Mercedes-Benz will dauerhaft höhere Preise durchsetzen

Medienbericht: Mercedes will Produktion drosseln, um bei hoher Nachfrage höhere Preise zu erzielen

Mercedes-Benz will dauerhaft höhere Preise durchsetzen: Medienbericht: Mercedes will Produktion drosseln, um bei hoher Nachfrage höhere Preise zu erzielen
Erstellt am 17. September 2021

Dass es bei Mercedes-Benz in der Krise einen Verfall bei den Verkaufspreisen gegeben hätte, kann man nicht sagen. Im Gegenteil: Die Preise sind gestiegen, sollen wohl auch weiter steigen und dauerhaft auf einem höheren Niveau bleiben - nötigenfalls durch eine Verknappung der Produktion trotz hoher Nachfrage. Wie die Financial Times berichtet, plane Mercedes-Benz die Auslieferung von Premiummodellen zu drosseln, selbst wenn sich die branchenweite Chip-Knappheit entspannt, um den kräftigen Preisanstieg, der sich während der Corona-Pandemie erzielen ließ, beibehalten zu können.

Wenigen das Beste zu höheren Preisen bieten - ist das der neue alte Mercedes-Weg?

Kann sich der Daimler seinen Kunden gegenüber dieses Vorgehen leisten? Man meint offenbar ja. Und dahinter steckt Kalkül: Wie die Financal Times berichtet, habe man in Stuttgart sehr wohl registriert, dass die Kunden während der Corona-Krise bereit waren und es in der gegenwärtig stockenden Auslieferung von bestellten Neuwagen infolge Halbleitermangel noch sind, viele Monate auf ihren neuen Mercedes zu warten. Die Nachfrage ist derzeit größer als das Angebot - und weil die Knappheit eines Gutes seinen Preis bestimmt, plane Mercedes-Benz künftig - selbst wenn eines Tages alle Lieferengpässe beseitigt sein sollten - die Produktion zu drosseln, um ein höheres Preisniveau erzielen zu können. Harald Wilhelm, Finanzvorstand von Daimler, gaab der der Financial Times hierzu zu Protokoll: "Wir werden das Nachfrageniveau bewusst unterbieten und gleichzeitig einen Gang höher schalten, in Richtung Luxus.“ Was heißt das in Klartext: Marge statt Menge. Wenigen das Beste bieten. Top-Produkte zu höheren Preisen, für diejenigen, welche es sich leisten können. Damit zeigt sich einmal mehr, dass Mercedes-Benz sich von dem Gedanken verabschiedet, ein Volumenhersteller bleiben zu wollen und die Demokratisierung der Luxusmarke Mercedes-Benz (ein Erbe der Ära Zetsche) nicht weiter verfolgt wird.

1 Kommentar

  • Pano

    Pano

    Ist überliefert was der Betriebsrat zu solchen Plänen sagt? Schließlich könnte sich eine dauerhafte Drosselung der Produktion auch auf die Zahl der benötigten Arbeitskräfte auswirken. Und eigentlich dachte ich, daß die Zeiten vorbei sind wo ein Mercedes zugeteilt wurde. Aber für arme Schlucker wie mich gibt es ja die jungen Gebrauchten. Oder bald die T-Klasse ;-) Grüße Pano

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Dietlmaus
    Dietlmaus ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einer Stunde
  • Andrea
    Andrea sagt: „Video W124 https://www.youtube.com/watch?v=PWq_56TUKcU“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea sagt: „Video von meinem Bruder : https://www.youtube.com/watch?v=s3KW-raeE9Q“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea sagt: „https://www.youtube.com/watch?v=s3KW-raeE9Q“ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea hat ihr Profilbild geändert
    vor einem Tag
  • Andrea
    Andrea sagt: „Hallo Alle, aus Salzburg! “ zu...
    vor einem Tag
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Sa, 23. Oktober 2021
  • Andrea
    Andrea ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Edwin
    Edwin hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema 190er Wurzelholz? verfasst:
    „Bist du denn immer noch auf der Suche?“
    vor einem Tag