SCHÖNE STERNE 2016: Fotos posten mit #schoenesterne

Mit dem Hashtag #schoenesterne werden die Fotos im sozialen Netz leichter gefunden.

SCHÖNE STERNE 2016: Fotos posten mit #schoenesterne: Mit dem Hashtag #schoenesterne werden die Fotos im sozialen Netz leichter gefunden.
Erstellt am 16. September 2016

Markieren Sie Ihre Fotos von den SCHÖNEN STERNEN mit #schoenesterne, und freuen Sie sich über mehr Betrachter Ihrer Bilder!

Wer am kommenden Wochenende Handyfotos von den SCHÖNEN STERNEN ins Netz stellen möchte, sollte seine Postings mit #schoenesterne markieren. Egal ob Facebook, Twitter, Instagram oder andere Netze, die kleine Raute macht es möglich, dass mehr Menschen das Foto sehen!

Die Raute sorgt nun dafür, dass der Begriff #schoenesterne (mit oe und ohne Bindestrich) gesondert hervorgehoben wird und das Posting nun markiert ist. Das hat jetzt den Vorteil, dass derjenige, der nun beispielsweise #schoenesterne bei Twitter oder Facebook in der Suche eingibt, alle Fotos sieht, die mit dieser Markierung hochgeladen wurden. Und so geht es allen anderen auch, die nach Fotos oder Postings suchen, die mit #schoenesterne markiert sind. Aber bitte beachten Sie zwei Tipps: Keine Bindestriche verwenden, sondern die Worte dann zusammenschreiben wie #schoenesterne. Und verwenden Sie anstelle von ä,ö, und ü besser ae, oe und ue.


Was ist ein Hashtag?

SCHÖNE STERNE 2016: 17./18. September WAZ präsentiert: Der Event für ALLE Mercedes-Fans! Alle Infos zum Mercedes-Treffen an der Henrichshütte in Hattingen Alle Baujahre, alle Baureihen - Hauptsache schöne Sterne! Das ist das Motto des Mercedes-Events "SCHÖNE STERNE 2016" am 17./18. September in Hattingen. Der Begriff kommt aus dem Englischen und setzt sich aus den Worten "hash" für Raute und "tag" für Markierung zusammen. Und damit ist es fast selbsterklärend.

Mit der Rautetaste # kann nun ein Wort in einem Posting markiert werden, dass dem Verfasser als besonders wichtig erscheint. Zum Beispiel #Mercedes oder #AMG wenn es z.B. um den Mercedes AMG GT geht. Dann ist das Posting mit diesen Begriffen markiert und lässt sich beispielsweise über die Suchfunktionen von Twitter und Facebook somit leichter finden.

Bei Twitter ist es sogar so, dass viele gleiche Markierungen dann diesen Begriff in die "trending topics" auf der Twitter Startseite heben, und der Twitternutzer auf diese Weise erfährt, dass dieses Thema gerade besonders aktuell oder interessant ist.

Wer häufig Postings mit Hashtags versieht, der kann mittels verschiedener Apps seine Hastags sogar verwalten - damit entfällt das "lästige" Neu-Eintippen.

Viel Spaß beim "hashtaggen"!

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Sophie
    Sophie ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Stunden
  • LucyBrown
    LucyBrown kommentiert den Artikel Neuausrichtung des Motorsport-Engagements von Mercedes: Ja zur Formel E, Abschied aus der DTM!:
    „boomende Meisterschaft? Wenn ich mir die Quoten so anschaue, bin ich wohl nicht allein damit, die...“
    vor 10 Stunden
  • Mechanic
    Mechanic hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Hans8
    Hans8 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • kimmy
    Kimmy ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • Nikolas
    Nikolas ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • xochrissixo
    Xochrissixo hat das Thema Led's Cityguard ESL im Forum neu angelegt
    „Hallo ich fahre einen Ml w164 habe vorne ein Cityguard ESL Cobra verbaut leider sind die Led'...“
    vor 4 Tagen
  • xochrissixo
    Xochrissixo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 4 Tagen
  • Moffa
    Moffa gefällt...
    vor 4 Tagen
    Urta hat ihr Profilbild geändert
    Sa, 22. Juli 2017
  • Urta
    Urta hat ihr Profilbild geändert
    vor 5 Tagen