Diesel & Daimler

Für den Stern droht Ungemach in den USA: Sammelklage wird zugelassen

Diesel & Daimler: Für den Stern droht Ungemach in den USA: Sammelklage wird zugelassen
Erstellt am 6. Februar 2019

Auweh, das unerquickliche Schummel-Diesel-Thema wabbert Richtung Daimler und erreichte jetzt eine Nähe, die man aus Sicht des Konzerns kaum als angenehm empfinden kann. Gestern wurde nämlich bekannt, dass sich Daimler und Bosch einem US-Rechtsstreit wegen angeblicher Manipulation von Abgaswerten an Dieselautos stellen müssen. Eine zunächst abgewiesene Sammelklage von Autobesitzern, wurde nun doch vom zuständigen Gericht in Newark (Bundesstaat New Jersey) zumindest in Teilen zugelassen. Daimler wies die Vorwürfe erneut zurück und Bosch wollte sich nicht zum laufenden Gerichtsverfahren äußern. Bei den US-Klagen geht es um Stickoxid-Emissionen von Fahrzeugen mit BlueTec-Dieselmotoren. Daimler wird vorgeworfen Abgaswerte mit einer illegalen Abschalteinrichtung, ähnlich wie der VW-Konzern, manipuliert zu haben. Die bereits im Februar 2016 eingereichte Klage wurde zunächst vom Gericht für unzureichend befunden und abgewiesen. So weit? So gut? Denkste! Die Kläger hatten vom Gericht die Möglichkeit eingeräumt bekommen, die Vorwürfe zu überarbeiten - offenbar mit Erfolg. Auch wenn die Daimler AG die die Vorwürfe zurückweist, dürfte der Druck auf den Konzern damit weiter steigen. Mitte Januar hatte das Landgericht Stuttgart Daimler zu Schadensersatz in 3 Fällen verurteilt. Das Landgericht Stuttgart kam zu dem Ergebnis, dass eine illegale Abschalteinrichtung verwendet wurde. Die sogenannten Thermofenster wurden vom Landgericht Stuttgart als illegale Abschalteinrichtung gewertet. Daimler bestreitet nach wie vor, dass es sich hierbei um illegale Abschalteinrichtungen handelt

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • Pano
    Pano kommentiert den Artikel Nach Rückruf von 260.000 Sprintern: Verkehrsminister Scheuer attackiert Daimler-Boss Ola Källenius:
    „Mei, der Scheuer Andi. Wenn es um Salamitaktik geht kann ihm keiner das Wasser reichen: https://w...“
    vor 14 Stunden
  • Benni
    Benni sagt: „Effizient und easy“ zu...
    vor 15 Stunden
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Mo, 14. Oktober 2019
  • Benni
    Benni sagt: „Hi ich habe ein idee “ zu...
    vor 15 Stunden
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Mo, 14. Oktober 2019
  • Benni
    Benni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Stunden
  • jenni
    Jenni hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema AMG LOGO verfasst:
    „Wie ist das zu verstehen? Ein Logo, welches 50-100cm groß ist? Das gibt es ja nichtmal eben so, h...“
    vor 16 Stunden
  • jenni
    Jenni hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Selbst die Ledersitze reinigen? verfasst:
    „In Sachen Lederpflege sollte man sich echt vorher ein wenig belesen oder zur Not sogar beim Aufbe...“
    vor 16 Stunden
  • jenni
    Jenni ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Stunden
  • Mrgud
    Mrgud hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Tacho selbst justieren verfasst:
    „Na ja, wenn man sich dies zutraut... Ich würde es nicht machen, denn so wie ich mich kenne würde ...“
    vor 22 Stunden
  • Rebeccazep
    Rebeccazep ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag