Reisemobile auf Mercedes-Sprinter-Basis: la strada nova EB

Neues Flaggschiff von la strada mit GfK-Monocoque-Kabine

Reisemobile auf Mercedes-Sprinter-Basis: la strada nova EB: Neues Flaggschiff von la strada mit GfK-Monocoque-Kabine
Erstellt am 13. März 2020

Das neue la strada Topmodell ist da: Beim Nova EB setzt la strada auf einen Wohnaufbau in aufwändiger und extrem langlebiger Monocoque-Bauweise aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Der Grundriss des 6,99 Meter langen Nova EB ist konsequent auf zwei Personen zugeschnitten. Bei einem serienmäßigen zulässigen Gesamtgewicht von 4,1 Tonnen verbleiben 710 Kilogramm Zuladungsreserve – das sollte für zwei Personen reichen. Das neue Flaggschiff der hessischen Reisemobilmanufaktur baut auf dem neuen Mercedes-Benz Sprinter mit Heckantrieb auf. Vom Allradantrieb, Automatikgetriebe und zahlreichen Assistenzsystemen bis hin zu 127 Polsterstoffen, Teilleder- und Ledervarianten lässt die Ausstattungsliste der kompakten Landyacht kaum Wünsche offen. Mit 6,99 Metern Länge gilt der größte jemals gebaute la strada für das Luxussegment immer noch als kompakt.
Der Grundpreis des la strada Nova EB mit 120 kW (163 PS) Motor liegt bei 100.930 Euro. Zum Serienumfang gehören neben ABS, ASR, ESP, Tagfahrlicht, Seitenwindassistent und Zentralverriegelung für das Fahrerhaus auch ein isolierter und beheizter Abwassertank, ein Badfenster und eine passende Markise.

Beim Design des GFK-Aufbaus des neuen Nova besticht mit klaren Linien, die durch die weitgehend abwesende Riegel, Klappen, Griffe oder Scharniere nicht beeinträchtigt wird. Die Außenklappen für das Gas- und Toilettenfach werden über Druckknöpfe im Einstieg und in der Heckgarage entriegelt. Die beiden Türen der Heckgaragen verschließen mit Hilfe einer Fernbedienung am Schlüsselbund. Ein großes Heckfenster lässt Licht und Luft in den Innenraum und schmiegt sich an die Linienführung der GFK-Monocoque-Kabine. Die Markise ist nahtlos in eine Aussparung der GFK-Kabine eingepasst.

Im Inneren des Nova EB geht es gediegen zu. Möbeldekor und indirekte Beleuchtung wirken elegant und stimmungsvoll. Erstmals konstruiert la strada einen Einzelbettengrundriss in der Nova-Baureihe. Die Abmessungen der Betten betragen 200 und 189 Zentimeter Länge mal 80 Zentimeter Breite. Bei Bedarf lassen sich die beiden Betten mit einem Zusatzelement zu einer einzigen großen Liegefläche verbinden. Unter dem vorderen Teil der Betten liegen große ausziehbare Staufächer für gefaltete Kleidung sowie ein Schrank für Kleidung auf Bügeln. Unter dem hinteren Teil der Betten befindet sich eine Heckgarage, in die Fahrräder und andere sperrige Gepäckstücke passen. Sie ist durch zwei Außenklappen von der Fahrer- und Beifahrerseite zugänglich sowie aus dem Innenraum über eine Klappe erreichbar.

Im Mittelteil des Nova EB ist die Küche mit vielen praktischen Staufächern stationiert. Zur Ausstattung gehört ein 80-Liter-Kühlschrank mit automatischer Energiewahl und ein zweiflammiger Herd mit Piezo-Zünder Platz.

Gegenüber der Küche ist das Bad angesiedelt. Es ist mit Toilette, Schränke für Hygiene-Artikel und einem serienmäßigen Fenster ausgestattet. Das Waschbecken lässt sich hochklappen, um so Raum zum Duschen zu haben.

Die die L-Sitzgruppe liegt gleich hinter dem Fahrerhaus. Der Nova EB verfügt über vier mit Dreipunktgurten gesicherte Sitzplätze im Fahrbetrieb. Auf der Sitzbank ist eine Isofix-Befestigung für Kindersitze mit Top-Tether vorhanden. Die SKA-Komfortsitze mit pneumatischer Lordosenstütze und Sitzheizung garantieren sowohl im Fahr- als auch im Wohnbetrieb für Komfort und Bequemlichkeit.

Bildergalerie: la strada nova EB auf Mercedes Sprinter Basis 16 Bilder Fotostrecke | Reisemobile auf Mercedes-Sprinter-Basis: la strada nova EB: Neues Flaggschiff von la strada mit GfK-Monocoque-Kabine #01 #02

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • KLE907
    KLE907 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Stunden
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Glassdoor-Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit: Beste Arbeitgeber Deutschlands 2021: Daimler nicht mehr unter den Top 10?:
    „Ja mit Ola wird nichts noch besser werden, sehr sehr schade fur die schöne Marke Mercedes-Benz.“
    vor 23 Stunden
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Wie kann ein renommiertes Autohaus, wie Mercedes es nun mal sein will, weiterhin reines Gewissens Fahrzeuge der E-Klasse ausliefern, wohl wissend, dass der gutgläubige Kunde bei einem Defekt an der Batterie WOCHENLANG auf sein gerade gekauftes und bezahltes Auto verzichten muss ??! Wieso werden potentielle Kunden von einem seriösen Autohersteller vor so einer bitteren Erfahrung nicht gewarnt.“ zu...
    vor einem Tag
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Am 4.12.20 habe ich bei der Fa. RKG-Bonn meinen neuen Mercedes E-300 T übernommen. Nach sage und schreibe 15 Minuten fiel das Fahrzeug mit einem elektrischen Fehler aus und musste abgeschleppt werden. Noch am selben Tag wurde das Neufahrzeug in der Werkstatt von RKG-Bonn beim Herausfahren aus der Halle an Beifahrertür und der hinteren rechten Tür beschädigt ! Aber es kommt noch besser, bzw. peinlicher für Mercedes: Seit nunmehr 7 Wochen kann das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ausgehändigt werden. Die notwendige 48-Volt-Batterie ist nicht lieferbar !!! am 18.1.21 wurde mir mitgeteilt, dass eine Ersatzbereit eventuell im Februar lieferbar ist. “ zu...
    vor einem Tag
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Neufahrzeug E 300 T seit Übernahme schon 7 Wochen nicht fahrbereit !!!“ zu...
    vor einem Tag
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Tagen
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Durchgesickert: Mercedes-Benz Roadmap 2021: Zeitplan: Wann kommen EQS, C-Klasse BR 206 und SL R232?:
    „Wenn also wie beim EQA die Premiere etwa zwei Wochen vor der Bestellfreigabe ist, kann man sich j...“
    vor 2 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Getriebelagerung ist auch neu“
    vor 3 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Motorlager kamen schon original von Mercedes neu und sind ok, ein neues Mittellager wurde verbaut...“
    vor 3 Tagen