Der neue Mercedes-Benz GLE

GLE Kampagnen-Video: „In the long run“ spaltet die Youtube-Gemeinde

Der neue Mercedes-Benz GLE: GLE Kampagnen-Video: „In the long run“  spaltet die Youtube-Gemeinde
Erstellt am 4. Dezember 2018

Die Markteinführung des neuen Mercedes-Benz GLE wird von einer internationalen Kommunikationskampagne begleitet, in deren Mittelpunkt ein knapp fünfminütiger Film mit dem Titel „In the long run“ steht. Der Film ist mehr Familiengeschichte als GLE-Vorführfilm - und soll es wohl auch sein. Wir wollen nicht zu viel über den Film verraten. Nur so viel: Es geht um innere Stärke, Willenskraft, Zusammenhalt und das Thema Handicap und Inklusion. Neugierig geworden? Dann schaut euch unten den Film an. Auf Youtube ruft die emotionale Handlung und die Machart des Films, in dem der GLE nicht mehr als eine Nebenrolle spielt,   übrigens ein gespaltenes Echo unter den Kommentatoren hervor. Unter dem Video haben wir mal einen Teil der Kommentare, die auf YouTube veröffentlicht wurden, zitiert. Was ist Eure Meinung?

Video: „Der neue GLE. In the long run“

Kommentare auf YouTube zum GLE-Fim "In the long run" 

leck mich
„hatte auf jeden Fall Pippi in den Augen, aber letztendlich der Bezug zum Auto ist völlig absurd und peinlich...“

gamingMelone 01
„Schöner Kurzfilm aber ein bisschen mehr auto wäre schön -  auch wenn die Emotionen im Vordergrund stehen"

Raffael
„Innere Stärke bedeutet hier wohl 250PS? Ansonsten ist das hier nicht ernst zu nehmen.“

Arlen31
„Also sorry aber ich will Infos vom Auto, Bilder vom Auto und nicht ein Video von der Sportlerin“

Nouri Fakhro
„Was hat dieses Video mit einem GLE zu tun, man sieht ihm lediglich 4 bis 5 mal, mehr nicht“

Gmechnger
„Das Auto ist wunderbar, aber der Trailer ist der erste, der mir nicht gefällt. Passt gar nicht.“

Q - Deutschland
„Viel zu wenig GLE in dem Video!“

MrPhono77
„Schön das Susan ganz toll im Sport ist...aber was kann nochmal der GLE?“

Der Hoffi
„Sehr schöne Aufnahmen aber leider zu wenig Autobezug.“

TheSirdoby
„Voll unnötig“


Aber es gibt auch positive Stimmen zum Film

Gjoeren
„An alle die meinen, in der Werbung käme zu wenig GLE vor: Das ist halt keine klassische Werbung, sondern mehr ein Storytelling und der GLE ist dann halt Element des Ganzen. Ich finde die Werbung absolut gelungen und sie stellt einen emotionalen Bezug her. Besser, als einfach das fahrende Auto zu zeigen und dazu die Features aufzuzählen.“

bessr.de
„Ganz großes Kino.“

valentin.r19
„Sehr schöne Werbung. Man fühlt richtig mit“

Autor:‭ ‬Mathias Ebeling

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • tluzifer@web.de
    Tluzifer@web.de ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einer Stunde
  • CapHannes
    CapHannes denkt:
    „Hallo, ich bin neu auf der Seite. Wir haben einen Mercedes-Benz 300 D 4 Matic aus dem Jahr 1988 geerbst und wollen Ihn wieder flott machen. Leider ist es mit den Ersatzteilen recht schwierig. Zur Zeit benötigen wir den Drehstabstabilisator vorn. Unserer Merceds-Händler vor Ort kann das Ersatzteil nicht mehr bestellen, gab uns aber die Artikel Nr. für unsere Suche. In der Hoffnung unter Euch Fans befindet sich auch ein Liebhaber alter Fahrzeuge schreibe ich hier. Vielleicht kann der eine oder andere uns einen Tipp geben für unseren Oldi“
    vor 5 Stunden
  • CapHannes
    CapHannes ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Stunden
  • egide aus belgien
    vor 8 Stunden
  • 280C
    280C hat sein Profilbild geändert
    vor 12 Stunden
  • BastienP
    BastienP ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Stunden
  • Albert
    Albert ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 23 Stunden
  • egide aus belgien
    Egide aus belgien kommentiert den Artikel Formel 1 GP von Japan: Mercedes ist Team-Weltmeister!:
    „Und kein Källenius zum feiern???“
    vor einem Tag
  • Stevensaf
    Stevensaf ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • InstasamkaHoice
    InstasamkaHoice ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag