Essen Motor Show 2018: Über 360.000 Besucher waren da

Die Essen Motor Show 2018 begeisterte massenhaft Autofans aus ganz Europa

Essen Motor Show 2018: Über 360.000 Besucher waren da: Die Essen Motor Show 2018 begeisterte massenhaft Autofans aus ganz Europa
Erstellt am 10. Dezember 2018

Die 51. Essen Motor Show (01.12.- 09.12.) ist vorüber. Über 360.000 Besucher pilgerten in die Messe Essen und sorgten selbst unter der Woche für proppenvolle Hallen. Auch im Social Web setzte das PS-Festival neue Bestmarken: Auf Facebook belegt die Essen Motor Show mit über 245.000 Fans die Pole-Position unter Europas Automessen, auf Instagram knackte sie die 50.000er-Marke.
„Diese Essen Motor Show war eine großartige Liebeserklärung an das Auto. Neben den sportlichen Neuheiten und Premieren erleben die Besucher in Essen das Auto als Kulturgut. Mit dieser Positionierung liegen wir goldrichtig“, fasst Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen, den Festivalerfolg zusammen. Neben Deutschland pilgerten die meisten Fans aus Belgien, Frankreich, Luxemburg, den Niederlanden und Österreich nach Essen. Gefragt nach den Besuchsgründen, antwortete die Mehrheit der Befragten: „Die Essen Motor Show ist ein Erlebnis.“ 65 Prozent der Besucher interessierten sich besonders für Tuning und Lifestyle, gefolgt von Motorsport, sportlichen Serienfahrzeugen und Classic Cars. 91 Prozent planen bereits jetzt einen erneuten Besuch in Essen. Die Vorbereitungen für die kommende Essen Motor Show laufen auf Hochtouren: Das nächste PS-Festival öffnet vom 30. November bis 8. Dezember 2019 (Preview Day: 29. November) in der Messe Essen.

127 Bilder Fotostrecke | Preview Day: Die ersten Bilder von der ESSEN MOTOR SHOW und Mercedes-FanWorld #01 #02

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community