Rivalen der Rennbahn: BMW vs. Mercedes

Abteilung Attacke: BMW M5 CS fordert AMG E63 S heraus

Rivalen der Rennbahn: BMW vs. Mercedes: Abteilung Attacke: BMW M5 CS fordert AMG E63 S heraus
Erstellt am 27. Januar 2021

Konkurrenz belebt das Geschäft, heißt es. Wenn der Satz stimmt, dann rappelt es aber demnächst ganz schön auf der Überholspur, denn die Abteilung Attacke von BMW bringt mit dem neuen M5 CS, der m 27.01.2021 debütierte, einen Herausforderer für den Mercedes-AMG E63 S BR 213 in Stellung. Der neue Rivale der Rennbahn aus München ist so stark konfiguriert, dass er sich formatfüllend in den Rückspiegel des E63 S zoomen könnte. Das haben die Münchner doch mit Absicht so gewollt, oder? Jetzt bleibt eigentlich nur eine Frage offen: Nimmt der Stern die Herausforderung aus München an und fabriziert eine gepfefferte Antwort?

Der neue BMW M5 CS: 635 PS / 0-100 km/h in 3,0 Sekunden / 305 km/h

Der 4-Liter-Biturbo-V8 im aktuellen Mercedes-AMG E63 S leistet 612 PS und 850 Nm{ maximales Drehmoment. Die dynamische E-Klasse Limousine beschleunigt aus dem Stand in 3,4 Sekunden von 0-100 km/h. Ihr Topspeed ist mit 300 km/h angegeben. Und nun kommt der BMW M5 als CS-Ausführung, der den M5 Competition (625 PS) nochmals übertrifft. Das Signet CS steht ja nicht umsonst für Competition Sport.

Sein 4,4 Liter V8-Motor mit 635 PS macht den BMW M5 CS nicht nur zum leistungsstärksten Fahrzeug in der Geschichte von BMW M, sondern wohl auch zum E63 S Jäger. BMW gibt die elektronisch abgeregelte Höchstgeschwindigkeit nämlich mit 305 km/h an. Den Standardsprint von 0 auf 100 km/h absolviert der Sportwagen mit Doppelniere in 3,0 Sekunden, heißt es bei BMW.

Das neue Topmodell der High-Performance-Fahrzeuge von BMW M legt aber nicht nur bei der Leistungsfähigkeit die Latte höher, sondern auch bei der sportiven Konfiguration im Innenraum. Im BMW M5 CS sitzt man vorn auf M Carbonsitzen. Die Insassen hinten nehmen ebenfalls in Einzelsitzen Platz. Das schwarze Leder Merino (vorne in Feinnarbe) trägt markante Kontrastflächen und Ziernähte in Mugello-rot. Die integrierten Kopfstützen – vorne mit beleuchteten M5 Logos ziert eine Silhouette des legendären Nürburgrings. Was kann die Attacke des BMW M5 CS gegen den Mercedes-AMG E63 S noch aufhalten? BMW gab den Kaufpreis für seinen High-Performance-M5 zwar noch nicht offiziell bekannt, aber er soll, wie man hört, etwas über 180.000 € betragen. Hier nun kann der E63 S wieder deutlich Boden gut machen, denn mit einem Einstiegspreis von 126.806,40 € ist dieser Stern deutlich günstiger zu haben. (Bilder: Daimler (1), BMW Group)

Bildergalerie: Der neue BMW M5 CS 19 Bilder Fotostrecke | Der neue BMW M5 CS: #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • tanya
    Tanya ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Minuten
  • StanleyInome
    StanleyInome ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • MBW112300SECOUPE
    MBW112300SECOUPE ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 10 Stunden
  • Konstantusxot
    Konstantusxot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 14 Stunden
  • Gorden
    Gorden ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 22 Stunden
  • Svetlvyk
    Svetlvyk ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • SKALA6717
    SKALA6717 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • GORELLI6245
    GORELLI6245 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • GALDI5624
    GALDI5624 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • WORMAN3480
    WORMAN3480 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag