinen neuen thread aufmachen deswegen hier. ...“
    vor 3 Tagen
  • melissibella
    Melissibella hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Finanzierung verfasst:
    „Ich hatte mir ebenfalls für unser Auto einen Kredit zugelegt gehabt, jedoch möchte ich ihn nun vo...“
    vor 4 Tagen