Sterne unterm Hammer: Ein Hammer unterm Hammer!

Eins von 13 gebauten Exemplaren? 1988 Mercedes-Benz 300 CE 6.0 AMG Hammer Coupé

Sterne unterm Hammer: Ein Hammer unterm Hammer!: Eins von 13 gebauten Exemplaren? 1988 Mercedes-Benz 300 CE 6.0 AMG Hammer Coupé
Erstellt am 26. Juli 2022

Ein Hammer unterm Hammer: Der 300 CE 6.0 AMG war seinerzeit das stärkste Modell der oberen Mittelklasse. Die US-Fachpresse verleihte dem Coupé der Baureihe C 124 damals den Spitznamen „The Hammer“. In den USA steht nun eins von 13 gebauten Exemplaren dieser seltenen Rasse zum Verkauf. Der Preis hat es allerdings in sich...

Ab 1986 entstanden bei AMG auf Basis des Mercedes-Benz 300 E in allen drei Karosserieformen - also Limousine, Coupé und T-Modell - verschiedene AMG-Typen, die von mächtigen Motoren mit bis zu 6,0 Liter Hubraum angetrieben werden. Der Mercedes-Benz 300 CE 6.0 AMG wird von einem 283 kW (385 PS) starken V8 Motor angetrieben. Er verbindet Sportwagen-Fahrleistungen mit perfekter Alltagstauglichkeit.

Wer eines dieser spektakulären AMG-Modelle der alten Schule sein Eigen nennen möchte, hat nun die Chance, denn in den USA wird das hier vorgestellte Coupé per Auktion versteigert. Der in Black Pearl Metallic (199) lackierte und mit grauem Leder (278) ausgestattete 300 CE 6.0 AMG wird von einem modifizierten 6,0-Liter-DOHC-32-Ventil-M117-V8-Motor angetrieben. Die Kraft wird mittels überarbeitetem Viergang-Automatikgetriebe aus einem W126 an die Räder übertragen. Zu den weiteren AMG-Modifikationen gehören ein AMG-Aero-Kit, 17-Zoll-AMG-Räder, AMG-Federn, Stoßdämpfer, Auspuff und vieles mehr. Das Tachometer dieses Modells zeigt eine Laufleistung von nur 19.417 Meilen.

Das AMG Karosserie-Kit umfasst einen vorderen Stoßfänger mit Nebelscheinwerfern, breite Kotflügel, einen Heckspoiler, einen hinteren Stoßfänger, verlängerte Seitenschweller und einen Doppelrohr-AMG-Auspuff. Die originalen 17-Zoll AMG Aero 1 Räder sind verchromt und mit Dunlop SP Sport 8000 Reifen in den Dimensionen 215/45 vorne und 235/45 hinten bezogen.

Zur Interieurausstattung gehören Klimaautomatik, Tempomat, elektrisch verstellbare Vordersitze, Lenksäule, Beifahrerspiegel und eine klappbare Armlehne vorne. Dazu kommt eine Clifford-Alarmanlage und getönte Scheiben sowie eine modifizierte Musikanlage.

Ursprünglich war das Coupé mit einem 3,0-Liter-Reihensechszylinder ausgestatt, der dann gegen einen 5,5-Liter-Motor aus einem 560 SEC der Baureihe 126 ausgetauscht wurde. AMG spendierte dem M117-V8 frei-atmende Köpfe mit zwei Nockenwellen und vier Ventilen pro Zylinder. Außerdem wurden zwei Hochleistungskatalysatoren installiert, um den Abgasstrom zu verbessern.

Das 1988er Mercedes-Benz 300 CE 6.0 AMG Hammer Coupé steht nun zum Verkauf. Aktuell liegt das Höchstgebot bei 275.000 US-Dollar (Stand 26. Juli 2022). Die Auktion endet am 4. August 2022. Der Hammer ist etwas für euch? Dann geht es hier direkt zum Fahrzeug.

Das könnte euch auch interessieren:

Ab sofort bestellbar: Mercedes-AMG EQE 53 4MATIC+ Der AMG EQE 53 kann Dir gehören - zum Preis ab 109.777,50 Euro Die Auftragsbücher für den Mercedes-AMG EQE 53 4MATIC+ (BR V295) sind geöffnet. Ab 109.777,50 brutto ist die vollelektrische Performance-Business-Limousine

Hat der C43 sogar das bessere Gesamtpaket als der C63? Schon gefahren: Mercedes-AMG C 43 4MATIC (W206) Die AMG-Fans müssen bei der neuen C-Klasse stark sein, denn wie bei den normalen Versionen ist auch der kleine AMG nur noch mit vier Zylindern zu bekommen

Sternstunde mit Karacho in Goodwood 2022 Video: Hill-Climb des Mercedes-AMG ONE Das Goodwood Festival of Speed feiert lustvoll das Automobil. Viel Gutes von gestern, heute und morgen gibt es beim diesjährigen Festival of Speed (FOS) (23.06

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community