smart verabschiedet sich aus den USA

Goodbye America: Mit Auslaufen des aktuellen Modelljahres wird der Verkauf des smart in den USA und Kanada komplett eingestellt

smart verabschiedet sich aus den USA: Goodbye America: Mit Auslaufen des aktuellen Modelljahres wird der Verkauf des smart in den USA und Kanada komplett eingestellt
Erstellt am 30. April 2019

Not too big. Not too small. So wirbt man in den USA für den smart. Das klingt gut. Leider rmüssen wir zu diesen beiden Aussage aus gegebenen Anlaß eine dritte mit mehr Mißklang hinzufügen. Und die heißt: Demnächst not available. Traurig aber wahr: smart zieht sich mit dem Ende des aktuellen Modelljahres komplett vom amerikanischen Markt zurück. Zu mies sind die Verkaufszahlen. Zu mau die Aussichten. Im Monat März 2019 ließen sich gerade einmal 90 Amerikaner von den Vorzügen des City-Cars begeistern udn zu einem Kauf bewegen. Nun also zieht man die Reißleine und es folgt das Ende des kleinen smart in den USA und Kanada. Das gab Robert Moran, director of corporate communication bei Mercedes-Benz USA bekannt. Dabei begann die Geschichte des deutschen Kleinwagens im Jahr 2007 mit sehr positiven Vorzeichen. Nach einer groß angelegten Marketingkampagne lagen vor der Markteinführung in die USA im Jahr 2008 sage und schreibe 30.000 Vorbestellungen für den smart vor. Der kleine Wagen schien the next big thing zu werden. Doch die Begeisterung war nicht nachhaltig. Und auch die Elektrifizierung konnte den smart für den nordamerikanischen Kunden offenbar nicht spannender machen. Nun also heißt es: Goodybye America! Noch ein bitterer Abschied, nachdem bereis angekündingt worden ist, dass die Produktion der neuen smart Generation von Hambach nach China zu Geely verlagert werden wird. (Quelle: CNBC)


Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Passende Themen

2 Kommentare

  • Mercedes-Fans.de

    Mercedes-Fans.de

    Hallo Mibrozo, für die "Ami´s" sind zum Beispiel GLS oder AMG-Modelle sicherlich deutlich interessanter als ein smart. Aber mit China werden wir als Fans, Kunden oder auch der Daimler selbst in Zukunft noch mehr zutun haben. China ist aktuell für den Daimler der wichtigste Markt. Der smart wird erst in der nächsten Generation in einer neuen, speziell dafür erbauten Elektroautofabrik in China gebaut.
  • mibrozo

    Mibrozo

    Schön, die Ami's machen's richtig, die kaufen kein Gelumpe aus Tierquälerchina! Respekt.

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit: Beste Arbeitgeber Deutschlands 2021: Daimler nicht mehr unter den Top 10:
    „Ja mit Ola wird nichts noch besser werden, sehr sehr schade fur die schöne Marke Mercedes-Benz.“
    vor 11 Stunden
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Wie kann ein renommiertes Autohaus, wie Mercedes es nun mal sein will, weiterhin reines Gewissens Fahrzeuge der E-Klasse ausliefern, wohl wissend, dass der gutgläubige Kunde bei einem Defekt an der Batterie WOCHENLANG auf sein gerade gekauftes und bezahltes Auto verzichten muss ??! Wieso werden potentielle Kunden von einem seriösen Autohersteller vor so einer bitteren Erfahrung nicht gewarnt.“ zu...
    vor 24 Stunden
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Am 4.12.20 habe ich bei der Fa. RKG-Bonn meinen neuen Mercedes E-300 T übernommen. Nach sage und schreibe 15 Minuten fiel das Fahrzeug mit einem elektrischen Fehler aus und musste abgeschleppt werden. Noch am selben Tag wurde das Neufahrzeug in der Werkstatt von RKG-Bonn beim Herausfahren aus der Halle an Beifahrertür und der hinteren rechten Tür beschädigt ! Aber es kommt noch besser, bzw. peinlicher für Mercedes: Seit nunmehr 7 Wochen kann das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit ausgehändigt werden. Die notwendige 48-Volt-Batterie ist nicht lieferbar !!! am 18.1.21 wurde mir mitgeteilt, dass eine Ersatzbereit eventuell im Februar lieferbar ist. “ zu...
    vor 24 Stunden
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth sagt: „Neufahrzeug E 300 T seit Übernahme schon 7 Wochen nicht fahrbereit !!!“ zu...
    vor einem Tag
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    Di, 19. Januar 2021
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth hat sein Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Dr. H. Neuroth
    Dr. H. Neuroth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Durchgesickert: Mercedes-Benz Roadmap 2021: Zeitplan: Wann kommen EQS, C-Klasse BR 206 und SL R232?:
    „Wenn also wie beim EQA die Premiere etwa zwei Wochen vor der Bestellfreigabe ist, kann man sich j...“
    vor einem Tag
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Getriebelagerung ist auch neu“
    vor 2 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Motorlager kamen schon original von Mercedes neu und sind ok, ein neues Mittellager wurde verbaut...“
    vor 2 Tagen
  • wevi85
    Wevi85 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Grüße aus dem Ruhrgebiet EN verfasst:
    „Gerne, leider ärgert mich mein neuer 210er weiterhin :( und niemand kann es reparieren, langsam v...“
    vor 2 Tagen