smart 2020

smart macht es spannend: Wann kommt die Modellpflege?

smart 2020: smart macht es spannend: Wann kommt die Modellpflege?
Erstellt am 22. Januar 2019

(Das Bild zeigt die Elektro-Studie smart forease, die auf dem Pariser Autosalon 2018 ihre Premiere feierte.)

Nachdem Renault heute offiziell die Modellpflege des Twingo, mit dem der aktuelle smart ja wesentliche Baugruppen teilt, vorgestellt hat, stellt sich im Kleinwagen-Fahrerlager von Mercedes-Benz Cars eine Frage: Wann zeigt sich das smart Facelift? Die Frage darf auch deswegen erlaubt sein, weil bislang noch keine Erlkönige der Modellpflege gesichtet worden sind. Zu lang müssen die Kunden nicht mehr auf die Premiere des Facelifts warten, das aber nur noch die E-Varianten Anwendung findet. Verbrenner sind nämlich bei smart ein Auslaufmodell. Mitte des Jahres wird die gesamte smart-Produktion in Hambach komplett auf Elektroautos umgestellt wird. Wie die neue smart Chefin Katrin Adt im Interview mit SZ/BZ sagte, wird das smart Facelift noch in diesem Jahr (Mercedes-Fans.de tippt auf die IAA in Frankfurt im September) Premiere feiern. Zitat Katrin Adt: „In diesem Jahr kommt die Modellpflege für den smart. Darauf konzentrieren wir uns im Moment. Das werden klasse Fahrzeuge.“ Folgt man Adt, dann steht der elektrifizierten Marke smart eine große Zukunft und ein neues Portfolio bevor: „Und natürlich denken wir über (...) neue Modelle nach. Der Elektro-Antrieb schafft neue Möglichkeiten beim Design und im Aufbau des Fahrzeugs. Da gibt es viele Chancen.“ Übrigens: Dem Vernehmen nach soll das smart Facelift für das Modelljahr 2020 mit einer leicht erhöhten Reichweite von 200 kilomter ins Rollen kommen.

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

1 Kommentar

  • Pano

    Pano

    Die Aussagen bleiben eher vage. Daß das Facelift dieses Jahr kommt ist genausowenig eine Überraschung wie die Tatsache, daß in Hambach der EQA produziert wird. Und nachdenken über neue Modelle (man beachte den Plural!) heisst auch alles und nichts. Frau Adt hat den Job in einer für smart mal wieder kritischen Phase übernommen. Jetzt entscheidet sich nämlich ob es für smart eine Zukunft gibt, die die Marke weiterentwickelt UND profitabel macht. Challenging! Aber wenn es einach wäre, könnte es ja jede/r :-) Grüße Pano

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Nach Rückruf von 260.000 Sprintern: Verkehrsminister Scheuer attackiert Daimler-Boss Ola Källenius:
    „Mei, der Scheuer Andi. Wenn es um Salamitaktik geht kann ihm keiner das Wasser reichen: https://w...“
    vor 14 Stunden
  • Benni
    Benni sagt: „Effizient und easy“ zu...
    vor 15 Stunden
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Mo, 14. Oktober 2019
  • Benni
    Benni sagt: „Hi ich habe ein idee “ zu...
    vor 15 Stunden
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Mo, 14. Oktober 2019
  • Benni
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Stunden
  • jenni
    Jenni hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema AMG LOGO verfasst:
    „Wie ist das zu verstehen? Ein Logo, welches 50-100cm groß ist? Das gibt es ja nichtmal eben so, h...“
    vor 16 Stunden
  • jenni
    Jenni hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Selbst die Ledersitze reinigen? verfasst:
    „In Sachen Lederpflege sollte man sich echt vorher ein wenig belesen oder zur Not sogar beim Aufbe...“
    vor 16 Stunden
  • jenni
    Jenni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Stunden
  • Mrgud
    Mrgud hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Tacho selbst justieren verfasst:
    „Na ja, wenn man sich dies zutraut... Ich würde es nicht machen, denn so wie ich mich kenne würde ...“
    vor 22 Stunden
  • Rebeccazep
    Rebeccazep ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag