Erste Fotos: Mercedes GLA 45 AMG „Edition 1“

Bilder vom Mercedes GLA 45 AMG Sondermodell

Erste Fotos: Mercedes GLA 45 AMG „Edition 1“: Bilder vom Mercedes GLA 45 AMG Sondermodell
Erstellt am 8. Januar 2014

Der neue Mercedes-Benz GLA 45 AMG ist da. Zur Markteinführung lanciert Mercedes-Benz das Sondermodell GLA 45 AMG „Edition 1“. Die Special Edition des neuen SUV mit Stern und AMG-DNA präsentiert sich besonders ausdrucksstark und kann mit Features aufwarten, die alles andere als gewöhnlich ausschauen.

Starker Auftritt: Mercedes GLA 45 AMG Edition 1

Pure Faszination weckt das ausdrucksstarke Arrangement exklusiver Exterieur- und Interieur-Details. Das in Hochglanz Schwarz ausgeführte Aerodynamik-Paket mit größerem Frontsplitter, Zusatz-Flics an der Frontschürze und Heckflügel sorgt für kompromisslose Rennstrecken-Atmosphäre. Einen bleibenden Eindruck hinterlassen die AMG Sport-Streifen in silbergrau/rot auf der Fahrzeugflanke unterhalb der „Dropping-Line“. Dazu passen die roten Akzente am Kühlergrill, an den Außenspiegeln, am Diffusoreinsatz und am Heckflügel.

Als perfekte Ergänzung präsentieren sich die rot lackierten Bremssättel und die mattschwarz lackierten AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design mit rot lackiertem Felgenhorn. Die Leichtmetallräder verfügen über spezielle Radnabenabdeckungen in Zentralverschluss-Optik und sind rundum mit Reifen der Dimension 235/40 R 20 bestückt. Das AMG Night-Paket zählt ebenso zum Serienumfang wie die „Edition 1“-Plakette auf dem vorderen Kotflügel. Als alternative Farben zur Außenlackierung in zirrusweiß sind die Metalliclacke Kosmosschwarz, Polarsilber und Mountaingrau lieferbar.

Im Interieur des GLA 45 AMG „Edition 1“ dominieren die Farben Schwarz und Rot. Die AMG Performance Sitze in Ledernachbildung ARTICO/Mikrofaser DINAMICA zieren ebenso rote Kontrastziernähte wie die Türmittelfelder, das Oberteil der Instrumententafel in Ledernachbildung ARTICO und das AMG Performance Lenkrad in Leder Nappa/Mikrofaser DINAMICA. Weitere optische Glanzpunkte sind der E-SELECT Wählhebel mit geprägtem AMG Wappen sowie die „Edition 1“-Plakette auf der AMG DRIVE UNIT. Passend zu den AMG Sport-Streifen auf der Fahrzeugflanke präsentiert sich das exklusive Zierelement an der Instrumententafel. Die hochwertige Oberfläche überzeugt optisch wie haptisch: Glänzende und matte Elemente erzeugen ein spannendes Wechselspiel mit der Rautengrafik und dem rechts platzierten AMG Schriftzug.



Autor: Mathias Ebeling

6 Bilder Fotostrecke | Erste Fotos: Mercedes GLA 45 AMG „Edition 1“: Bilder vom Mercedes GLA 45 AMG Sondermodell #01 #02

1 Kommentar

  • LukasA35

    LukasA35

    So gehört sich das. Und wegen dem Night-Paket auch noch die Rückfahrkamera kaufen... Gruß Christoph

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community