Es war einmal: AMG wie er klingt und kracht

Thrill of Silence: Werden vollelektrische AMG aufhorchen lassen?

Es war einmal: AMG wie er klingt und kracht: Thrill of Silence: Werden vollelektrische AMG aufhorchen lassen?
Erstellt am 12. Oktober 2021

Mercedes-AMG kommt mit dem EQS 53 vollelektrisch in Serie. Aber wird die Performance-Marke von Mercedes-Benz Cars mit konsequent elektrifizierten Modellen bei den Sportenthusiasten auch gut ankommen? Der EQS 53 steht auf jeden Fall für Schluss mit brummig. So hat man einen AMG noch nie gehört! In Affalterbach ist man sich selbstredend dessen bewusst, dass man mit einem Umparken im Kopf und im Gehörgang in großen Teilen des AMG-Fanlagers nicht unbedingt rechnen kann. „Mit unserem ersten vollelektrischen AMG Fahrzeug werden wir zweifellos ein für Mercedes-AMG neues Klientel ansprechen“, ist sich Philipp Schiemer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Mercedes-AMG sicher. Aber wird man einen neuen Kunden für AMG still und leise begeistern können? Wie will AMG das Fahrerlager künftig aufhorchen lassen, wenn der V8 die Trommelfelle und das gute Bauchgefühl nicht mehr reizt?

AMG-Technikchef: „Wir packen keinen künstlichen V8-Sound in ein Elektroauto. Das wäre Quatsch.“

Der AMG EQS 53 4MATIC+ will maßgeschneidert sein für Auto-Enthusiasten, die eine Kombination aus innovativer Elektro-Mobilität in einem luxuriösen Ambiente, gepaart mit Sportlichkeit und agiler Fahrdynamik suchen. Keine Frage - hier hat man bei AMG in der Tat einen neuen Kunden im Fokus. Wie will man ihn ohne sonoren V8-Sound eigentlich packen? Auf diese Frage gibt AMG-Technik-Chef (CTO) Jochen Hermann im Interview mit Golem.de, folgende Antwort: „Natürlich ist der Sound etwas, was man mit AMG verbindet. Das ist eines unserer Kernthemen, weil wir natürlich aus der Welt der V8-Motoren kommen. Ich würde Sound heute und in der Zukunft als etwas beschreiben, was mit Emotionen zu tun hat. Wir sind ein absolutes Technikprodukt und was uns im Luxus- und Performance-Segment unterscheidet, ist eben diese Emotionalität, die die Fahrer und Fahrerinnen mit dem Produkt verbinden. Und dazu gehört der Sound. Das wird bei uns in der Zukunft sicher nicht heißen: Wir packen jetzt einen künstlichen V8-Sound in ein Elektroauto. Das wäre Quatsch.“

0 Prozent Emission und 100 Prozent Emotion?

Die Sportwagen von AMG stehen seit jeher für Emotionalität und für eine sonor-satte Klangfülle. Kann AMG-Begeisterung ohne den klassischen Motorsound funktionieren? Der Auftrag der vollelektrischen AMG lautet jedenfalls, dass auch sie klanglich überzeugen sollen - aber eben anders als bisher. Der EQS 53 verfügt hierfür über ein Soundsystem, das ein besonderes Klangerlebnis mithilfe von speziellen Lautsprechern, Shakern und einem Soundgenerator erzeugen soll. AMG SOUND EXPERIENCE heißt das bei den Affalterbachern. Die AMG SOUND EXPERIENCE generiere ein emotionales Soundspektrum, in dessen Folge sich ein einzigartiges Fahrerlebnis einstelle, heißt es bei Mercedes-AMG. Das hört sich theoretisch gut an - aber lassen die neuartigen, künstlichen AMG-Klänge auch in der Praxis aufhorchen? Der "Race Start Sound" soll laut Mercedes-AMG ein besonders hörenswertes Beispiel für den neuen emotionalen AMG-Sound in vollelektrischen Performance-Fahrzeugen sein. Genug der geschriebenen Worte. Bitte macht Euch selbst ein Klangbild und startet einen Lauschangriff auf eine ganz neue AMG-Emotionalität. Im nachfolgenden Video wird der "Race Start Sound" im EQS 53 ab Spielzeit 06:30 min zu Gehör gebracht.

Video: Mercedes-AMG EWS Vorstellung - Race Start Sound ab 06:30 min

4 Kommentare

  • Mercedes-Fans.de

    Mercedes-Fans.de

    @Benzfan1996 Ja, das hat AMG-Boss Philipp Schiemer etwas unglücklich formuliert. Gemeint war sicherlich erstes Serienmodell. Vom SLS ED entstanden wohl nur 5 oder 6 Exemplare und das in Handarbeit.
  • Benzfan1996

    Benzfan1996

    Aber was soll denn die Aussage "unser erstes vollelektrisches AMG-Fahrzeug"? Wieso unterschlägt man den SLS Electric Drive?
  • Pano

    Pano

    Wie es der Zufall will, war ich gestern bei AMG vor Ort (mehr dazu demnächst in den Leserfotos). Dort war zu beobachten, daß wie selbstverständlich an demnächst erscheinenden V8-Modellen mit und ohne Hybrid gearbeitet wird, aber auch an Vollelektrischen. Da laut AMG-Chef Schiemer der V8 noch mehrere Jahre angeboten wird kann man künftig sowohl die klassische Fraktion bedienen als auch neue Kundschaft aqkuirieren, die sich für E-Mobiltät interessiert. Technik-Chef Hermann erläutert das im Interview ja auch sehr nachvollziehbar. Grüße Pano
  • boogie_de

    Boogie_de

    Sorry, aber ich will ein Auto mit echtem Sound und keine fahrende Jukebox...

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Andrea
    Andrea sagt: „Video W124 https://www.youtube.com/watch?v=PWq_56TUKcU“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea sagt: „Video von meinem Bruder : https://www.youtube.com/watch?v=s3KW-raeE9Q“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea sagt: „https://www.youtube.com/watch?v=s3KW-raeE9Q“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea sagt: „Hallo Alle, aus Salzburg! “ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Edwin
    Edwin hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema 190er Wurzelholz? verfasst:
    „Bist du denn immer noch auf der Suche?“
    vor einem Tag
  • Edwin
    Edwin hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Suche Hobbyschrauber verfasst:
    „Ich möchte sagen,  das ich auch selber am Auto schraube und kann sagen, das es mir echt gut gelin...“
    vor einem Tag