Mercedes-AMG ONE: Auslieferungstermin wird schon wieder verschoben

Aktualisierte AMG-Info: Jetzt sollen ab 2021 die ersten Hypercars ausgeliefert werden

Mercedes-AMG ONE: Auslieferungstermin wird schon wieder verschoben: Aktualisierte AMG-Info: Jetzt sollen ab 2021 die ersten Hypercars ausgeliefert werden
Erstellt am 28. November 2019

Im Mai 2019 berichtete Mercedes-Fans.de erstmals von Problemen, den AMG ONE streetlegal ins Rollen zu bringen und die den Kunden in Aussicht gestellten Auslieferungstermine zu halten. Die Ankündigung der Affalterbacher, dass die ersten Exemplare des AMG ONE im 2. Quartal 2019 an die Kunden übergeben werden würden, ist schlussendlich wegen der Probleme bei den Emissionswerten des Formel-1-Antriebs im Hybrid-Hypercar einkassiert worden. Dann hieß es auf einer im September auf einem AMG Einladungsevent für AMG-ONE-Käufer im mondänen Baden-Baden, dass die die Kunden sich noch länger gedulden müssten. Als neuer Auslieferungstermin des Supercars wurde auf diesem Meeting nämlich das 4. Quartal 2020 genannt.
Doch auch diese Aussage hat keinen Bestand mehr. Auf der Los Angeles Auto Show sagte Michael Knöller, Global Head of Sales and Productmanagement bei Mercedes-AMG GmbH , dem US-Magazin Road & Track, dass die AMG-ONE-Kunden mittlerweile darüber informiert wurden, dass die Auslieferung des AMG ONE nun erst ab 2021 beginnen soll. "Wir hatten einige Herausforderungen, aber jetzt haben wir einen Wendepunkt erreicht," sagte Knöller mit Blick auf die Probleme der Affalterbacher, den AMG One streetlegal auf die öffentlichen Straßen zu bringen. In welchem Monat die Auslieferung im Jahr 2021 denn beginnen sollen, da wollte Knöller sich nicht festlegen. Ein bisschen Skepsis, ob der neuerliche Termin zu halten sein wird, darf wohl erlaubt sein, denn bis jetzt hatten die von AMG genannten Auslieferungstermine so viel realistischen Gegenwartsbezug wie die Ankündigung des Brexitermins durch die britischen Regierung oder die Bekanntgabe der Inbetriebenahme-Termins des Berliner Flughafens.


So gesehen, ist es eigentlich ganz gut, dass sich der Renner, dessen Kaufpreis 2,7 Millionen Euro betragen haben soll, nicht mehr verkaufen muss. Alle 275 Exemplaren haben bekanntlich ja schon einen Käufer gefunden - auch wenn die sich noch ein bisschen in Geduld üben müssen. Das Warten dürfte sich freilich auszahlen. Denn die Kunden, welche das AMG-Supercar nicht zeitnah gewinnbringend weiter veräußern wollen, erwartet ein Fahrerlebnis mit authentischer F1-Hybrid-Technik. Der 1,6-Liter-V6-Turbo-Benziner des AMG ONE soll bis 11.000 U/min drehen. In Verbindung mit einer Kraft, die sich aus zusätzlichen Elektromotoren speist, ergibt sich eine Systemleistung von über 1.000 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit über 350 km/h angegeben. Die Beschleunigung soll atemberaubend sein: Der Sprint von 0-200 km/h sei in weniger als sechs Sekunden abgearbeitet, teilt AMG mit.

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • RAWHOUSER73
    RAWHOUSER73 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Stunden
  • WINKELS35
    WINKELS35 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Stunden
  • Piefke
    Piefke hat sein Profilbild geändert
    vor 11 Stunden
  • INMAN48
    INMAN48 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Stunden
  • LOUGE17
    LOUGE17 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Korreli
    Korreli hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Microsoft Office 2013 verfasst:
    „Hey! ich habe von meinem Freund, der im IT-Bereich arbeitet und sich mit Computern auskennt, a...“
    vor einem Tag
  • Korreli
    Korreli ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Onarri
    Onarri hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Microsoft Office 2013 verfasst:
    „Konntest du schon etwas finden?“
    vor einem Tag
  • Onarri
    Onarri ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Mercedes-Fans.de
    Mercedes-Fans.de hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Sprinter für Island? verfasst:
    „Das finden wir auch!“
    vor einem Tag