Feuer und Flamme für Mercedes? Aber bitte nicht so!

Stern in Schutt und Asche: DIY-Elektro-Umbau eines Mercedes endet feurig

Feuer und Flamme für Mercedes? Aber bitte nicht so!: Stern in Schutt und Asche: DIY-Elektro-Umbau eines Mercedes endet feurig
Erstellt am 18. September 2019

Mit Strom spielt man nicht. Und manchmal ist es wirklich besser, wenn man Fachleute die Sache machen lässt. Wer diese beiden Regeln nicht beherzigt, der kann sein feuriges Wunder erleben - so wie ein Mercedes-Benz-Fahrer aus Immendingen in Baden-Württemberg. Dessen Elektrofahrzeug - ein in Eigenregie zum Stromer umgebauter Mercedes-Benz - ist nämlich in Flammen aufgegangen. Und das kam so: Nach Aussage des Fahrzeugbesitzers hatte er am Sonntagmorgen, den 15.09., eine Fahrt mit dem Auto unternommen, um Frühstück zu besorgen. Nachdem er bei dieser Fahrt festgestellt hatte, dass das Fahrzeug nicht die volle Leistung bringt, verstellte er mehrere Parameter an der elektrischen Anlage. Beim Betätigen des Gaspedals entzündete sich das elektrische Aggregat und das Fahrzeug stand in kürzester Zeit in Vollbrand. Der Tüftler versuchte zunächst seinen Wagen selbst zu löschen, dies misslang jedoch und der Mann alarmierte die Feuerwehr. Diese rückte mit drei Fahrzeugen an. Das Ablöschen des PKW gestaltete sich schwierig. Vier Stunden dauerte der Einsatz der Brandbekämpfer. Der PKW konnte schließlich mit Schaum gelöscht werden. Bei dem Brand entstand hoher Sachschaden - insgesamt gingen rund 60.000 Euro in Flammen auf. Vielleicht sollte man dem Tüftler beizeiten darauf hinweisen, dass man elektrifizierte  Pkw, die erprobt und sicher sind, als reguläre Ware bei Mercedes-Benz käuflich erwerben kann. Wir wollen ja nicht, dass nochmal ein Eigenbau-Stromer mit Stern in Flammen aufgeht. (Quelle: Polizei und Feuerwehr Immendingen)


Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Stunden
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Nach Rückruf von 260.000 Sprintern: Verkehrsminister Scheuer attackiert Daimler-Boss Ola Källenius:
    „Mei, der Scheuer Andi. Wenn es um Salamitaktik geht kann ihm keiner das Wasser reichen: https://w...“
    vor 10 Stunden
  • Benni
    Benni sagt: „Effizient und easy“ zu...
    vor 11 Stunden
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Mo, 14. Oktober 2019
  • Benni
    Benni sagt: „Hi ich habe ein idee “ zu...
    vor 11 Stunden
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Mo, 14. Oktober 2019
  • Benni
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 11 Stunden
  • jenni
    Jenni hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema AMG LOGO verfasst:
    „Wie ist das zu verstehen? Ein Logo, welches 50-100cm groß ist? Das gibt es ja nichtmal eben so, h...“
    vor 12 Stunden
  • jenni
    Jenni hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Selbst die Ledersitze reinigen? verfasst:
    „In Sachen Lederpflege sollte man sich echt vorher ein wenig belesen oder zur Not sogar beim Aufbe...“
    vor 12 Stunden
  • jenni
    Jenni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 12 Stunden
  • Mrgud
    Mrgud hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Tacho selbst justieren verfasst:
    „Na ja, wenn man sich dies zutraut... Ich würde es nicht machen, denn so wie ich mich kenne würde ...“
    vor 18 Stunden
  • Rebeccazep
    Rebeccazep ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag