Mercedes von morgen

Vorgucker: So könnte der Mercedes-AMG C63 W206 aussehen

Mercedes von morgen: Vorgucker: So könnte der Mercedes-AMG C63 W206 aussehen
Erstellt am 15. Februar 2021

Am 23.02.2021 hebt sich der Vorhang für die neue C-Klasse-Generation von Mercedes-Benz. Mit der neuen C-Klasse will Mercedes-Benz in eine effizientere und noch digitalere Welt aufbrechen. Sie soll Komfort mit Effizienz, Emotion und Intelligenz verbinden - und irgendwann gesellt sich auch noch der Faktor High-Performance mit AMG-Emblem dazu. Das aktuelle Rendering zeigt das mögliche Aussehen des Mercedes-AMG C63 W206.

Affalterbach goes electric. Auch der neue C63, den wir für die zweite Jahreshälfte 2021 erwarten, wird elektrifiziert. Sechszylinder und Achtzylinder wird es für die AMG-Versionen der C-Klasse in der kommenden Baureihe nicht mehr geben. Die W206-Generation des C63 tritt mit einem leistungsgesteigerten 2,0-Liter großen 4-Zylinder-Turbomotor M139 plus kraftvollem E-Power-Schub als Hybrid C63e 4MATIC+ (also mit Allradantrieb) an. Mit insgesamt 550 PS, die der neue C63 AMG leisten soll, dürften freilich Fahrleistungen erreicht werden, die denen eines Achtzylinder in nichts nach stehen. Vier Zylinder und 2-Liter-Hubraum für ein Halleluja? Ob die Kunden den 2-Liter-Vierzylinder M139 für den C-Klasse mit AMG-DNA so gern und bereitwillig annehmen werden wie etwa den machtvollen Achtylinder, der ja nicht zuletzt in akustischer Hinsicht beim Vorausfahrenden wie die Faust im Nacken wirkt? Das wird sich zeigen. Überhaupt muss man bei der C-Klasse in punkto Kubik künftig kleiner denken. Die kommende C-Klasse wird nur noch als Vierzylinder erhältlich sein. Die obligatorischen Vierzylinder haben in den kleinen Benzinerversionen einen gerade einmal 1,5 Liter großen Turbomotor unter der Haube, die stärkeren Varianten können ihre Kraft aus zwei Litern Brennraum schöpfen. Mehr Hubraum ist nicht mehr drin in der C-Klasse von Mercedes-Benz und Mercedes-AMG. Was den AMG-Kunden bei der C-Klasse möglicherweise optisch erwartet, zeigt das Rendering von Nicolas Cavero aka futurecarsnow. (Bild: Nicolas Cavero / futurecarsnow)

Erster Fahrbericht: Mercedes-Benz C-Klasse W206 Vier Zylinder für ein Halleluja? Die Mercedes C-Klasse war einst das meistverkaufte Modell im Hause Daimler. Doch auch bei den Schwaben haben die allgegenwärtigen SUV längst die Führungsrolle

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • RAWHOUSER73
    RAWHOUSER73 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • WINKELS35
    WINKELS35 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • Piefke
    Piefke hat sein Profilbild geändert
    vor 10 Stunden
  • INMAN48
    INMAN48 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 12 Stunden
  • LOUGE17
    LOUGE17 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 24 Stunden
  • Korreli
    Korreli hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Microsoft Office 2013 verfasst:
    „Hey! ich habe von meinem Freund, der im IT-Bereich arbeitet und sich mit Computern auskennt, a...“
    vor einem Tag
  • Korreli
    Korreli ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Onarri
    Onarri hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Microsoft Office 2013 verfasst:
    „Konntest du schon etwas finden?“
    vor einem Tag
  • Onarri
    Onarri ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Sprinter für Island? verfasst:
    „Das finden wir auch!“
    vor einem Tag